Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fehlfunktion ABS, welche Auswirkung hat das Ziehen der Sicherung?
Verfasser Nachricht
lelletz Offline
Senior Member
****

Beiträge: 390
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 239
111x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #1
Fehlfunktion ABS, welche Auswirkung hat das Ziehen der Sicherung?
Moin zusammen,

ich bitte zunächst darum mich nicht gleich zu steinigen.

Seit geraumer Zeit spinnt mein ABS bei meinem Initiale mit D4F von 2002 gelegentlich.
Bei höherer Geschwindigkeit (>80) kam es ab und an mal vor, daß das ABS bei mäßigem Pedaldruck und trockener Fahrbahn auslöste, obwohl die Räder noch weit weg von der Blockiergrenze waren.
Dabei gab es immer eine Tendenz nach links zu ziehen. Da mir dabei das Lenkrad nicht aus der Hand gedrückt wurde, bin ich davon ausgegangen, daß das ABS die Bremse hinten rechts geöffnet hatte.

Die ABS-Lampe blieb aus, weswegen ich davon ausging, daß es auch keinen auslesbaren Fehler gab.

Gestern jedoch und einmal vor 2 Wochen wurde das Pedal ganz hart, das ABS rubbelte im Pedal, ein beherzter Tritt brachte den Wagen dann auch normal zum Bremsen, die ABS Lampe ging an.

Mit dem was ich hier in der Vergangenheit bereits nachlesen konnte habe ich dann einfach erstmal kein ABS,- fertig!
Denn nach Zündung aus und anschließenden einigen Metern Fahrt geht die ABS Lampe wieder aus, der Twingo bremst wieder normal MIT ABS.

Jetzt ist das natürlich nervig, wenn man nie weiß wann das wieder passiert und sicherer macht das die Fahrerei auch nicht wenn beim Bremsen versetzt wird.

Der richtige Weg wäre Werkstatt, auslesen und reparieren lassen.

Nun kommt mein ABER.

Mein Jacob hat gerade frischen TÜV bekommen, der Zahnriemen sollte rein rechnerisch noch 1,5 Jahre halten, der Motor verbraucht inzwischen 0,4 Liter Öl auf 1000, Tendenz steigend, der Kilometerstand beträgt 200tkm.

Irgendwie bin ich nicht mehr geneigt da jetzt noch Unsummen in irgendwelche Suchen und Reparaturen zu stecken.

Daher mein Gedanke einfach die Sicherung zu ziehen.

Ergebnis wäre kein ABS, -damit konnte ich die letzten 700000 km bestens leben!

Die Lampen ABS UND die Lampe Handbremse wäre an, das nervt, daher könnte ich die rausbauen, damit könnte ich leben, auch damit, daß ich dann wieder auf die Handbremse achten müßte, auch damit, daß ich dann ab und an mal den Bremsflüssigkeitsstand manuell überprüfen müßte.
Ob irgendeine Betriebserlaubnis davon betroffen ist wäre mir ziemlich egal.

Blöd könnte werden, daß die Hinterachse vielleicht überbremsen könnte und damit der Wagen ins Schleudern käme.
Gibt es da von Eurer Seite bereits Erfahrungen?
Ich werde mal zusehen, daß ich eine breite, leere Landstraße erwische und bei Regen eine kontrollierte Gefahrenbremsung machen, um zu sehen was tatsächlich passiert.

Welche Auswirkungen hat das Ziehen der Sicherung noch?

Danke

Spritmonitor.de

Posting gesendet mit meinem Wählscheibentelefon
27.06.2015 07:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Philip96 Offline
Member
***

Beiträge: 213
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 32
22x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Fehlfunktion ABS, welche Auswirkung hat das Ziehen der Sicherung?
Das einfachste wäre, du reinigst die ABS Ringe in der Nähe der Radnaben erstmal. Das geht auch ohne große Kosten. Dann könntest du die Suchfunktion nutzen, und nach Problemen mit dem ABS suchen. Du wirst sehen, dass man die Steckverbindungen auch prüfen und reinigen/pflegen sollte. Dann müsste er wieder ordnungsgemäß bremsen.

Und wenn du die Sicherung ziehst, die Birnchen rausdrehst und fährst, dann hast du halt kein ABS mehr - und dann wünsche ich dir keine Notbremsung, denn man haut aus Gewohnheit voll ins Pedal. Letztendlich aber deine Entscheidung auch andere zu gefährden. Find` ich aber verantwortungslos.

Gruß


Edit: Ich hatte das zu Anfang auch, das ist nicht wirklich schön und auch nicht gut fürs Material. Hieße dann auch : höhere Kosten , da 70.000km ohne ABS. Fahrverhalten war beim Bremsen dank neuer Beläge und scheiben+Trommeln rundum ohne Verzug. Wie sich das aber bei Verschleiß fährt, das weiß ich nicht.
27.06.2015 08:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.373
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5981
6279x gedankt in 5202 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Fehlfunktion ABS, welche Auswirkung hat das Ziehen der Sicherung?
Dein Auto ist nur noch eine Gurke, Schade.Ich würde dennoch versuchen den Fehler zu beheben.
Das ABS verschickt zwei Kontrollsignale, ABS Störung und Bremsstörung.
O.K. bedeutet aktives Masseniveau.
Bei gezogener Sicherung leuchten die besagten Lämpchen, bei abgezogenem Stecker im Motorraum ebenfalls, man muss den Pin an Masse legen.
Es ist besser ohne ABS unterwegs zu sein als mit einem kaputtem.
Mein erstes ABS Fahrzeug hatte den geschilderten Fehler an der Vorderachse, quasi keine Bremswirkung mehr.
Ich war bedient und habe meinen ersten Twingo aus dem Grund ohne ABS geordert.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.06.2015 08:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lelletz Offline
Senior Member
****

Beiträge: 390
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 239
111x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Fehlfunktion ABS, welche Auswirkung hat das Ziehen der Sicherung?
Wie gesagt, die Suche hatte ich schon lange durch.
Der Twingo ist mein erstes Auto mit ABS. Gefahrenbremsungen ohne ABS sind mir seit 30 Jahren bewußt und bekannt.

Eine Gefährdung anderer durch kein ABS würde passieren, wenn ich auf der Autobahn plötzlich zum stehen kommen müßte und das ABS die 2-4 m herausholen könnte, die es gewinnen würde wenn die Reifen nicht in die Gleitreibung kämen.

Die Sensorringe vorne sind beide gebrochen , aber fest am Platz.
Wenn die die Ursache wären, dann träte der Fehler immer auf, wahrscheinlich sogar vornehmlich dann wenn das Fahrzeug kurz vor dem Stillstand wäre.
Die Steckverbinder sind sauber, gepflegt und versiegelt.

Inzwischen lege ich mich kaum mehr unter das Auto weil mein Gebälk (Rücken) heftig protestiert Sad
Ergo bleibt nur die Werkstatt.
Das was ich da für einen nicht reproduzierbaren Fehler zahlen muß spare ich mir lieber für eine Neuanschaffung.
Ach ja, egal welche Aktion ich mache, manchmal denke ich, ok, gelöst alles wieder gut und nach drei Wochen dasselbe Theater

Spritmonitor.de

Posting gesendet mit meinem Wählscheibentelefon
27.06.2015 08:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.373
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5981
6279x gedankt in 5202 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Fehlfunktion ABS, welche Auswirkung hat das Ziehen der Sicherung?
Gebrochene Sensorringe machen Fehler, du weißt also was zu tun wäre.
Die Ringe ließen sich mit Geschick am Fahrzeug tauschen was links wichtig wäre.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.06.2015 08:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lelletz Offline
Senior Member
****

Beiträge: 390
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 239
111x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Fehlfunktion ABS, welche Auswirkung hat das Ziehen der Sicherung?
Links wichtig ?

jetzt lass mich nicht dumm sterben, wo ist der Unterschied zwischen links und rechts?

UND wenn die Ringe die Fehler verursachen, müßten die dann nicht immer sein?
So wie die aussehen sind die schon seit dem Sanktnimmerleinstag gebrochen und seitdem wunderbar festgerostet.
In den Zähnen sind keine Fremdkörper und offensichtlich verdrehen die sich auch nicht, sonst sähe man im Rost eine Trennstelle zwischen Nabe und Ring.

@BCT
Stecker im Motorraum? Meinst Du den Stecker am ABS-Steuergerät?
Welcher Unterschied besteht zwischen Sicherung gezogen und Steuergerät abgeklemmt?

Danke

Spritmonitor.de

Posting gesendet mit meinem Wählscheibentelefon
27.06.2015 08:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.373
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5981
6279x gedankt in 5202 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Fehlfunktion ABS, welche Auswirkung hat das Ziehen der Sicherung?
Bitte ziehe dir die Doku rein.
ich werde jetzt bestimmt explizit ausbreiten wie man was still legt.

Links (Fahrerseite) wichtig: Wenn man die linke Welle abbaut muss man das Getriebeöl ablassen.
Kann man ja machen wenn man noch ein paar Jahre fahren will, sonst eher lästig.

Der Fehler bei gebrochenen Ringen tritt bevorzugt bei höherer Geschwindigkeit auf.
Woher ich das weiß? Aus dem Forum aus Erfahrungsberichten.

Nein, ich meine NICHT den Stecker am ABS, da kommt man ja auch kaum ran.
Sondern den dicken auf dem rechten Radhaus, nicht den dünnen mit den nur 6 Leitungen.
Zum Unterschied zwischen Sicherung gezogen und Steuergerät abgeklemmt: Kein Unterschied.
Abgezogen kannst du aber die Brücke machen.
Ich tät's nicht.
Und wenn du nicht weißt welcher Pin mit welchem, du erfährst es von mir nicht.
Das hier ist ein öffentliches Forum.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.06.2015 10:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: lelletz
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  servolenkung fehlfunktion ritter 5 2.509 09.11.2020 14:18
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Quietschen und plötzliches einseitiges Ziehen vorne Rettungsber 6 4.260 10.01.2019 08:25
Letzter Beitrag: handyfranky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation