Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zentralcomputer kaputt?
Verfasser Nachricht
anjan1 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Zentralcomputer kaputt?
hallo

mein twingo wurde im sept. 2015 vier jahre alt und seit dem geht alles mögliche kaputt...

seit neuesten wenn ich auf die bremse steig blinkt immer mein nebelschlussleuchtensymbol auf dem amaturenbrett auf ... mein blinker leuchtet beim bremsen ... nicht das bremslicht.... wenn ich beim autofahren bremse und blinke leuchtet mein bremslicht und mein blinklicht schwach abwechselnd .. habe meine kabel heute kontrolliert und an denen ist nichts ein freund half mir und er sagte das es sein könnte das die steuerung defekt ist ... wie viel würde mich der ganze spaß kosten und köbnte es noch eine andere möglichkeit sein?? bin grad echt verzweifelt
23.01.2016 15:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
*****

Beiträge: 784
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 414
254x gedankt in 199 Beiträgen
Beitrag #2
RE: steuerung kaputt??
prüfe bitte, ob richtige leuchtmittel hinten verbaut sind.
wenn die fassung 2 kontaktfedern hat, muss die birne den entsprechenden sockel aufweisen....
vllt. beim letzten KD falsch eingebaut, oder sogar selber Wink
ansonsten klingt das nach einem typischen massefehler, d.h., irgendwo führen kabel zum karosserieblech, und dieser übergang hat übergangswiderstand.

sind das originale rücklichter? die "bling-bling" dinger aus der bucht haben zum teil fragwürdige qualität, bzw. nicht passende kabelbelegung.

gruß, stefan

edit würde sich noch ein paar dürre worte zur eigenen person wünschen, und einen passenden thread-titel ("rücklichter spinnen " oder sowas)
bei steuerung denkt man an lenkung, wenn, dann an-steuerung.
23.01.2016 17:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , lelletz
anjan1 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: steuerung kaputt??
erst einmal danke für die schnelle antwort Smile
ja es sind originale rücklichter Smile und eingebaut sind sie auch richtig... also hoffe ich ich hab hinten meine lampen noch nie wechseln müssen xD ein masse problem wurde ausgeschlossen habenheute das komplette innenleben ausgebaut um die kabel zu prüfen haben aber da nichts gefunden ... könnte es auch etwas anderes sein ?
23.01.2016 17:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.345
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5972
6270x gedankt in 5197 Beiträgen
Beitrag #4
RE: steuerung kaputt??
Du musst die Massen (schwarze Drähte) am Stecker zur Leuchte prüfen bzw. blank machen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.01.2016 18:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: KevKev1991
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.826
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 251
508x gedankt in 396 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Zentralcomputer kaputt?
Ich stimme Ulli zu, zu 99% liegt es am Massekontakt im Stecker.

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
26.01.2016 18:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation