Umfrage: Was soll mit dem Auto eines Fahrers passieren wenn er an einem illegalen Straßenrennen beteiligt war?
Gar nichts. Was hat das Privateigentum mit dem Vergehen zu tun?
Das Auto wird sichergestellt und nach juristischer Klärung versteigert, es ist eine Tatwaffe.
Das Auto wird sichergestellt und nachj juristischer Klärung zwangsweise verschrottet mit allem drin was nicht ohne Werkzeug entnehmbar ist.
[Zeige Ergebnisse]
 
Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Illegale Autorennen
Verfasser Nachricht
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.060
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 35
485x gedankt in 415 Beiträgen
Beitrag #316
RE: Illegale Autorennen
Das vorzeitige Beenden der Strafverfolgung schafft Raum für kriminelle Energie.
Kennzeichen werden auch gern mal ausgetauscht und Observation kostet Ressourcen.
Die Gesellschaft hat ganz andere Probleme.
20.11.2019 16:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Darth Vader
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.825
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4852
5118x gedankt in 4227 Beiträgen
Beitrag #317
RE: Illegale Autorennen
Da muss man abwägen.
Die Kennzeichen lasse ich so gerade nochmal gelten, die Observation nicht.

Bitte dieses Thema nur für Illegale Rennen und Verfolgungsfahrten nutzen.
Für anderes neues Thema.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
20.11.2019 19:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.825
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4852
5118x gedankt in 4227 Beiträgen
Beitrag #318
RE: Illegale Autorennen
Und wieder mal ein Schritt zurück.
Das Urteil ist zumindest für einen wieder aufgehoben worden.
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft...20633.html

Ich hätte auch kein Problem dieses Verhalten als ein neues Delikt zu erfassen.
Totschlag trifft es auch eher als Mord.
Es kann nicht sein dass darüber sinniert wird was passiert wäre wenn jemand vorher das Rennen abgebrochen hätte, hier sind die Folgen ganz klar und es ist jemand getötet worden.
Dabei ist es in meinen Augen unerheblich ob durch den einen oder den anderen Fahrer.
Es müssen beide gleich bestraft werden, nur das kann Nachahmer abschrecken.
Es muss klar sein dass das eine gemeinschaftlich begangene Straftat ist.
Mitgefangen, mitgehangen.
Oder anders herum: Wenn ich da gar nicht erst mitmache kann mir auch keiner was.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.06.2020 10:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.230
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 312
1215x gedankt in 784 Beiträgen
Beitrag #319
RE: Illegale Autorennen
Das ist doch nur die Spitze des Eisbergs und es geht schon im kleinen los.
Auch hier in der Siedlung gibt es 2 "Zeitgenosseen" die sich einen SCh***dreck um andere kümmern. Findet man abends keinen Parkplatz mehr, wird einfach die erst beste Garageneinfahrt oder der komplette Gehweg zugeparkt. Polizei kommt, hängt einen Zettel dran und verscheucht sie. Spricht man die Typen darauf an, erntet man Drohungen und Beleidigungen. Einer der beiden wurde schon dreimal wegen Beleidigung zu Geldstrafen verurteilt.
Und die Prahlen auch noch damit. "Ich F**ck euch alle, Dieses Jahr schon 400€ Strafe bezahlt. Juckt mich nicht, ich hab es ja"

Der gute Rat der Polizei: Gehen sie diesen Leuten einfach aus dem Weg.
Gegenfrage meinerseits: Warum bitte soll die Mehrheit diesen aus dem Weg gehen und warum werden nicht diese mit Hilfe der Polizei aus dem weg geräumt.
Polizei: "Die uns bekannten Delikte sind leider nicht ausreichend....."

Und GENAU SO züchtet sich der Gesetzgeber seine eigenen Raser, um die er sich dann so rührend kümmern darf.....

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

18.06.2020 11:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Eleske
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.838
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 104
406x gedankt in 279 Beiträgen
Beitrag #320
RE: Illegale Autorennen
Wie primitiv ein Teil seiner Fans (und damit der Jugendlichen heutzutage) ist sieht man daran, dass sie das runterspielen mit „jeder macht mal Fehler“
https://www.lokalplus.nrw/nachrichten/bl...tadt-42848
25.06.2020 20:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation