Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Scheinwerfer
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.027
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5853
6193x gedankt in 5135 Beiträgen
Beitrag #31
RE: Welche Scheinwerfer
Regt euch doch nicht künstlich auf.
Früher als die Autos noch viel teurer waren (bezogen auf den Lohn eines Arbeiters) haben die noch viel kürzer gehalten.
Nach 10 Jahren war rostmäßig Schicht.
Besonders bei den Franzosen und Italienern aber nicht nur da.
Da hat es auch nicht geholfen dass auch damals schon die Motoren von französischen Autos im Prinzip unkaputtbar waren.
Bei VW war die Haltbarkeit der luftgekühlten Motoren bescheiden und selbst die schlappen Mercedes Diesel haben nicht besonders was getaugt.
Das hat die Taxifahrer damals richtig Geld gekostet und mein Vorgesetzter beim Zivildienst der selber einen 240D gefahren hat hat diesen zweimal grundüberholen müssen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.01.2017 09:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
254x gedankt in 200 Beiträgen
Beitrag #32
RE: Welche Scheinwerfer
Stimmt nicht sooooo ganz.

Früher war in der Tat die Technik eben klasse und die Karosse ziemlich madig. Ein Fiat oder ein Renault haben da nichtmal 10 Jahre erreicht. Die waren zum Teil schon beim 1. TÜV durchgefault. Aber die Technik ansich war haltbarer. War ja auch deutlich weniger drin. Was nicht drin ist geht auch nicht kaputt.

Im übrigen war die Haltbarkeit von den Luftgekühten VW´s sehr gut im Vergleich zum Rest. Ausser das Problem mit dem Hitzetod des 3. Zylinders wegen dem blöd montierten Ölkühlers gabs da absolut keinerlei Probleme die Nennenswert sind. Selbst mit einer Kurbelwelle die ein Spiel im Centimeter bereich hatte konnten die noch fahren. Da gabs auch für jede 100.000km eine Plakette. Gut man musste Teile des Motors und die Achsen halt abschmieren alle x Kilometer. Aber Käfer und Co waren absolut Grundsolide Autos und sind nicht ohne Grund die meist zugelassenen Oldtimer. OK es ist auch nach dem Corolla das meist verkaufterste Auto der Welt, aber schau doch mal wo die anderen "Konkurenten" von damals sind. Ente, R4, Kadett, Mini etc...Selbst einen Mini aus den 90er Jahren musstest nach 5 Jahren einmal rundrum schweissen. Ein Käfer oder die 1600er TL´s waren absolut Grundsolide Autos...von der Karosse mal abgesehen. Heute isses andersrum.
27.01.2017 09:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: supergruen
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.027
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5853
6193x gedankt in 5135 Beiträgen
Beitrag #33
RE: Welche Scheinwerfer
Ja dann kauft euch doch so einen alten.
Meine Schwester hat deswegen einen Citroen 2CV aka Ente und ihr Mann einen Faltdachkäfer.
Wobei der 2CV nur die Hälfte an Sprit schluckt, hat ja auch nur 2 Zylinder.
Fährt aber nicht langsamer.
Ich habe deswegen ein paar Twingos, denn die halten wirklich.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.01.2017 11:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
254x gedankt in 200 Beiträgen
Beitrag #34
RE: Welche Scheinwerfer
Ein alter Twingo ist ja auch in der Tat im Prinzip kein "schlechtes" Auto.
27.01.2017 11:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
supergruen Offline
Benzin im Blut

Beiträge: 414
Registriert seit: Jun 2016
Bedankte sich: 61
35x gedankt in 31 Beiträgen
Beitrag #35
RE: Welche Scheinwerfer
" Ich habe deswegen ein paar Twingos, denn die halten wirklich. "

Warum denn gleich ein paar ... vielleicht wenn einer nicht fährt ... reicht einer nicht? ... Wink

Autos mit Zukunft - was sind die Klassiker von morgen?
http://www.twingotuningforum.de/thread-37307.html
27.01.2017 12:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Welche Leuchtmittel für Dayline Scheinwerfer Sabsy1983 13 11.101 30.08.2013 15:58
Letzter Beitrag: Twingogangster83
  Welche Scheinwerfer? :( biene1992 6 5.335 16.10.2012 12:41
Letzter Beitrag: reni

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation