Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4 LS an 2 Anschlüssen.
Verfasser Nachricht
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.100
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 296
1147x gedankt in 741 Beiträgen
Beitrag #16
RE: 4 LS an 2 Anschlüssen.
Jup, für das aufsplitten der Kabel braucht es natürlich einen neuen ISO Stecker. Aber der neue ISO Stecker passt dann wieder auf alle künftig anzuschließenden Radios. Pfusch wird es erst, wenn Stecker zb durch Lüsterklemmen ersetzt werden.
So einen Fall hatte ich im Frühjahr im VW Polo eines Arbeitskollegen. Radio, 2 Endstufen und 8 LS im Auto.
"Kannst du mal gucken? Irgendwas hat da nen Wackelkontakt und ich kenn mich nicht so recht aus" Ich hab gedacht, mich trifft der Blitz. Nicht nur das ALLE Verbindungen mit Lüsterklemmen hergestellt wurden, man hatte auch falsch verschraubte Kabel hinter der Klemme getrennt , richtig zusammen gedreht und dann mit Isolierband "gesichert".
Da habe ich das Radio wieder in den Schacht geschoben und ihm geraten, zu dem zu gehen, der diesen Sch***dreck verbrochen hat. Ich wollte gar nicht wissen wer das war.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

31.12.2019 09:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Querlenker Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
5x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #17
RE: 4 LS an 2 Anschlüssen.
Dank, der Beschreibung habi jetzt die 2 LS Paare gekauft, funktioniert mit den Adaptern echt easy.
Gut finde ich auch, dass das Montagematerial bereits bei den Lautsprechern dabei ist. Musste oben nur die Aufnahme der Hochtöner raus schneiden. Für normale Musikhörer absolut ausreichend. Danke für den Tip.

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl
12.01.2020 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: ogniwT
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation