Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.044
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5865
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
Hier geht es um die Phasen des einzig wahren Twingos, den C06
Der Thread und vor allem der Startbeitrag wird schön von mir gepflegt.

Phase 1
bezeichnet den Twingo bis zu den Werksferien im Sommer 1998.
Es gab auch schon innerhalb dieser Phase starke Änderungen, so z.B.
ab den Werkferien Sommer 1996 die Umstellung vom alten C3G Motor auf den moderneren D7F Motor.
Bremsen und Fahrwerk hingegen blieben gleich, genauso wie der Innenraum.

Phase2
ab ab Sommer 1998
Der Motor wurde nur minimal verändert, er hat aber seitdem eine zweite Lambdasonde und ein Motorsteuergerät welches OBDII Ansprüchen genügt.
Die Bremsen wurden hinten von 7" auf 8" vergrößert.
Vorne blieb der Bremsscheibendurchmesser weil weiterhin 13" Felgen montiert wurden.
Allerdings bekam der Twingo dickere Bremsscheiben und eine andere Bremszange die weniger zum Klemmen neigt.
Die Hinterachse wurde mit einem unsichtbar verbauten Querstabilisator versehen.
Die Vorderachse blieb gleich.
Die Abschleppöse wanderte vorne von der linken auf die rechte Seite,
hinten wurde die Orientierung um 90 Grad gedreht ist jetzt so wie vorne.
Deswegen und wegen der geänderten Frontmaske sind die Stoßfängerhäute nicht zwischen den Phasen 1 und höher kompatibel.
Scheinwerfer und Blinker haben keine getrennten Gläser mehr, die Streuscheibe ist immer noch aus Glas.
Die Rücklichter wurden verändert, allerdings kann man die Leuchten zwischen den Phasen austauschen.
Der Innenraum ist komplett geändert, das Armaturenbrett und Lenkrad wirken moderner, passen in meinen Augen aber nicht ganz zum Äußeren.
Die Sitze haben jetzt Seitenairbags (außer in den Osteuropa-Exportversionen) und lassen sich nicht mehr im Stück nach vorne klappen.
Die Lehne wird für den Einstieg hinten konventionell entriegelt und der Sitz gleitet nach vorne.
Die Lautsprecher wandern nach oben, es sind weiterhin nur 100mm Systeme montierbar.
Die Phase 2 ist leider noch rostanfälliger als die allerersten Twingos, auch der Fahrschemel rostet in kurzer Zeit durch.

Phase3
wurde ab Sommer 2000 produziert und brachte rein visuell keine großen Änderungen.
Es wurden jetzt 14" Räder ab Werk verbaut, damit passt vorne eine deutlich vergrößerte innenbelüftete Scheibe an die Halbachse.
Es kam ein vorderer Querstabilisator dazu, der hintere Stabilisator wurde verstärkt.
Am auffälligsten außen sind die Klarglasscheinwerfer mit Kunststoffscheibe.
Am ehesten erkennbares Merkmal innen sind die vergrößerten Lautsprecher die jetzt in den Türen sitzen.
Da wo die Lautsprecher vorher waren sitzen jetzt reine Hochtöner.
Sehr positiv beim Phase3 ist der Korrosionsschutz.
Der Vorderachsträger ist jetzt feuerverzinkt.
Die Auspuffanlage aus Edelstahl
Teile der Karosserie sehr gut korrosionsgeschützt und galvanisch verzinkt.
Beim Antrieb gab es eine neue Motorversion die zusätzlich und nicht anstatt der 8V Version angeboten wurde, den D4F mit 16 Ventilen und elektromotorischer Drosselklappe.
Die Motorelektrik des D4F war bis zum Facelift 2005 nicht die zuverlässigste.
Motorsteuergerät, Drosselklappe und Anfangs auch das Pedalpoti waren sehr unzugänglich verbaut.
Das alleine wäre ja nicht schlimm, allerdings gab es oft Stress mit der Drosselklappe, dem Pedalpoti und auch mit dem teilvergossenen Motorkabelbaum der gerne kaputt ging, vorzugsweise am Unterdrucksensor.
Beim Getriebe fielen die Optionen Vollautomatik und automatisierte Kupplung weg, statt dessen gab es ein robotisiertes Getriebe, Quickshift genannt.

Es gab auch recht krasse Phase3 Exportmodelle mit Phase1 Einspritztechnik https://www.twingotuningforum.de/thread-42054.html
Auch in Kolumbien wurde selbst der D4F mit nur einer Lambdasonde und Euro2 ausgeliefert.





Für den Anfang nehme ich mal die französische Wikipedia als Grundlage.
Bei Fehlern bitte mit Referenz posten, ich werde umgehend berichtigen.

Der Twingo wurde 1992 in Paris vorgestellt der Verkauf ging 1993 los.
Motor der alte C3G, ein Motor mit nassen Laufbuchsen mit im Block liegender über Kette angetrieben Nockenwelle.
1239cm³, 40KW/55PS
Das Auto war absolut minimalistisch ausgestattet.
Keine Airbags, kein ABS, keine Zentralverriegelung, kein Klima, keine Automatik.
Nur eine Innenausstattung, 5 Farben
328 jaune indien Indischgelb
797 rouge corail Korallenrot
457 bleu outremer Ultramarin auch Ozeanblau genannt
985 vert coriandre Koriandergrün auch Schilfgrün genannt
676 noir Schwarz
Bis vor kurzem gab es Preis- und Ausstattungslisten von 1993 bis jetzt im Netz, jetzt sind sie weg.
Ich habe für den C06 mal welche gezogen und bei einem Hoster hochgeladen.
1993

Aus einer Pressemeldung von Renault aus 2010 über das Werk in Flins
Danke an Supertramp aka cooldriver

1952: Bau des Werks
........
1993: Start der Twingo Produktion.
1994: Start der zweiten Kollektion Twingo u.a. als EASY
1998: Start der Twingo Phase 2 Produktion.
2000: Start der fünften Kollektion der Twingo Produktion
2002: Start der sechsten Kollektion der Twingo Produktion
2004: Start der siebten Kollektion der Twingo Produktion
2006: im Februar Produktion des 2.000.000 Twingos
2007: Letzter Twingo läuft am 28. Juni vom Band

An den Daten sieht man wichtige Einschnitte.
Den starken Sprung gab es im Sommer 1998 auf die Phase2.
Ab der Phase2 konnte man so ziemlich jedes Teil auch zwischen den verschiedenen Modelljahren hin und her tauschen, wobei das mit Einschränkungen oder Nacharbeiten auch zwischen dem allerersten und dem allerletzten Twingo geht.





1,2 C066/67/68
1,2 Authentique C068/6C/6D
1,2 Beach
1,2 Dynamique C06C/6D
1,2 Easy 1,2 C066/67/68
1,2 Easy Grease C066/67/68
1,2 Eco
1,2 Elite C066/67/68
1,2 Enjoy C066/67
1,2 Enjoy Easy C066/67
1,2 Expression C068/6C/6D
1,2 Expression Cinetic C068/6C/6D
1,2 Grease C066/67/68
1,2 Helios C066/67/68
1,2 Initiale C068/6C/6D
1,2 Initiale Matic C068
1,2 Kenzo
1,2 Klima C066/67
1,2 Klima Easy 1,2 C066/67
1,2 Liberty C068/6C/6D
1,2 Liberty Easy C068/6C/6D
1,2 Matic C066/67/68
1,2 Metropolis C068
1,2 Metropolis Easy C068
1,2 Privilege C068/6C/6D
1,2 Summertime C066/67/68
1,3 C063/64
1,3 Easy C063/64
1,3 Kenzo C063/64
Air
Benetton
Benetton Easy
Edition Toujours
Elysee
Lazuli
Plus

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.12.2013 17:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Schüge
Dortmund-Twingo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 1
Bedankte sich: 51
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #2
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
Mahlzeit, ich wollte mir eine Mittelarmlehne bei Renault bestellen.
Habe sehr lange mit einem Mitarbeiter,der seid 25 Jahren bei Renault arbeitet lelefoniert, er erklärte mir das es keinen Twingo Phase 3 gibt.
Es werden immer nur 2 Autos aus einer Serie hergestellt. Niemals 3, auf gar keinen Fall. Wie ich denn darauf kommen würde das mein Twingo Phase 3 hat, die es überhaupt nicht geben würde Crying or Very sad Anhand der Fahrgestellnummer sagte er mir, dass meiner Phase 2 ist.
Nun lese ich immer sehr aufmerksam die interessanten Berichte hier im Forum und hier schreibt man mehrmals von Twingo1 Phase 3.
Nun bin ich etwas verwirrt Confused Gibt es nun Phase 3 ??
Würde mich riesig über eine Antwort freuen.... Happy Snowman[/b]



Autohaus Eisenstrasse - Ihr kompetenter Partner für Renault ...
http://www.renault-eisenstrasse.de/

Kaum im Rückspiegel gesehen, schon wieder vorbei. . . Waving Ha Ha Sucker
23.10.2014 10:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.546
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 347
1427x gedankt in 916 Beiträgen
Beitrag #3
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
Ganz grob:
Phase 1 -> 93-98
Phase 2 -> 98-00
Phase 3 -> 00-07
Einige meinen auch das es noch eine Ph 4 (04-07) gibt.
Zwischen allen Phasen gab es größere Änderungen an relevanten Bauteilen, wie zb Motor, Fahrwerk, Bremsen,
Innenraum usw...

Renault selbst interessiert aber die Phase herzlich wenig. Die arbeiten nur mit Bj / EZ und Fahrgestellnummer.
Deshalb wundert mich diese Aussage schon etwas.

Schau mal da rein:
http://www.twingotuningforum.de/thread-32194.html

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

23.10.2014 10:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Dortmund-Twingo
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.044
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5865
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #4
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
Die Phasen werden überall anders gehandhabt.
Renault kennt nur zwei, das ist richtig, wird dir z.B. angezeigt wenn du mit Clip (originales Renault Diagnoseprogramm) arbeitest.
Wichtige Einschnitte, immer in den Werksferien in der Mitte des Jahres
1996 neuer Motor, D7F statt C3G
1998 neue Innenaustattung, EOBD
2000 14" Bremsanlage und ein neuer Motor zusätzlich, Wegfall Automatik stattdessen Quickshift, nochmals verstärkte Karosserie, verzinkte Vorderachse mit Querstabilisator
Die Franzosen in der Wikipedia unterscheiden immerhin 7 http://fr.wikipedia.org/wiki/Renault_Twingo_I
Vergiss die deutsche Wikipedia, da steht viel Müll.
Die Twingoexperten findest du hier im Forum!

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.10.2014 10:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Dortmund-Twingo , schrati1953
Dortmund-Twingo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 1
Bedankte sich: 51
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #5
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
Danke schön für deine Antwort Smile Der Mitarbeiter hat noch bei seinen Werstattsleiter nachgefragt, der wohl seid 40 Jahren bei Renault
arbeitet, er meinte auch, dass es quatsch ist mit der Phase 3. Es gibt die auf gar keinen Fall.
Als vergleichs Beispiel, erzählte er mir, es sei wie bei den Smart Phone, S3 und mini.
Wat ne Wurst Wink

(23.10.2014 10:48)Broadcasttechniker schrieb:  ...Die Twingoexperten findest du hier im Forum!
Genau das habe ich auch zu dem Mitarbeiter von Renault gesagt, daraufhin sagte er zu mir, dass im Twingo Forum viele junge Leute mit wenig Erfahrung sind.
Danke fürs Gespräch, habe mich dann flott verabschiedet. Das ist beleidigend Mad

Super und Danke für eure Aufklärung, nun weiss ich wenigstens Bescheid :-B

Kaum im Rückspiegel gesehen, schon wieder vorbei. . . Waving Ha Ha Sucker
23.10.2014 10:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #6
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
Ich glaube, der Twingo hat sich seit dem ersten Facelift 1998 einfach zu wenig verändert.
Also Äußerlich. Denn Phase bedeutet Facelift und Facelift ist nunmal vorrangig eine äußerliche Veränderung !
Beim Phase 3 im Jahr 2000 gab es äußerlich nur ein leichtes Facelift,
deswegen hat Renault wohl nicht mehr von -Phase- gesprochen.
So nennt sich das -Modellpflege- und die wird beim Twingo eher als -Kollektion- beschrieben,
von denen es ja 7 gab.
Dein Meister sollte schon die 7 Kollektionen mit Jahreszahlen kennen, sonst hat er wirklich keine Ahnung.
Und, es kann sehr wohl mehr als 2 Phasen geben , beim Clio II und Espace IV beispielsweise.
Aber die haben sich eben äußerlich immer stark verändert dabei.
Dennoch, es macht sehr viel Sinn von Phase 3 zu sprechen, auch wenn man eigentlich 5. Kollektion sagen müsste....
denn das Auto wurde zu dieser Zeit wirklich grundlegend modifiziert, viel mehr als bei Phase 2.
24.10.2014 15:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Dortmund-Twingo
Dortmund-Twingo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 1
Bedankte sich: 51
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #7
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
Herzlichen Dank für deine Aufklärung Supertramp... Very Happy

Kaum im Rückspiegel gesehen, schon wieder vorbei. . . Waving Ha Ha Sucker
24.10.2014 18:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.411
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 754
1034x gedankt in 794 Beiträgen
Beitrag #8
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
da gab es auch unterschiede in der klappmechanik der vordersitze, alte modellreihen klappen den kompletten sitz nach vorne, neuere klappen nur die lehne und der sitz läuft in der führungsschiene vor. um im innenraum zu bleiben, die seitenairbags gab es auch nicht von beginn an.
wann das alles einzug hielt, weiß ich nicht so genau, im phase drei ist beides so drin.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
24.10.2014 18:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Dortmund-Twingo
Dortmund-Twingo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 1
Bedankte sich: 51
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #9
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
Jau Stimmt, genauso ist es in meinem Panzer auch, Danke-Danke ! Laughing

Kaum im Rückspiegel gesehen, schon wieder vorbei. . . Waving Ha Ha Sucker
24.10.2014 18:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #10
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
Wenn man sich bei MyRenault von der Renault-Internetseite
mit einem 2005er Twingo Fahrgestellnummer anmeldet,
bekommt man tatsächlich angezeigt, dass es ein Phase 4 ist.
Ich wollte es kaum glauben. Da ich das Rad nun auch nicht neu erfinden will,
bleib ich dann doch auch bei 4 Phasen beim Twingo 1,
so wie es auch in französischen Foren gehandhabt wird.

Also:
Phase 1 (04/1993 - 08/1998 )
Phase 2 (09/1998 - 08/2000)
Phase 3 (09/2000 - 08/2004)
Phase 4 (09/2004 - 06/2007) >> (erkennbar am Renault-Logo an der Heckklappe)
30.10.2014 20:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Dortmund-Twingo , katie , rohoel
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.411
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 754
1034x gedankt in 794 Beiträgen
Beitrag #11
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
genau das mit dem logo steht so auch in wikipedia drin, als ich das hier mal erwähnte, wurde wikipedia als der letzte husten bezüglich twingo erwähnt. es gäbe nur drei phasen, nur das ist richtig! Sad


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
30.10.2014 21:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Dortmund-Twingo
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.044
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5865
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #12
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
Die Wikipedia ist im Prinzip gut.
Für den Twingo Schrott, aber es bessert sich.
Jahrelang, wirklich jahrelang konntest du "Twingo" eingeben und wurdest immer gefragt ob du den Twingo oder den Twingo Smile meintest.
Mittlerweile wird letzterer nur noch als autocompletion angeboten, Fortschritt.
Du kannst auf der deutschen Seite links nicht in die französische Wikipedia springen, die hat nämlich für T1, T2 und T3 verschiedene Seiten.
Hier steht immer noch dieser Unsinn
Wikipedia schrieb:Im August 2004 wurde der D7F-Motor mit 8 Ventilen durch den D4F 708 mit 16 Ventilen ersetzt. Die Leistung des Einstiegsmotors blieb unverändert bei 44 kW (60 PS).
Wie oft soll ich noch sagen?
Der D7F wurde bis zum Facelift sogar noch in den Twingo2 eingebaut.

Zu den Phasen.
Renault kennt nur 2, Punkt um.
Der Übergang erfolgte schon vor der "deutschen" Phase2.
Mein Phase1 war laut Renault schon eine Phase2.
Und schaut nochmal hier rein http://fr.wikipedia.org/wiki/Renault_Twingo_I
Was seht ihr dort oben im Bild?
Phase3 Klar, ne? Klarglas und lackierte Rückspiegelkappen.
Und was sagt der Bildtext?
Phase2.
Und nun?

@Supertramp
Ich habe mal versucht meine Fahrzeuge zu registrieren.
1998 und 2001 sind zu alt.
Meinen AVI kann ich nicht anmelden weil es kein Renault (VF1) ist....
Stimmt ja auch, VF8 ist Matra, steht ja auch in den Papieren.
Nun gut, mein 2007/2010 Twingo klappt.
Aber da steht nix von ner Phase, auch nicht in den Details.
Wo finde ich das?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.10.2014 22:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Dortmund-Twingo
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #13
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
Franz. Wikipedia wird sich wohl hieran orientieren:
http://www.media.renault.com/download/me...2_1_5.aspx

Für mich ist aber wichtiger, was hier ! unsere deutsche Renault-Zentrale in Brühl denkt.
Hier kann man das genauer lesen, auch zum Phase 4:
http://www.twingo.net/nicolas/history.htm

@Ulli

einfach oben links auf -MyRenault- klicken.
Dann kommt was darunter mit : -Meine virtuelle Garage-
Dann zeigt er schon die Phase an.
Auf der rechten Seite sind 6 Buttons, u.a. auch über die Ausstattungsdetails, sehr interessant.
31.10.2014 07:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Dortmund-Twingo , Broadcasttechniker
Dortmund-Twingo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 1
Bedankte sich: 51
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #14
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
Moin-Moin alle zusammen...herzlichen Dank für die mega tolle Aufklärung hier Very Happy

Was mich nun total verwirrt, rohoel schreibt ja:
da gab es auch unterschiede in der klappmechanik der vordersitze, alte modellreihen klappen den kompletten sitz nach vorne, neuere klappen nur die lehne und der sitz läuft in der führungsschiene vor. um im innenraum zu bleiben, die seitenairbags gab es auch nicht von beginn an.
wann das alles einzug hielt, weiß ich nicht so genau, im phase drei ist beides so drin.

und genauso ist es in Meinem, aber die Erstzulassung war 5/2000, die meisten sagen ich besitze Phase 3 ...

Ihr Lieben hier alle, was fahre ich denn nun für eine Phase?? Shocked

Wünsche einen schönen Tag, rausche mal eben nach Marl, Stoßfänger und Stoßstange mit NSW, bei Ebay ersteigert, mir holen.
Anschließen kann ich die nicht, sagte man mir, fehlt wohl die Verbindung Sad

Kaum im Rückspiegel gesehen, schon wieder vorbei. . . Waving Ha Ha Sucker
31.10.2014 08:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.044
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5865
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #15
Kleine Phasenkunde oder welchen Twingo habe ich überhaupt?
Die Klappmechanik der Sitze wurde schon mit Einführung der Phase2, also nach den Werksferien 1998 geändert.
Einfaches Phase3 Kriterium ist die 14" Bremsanlage und der vordere Querstabi, wobei man beides nachrüsten kann.
Äußerlich sind es die Spiegelkappen bei den Fahrzeugen mit elektrischer Verstellung.
Die Sparmodelle und Phase1, 2&3 haben einteilige Spiegelgehäuse.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
31.10.2014 09:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Dortmund-Twingo
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Welchen Motor habe ich ? Rowdy 49 184.171 08.08.2022 07:50
Letzter Beitrag: ogniwT
  Phase 1, 2 oder3 oder welchen (Export) Twingo habe ich überhaupt? Kevinc06 24 3.581 29.08.2015 13:16
Letzter Beitrag: 9eor9

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation