Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scheinwerfer Spinnt
Verfasser Nachricht
Tani Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Sep 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Scheinwerfer Spinnt
Guten Morgen Liebe Gemeinde,ich brauch mal wieder nen Tip Sad

Ich bin grad von der Arbeit,nach Hause gefahren....da kam es Mir jedesmal,wennn Mein Automatik Getriebe geschaltet hat,
so vor,als wenn mein Licht kurz etwas Dunkler wurde.....nur sec.....aber dennoch !

Hab unterwegs dann bei nem Supermarkt vor der Glasscheibe gehalten,darin konnte Ich meine scheinwerfer sehen....schienen
ganz Normal Hell zu sein ......hab dann mal den Blinker ausprobiert,jedesmal wenn ich Blinke,bricht das Licht im Rechten Scheinwerfer zusammen
bis auf´s Standlicht runter.....geb Ich etwas Gas,Leuchtet er wieder !

Lichtmaschiene ? oder Massefehler meint meine bessere Hälfte.....was meint Ihr ?

Liebe Grüße Tani Smile

Ach ja....is ein 1,2 L 16V Bj.war glaub 02 oder 03 mit Tiptronik
30.11.2016 06:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Scheinwerfer Spinnt
Ich würde zuerst die Birne wechseln. Dann nach Massefehler suchen und auch die Lichtmaschine messen. Ggf. direkt vom Birnenmasseanschluss ein behelfsmäßiges Kabel an Masse legen und dann schauen. Kabel in der Gegend dort auf Gammel prüfen.
30.11.2016 07:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.498
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5293
5650x gedankt in 4684 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Scheinwerfer Spinnt
Bitte die Logik bemühen.
Wenn das Phänomen einseitig ist kommt die Lima nicht in Betracht.
Der Kombischalter ebenfalls nicht weil dort noch keine Trennung nach re/li existiert.
Die kommt erst ab den Sicherungen.
Also ab Sicherungskasten und im vorderen Bereich nachschauen.
Blinkt es denn auf beiden wenn der Scheinwerfer rechts ausfällt?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.11.2016 09:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Scheinwerfer Spinnt
Es stimmt schon, dass die Lima wohl nicht die Ursache ist, aber warum brennt er dann beim Gasgeben wieder? Könnte vibrationsbedingt sein, ein Kabelbruch. Zur vollständigen Bestandsaufnahme gehört für mich die Spannungsmessung dazu.
30.11.2016 09:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Tani Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Sep 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Scheinwerfer Spinnt
Hab die Birne mal vorsichtshalber gewechselt....daran lag es aber nicht...

fehler is weiterhin da !
30.11.2016 14:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Scheinwerfer Spinnt
Dann kommt jetzt das provisorische Massekabel dran. Ich würde es direkt an der Birne anschließen.
30.11.2016 14:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.498
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5293
5650x gedankt in 4684 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Scheinwerfer Spinnt
Und meine Fragen werden auch nicht beantwortet.
Lächerlich.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.11.2016 14:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Tani Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Sep 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Scheinwerfer Spinnt
(30.11.2016 14:37)Broadcasttechniker schrieb:  Und meine Fragen werden auch nicht beantwortet.
Lächerlich.



Sorry,war grad etwas im Streß.....kein Grund Beleidigt zu sein !!

hab das eben nochmal Kontrolliert,wenn ich bei eingeschaltetem Abblendlicht,
den Rechten Blinker setzte,werden Scheinwerfer (rechts) und Blinker Deutlich Dunkler,und Blinken wechselweise !

Tani
30.11.2016 14:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.498
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5293
5650x gedankt in 4684 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Scheinwerfer Spinnt
Wechselblinken Licht/Blinker ist ein Massefehler.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.11.2016 15:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Tani Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Sep 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Scheinwerfer Spinnt
So...Fehler gefunden,die Schraube am Rahmen,wo die Masse drauf liegt,war fast komplett raus !!

Also nur Wackelkontakt Smile

Alles wieder hübsch Wink

Tani
30.11.2016 16:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: 9eor9
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  WFS spinnt / Steuergerät spinnt auch! ammi 3 3.372 18.12.2010 00:44
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation