Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schlossträgertausch - Kühlertausch
Verfasser Nachricht
Ridvan Offline
Junior Member
**

Beiträge: 36
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Schlossträgertausch - Kühlertausch
Hallo Leute

ich bin neu hier, da ich mir einen Twingo mit einen "Kollonen-auffahr-unfall" gekauft habe.
Dass heisst, dass es hinten und vorne beschädigt ist.
Hinten habe ich die Heckklappe und die Rücklichter getauscht.
Der eigentlich Grund des Kaufs war, dass wir seit 2, 5 Jahren vor unserer Haustür einen verlassenen Twingo haben.
Als ich mich bei Wikipedia darüber informiert habe, was dieses Auto kann und wie variabel es ist.
Hab ich mich dazu entschlossen die Teile des verlassenen Auto in diesen einzubauen.
Am Heck habe ich wie gesagt die Heckklappe und die Rücklichter getauscht.
Aber leider ist der Kofferraum ein bisschen nach innen gestaucht.
ca. 2-3 cm.
Das ist auch der abstand des Schlosses zum Haken.
Das werde ich dann mit dem "Schattenparker" (heisst wirklich so) wieder rausziehen.

Jetzt bin ich gerade dabei den Schlossträger zu tauschen.
So wie ich den Twingo offener Schnauze sehe, blutet mir das herz Sad
Aber Dank den Leuten hier, die das schon mal gemacht haben scheint es einfach zu sein.
Das verlassene Auto ist leider ein 95er also Phase 1.
meiner ist 2002- Phase 3.
Hab hier gelesen, dass der Phase 1 zu den folgenden Phasen nicht passt.
Angeblich, weil die Ösen für den abschlepper auf der anderen seite liegt.
Wäre das nicht zu bewältigen, wenn man ein Loch für die Öse machen würde ?

Wenn es nicht passt, könnte man den hier noch ausbeulen ?
[Bild: c618b6-1424118463.jpg]
[Bild: 449e4b-1424118645.jpg]

Der Schlossträger ist an der Kühler Lamelle angestanden und der sieht jetzt so aus.
[Bild: 219cf6-1424118754.jpg]
Die Frage ist, kann ich das teil noch benutzen oder soll ich es auch vom anderen Wagen einbaun.

Wenn man es nicht tauschen muss, habe ich am rechten oberen eck das hier gesehen.
[Bild: 71860d-1424118859.jpg]
Schein etwas abgebrochen zu sein.

Sieht aus als wäre es dieses kleine Teil was aus der Karosse rausschaut.
[Bild: 5cdf62-1424119010.jpg]

Auf der Linken seite ist es auch abgebrochen, aber nicht so viel.
[Bild: 30b936-1424119225.jpg]

Was ist das für ein teil ?

Ist der Abstand vom Vetilator zur Lamelle ok oder zu nah ?
[Bild: b35d2e-1424119349.jpg]

Den oberen Teil der Öse habe ich ausgebeult und würd gern wissen soll ich alle blanken Stellen des Metalls mit einer Grundierung besprühen, damit es nicht Rostet oder hat es eh keinen Sinn ?

[Bild: 1b86d1-1424119454.jpg]
[Bild: 1801dc-1424119590.jpg]


Schon mal Danke an alle die mir helfen können.
16.02.2015 21:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
732x gedankt in 588 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Schlossträgertausch - Kühlertausch
also den Kühler kannste wegwerfen - der ist durch.

den Rest kannst du ausbeulen oder Teile von nem andren Fahrzeug einbauen, vermutlich ist es relativ komplex, die Front so wieder hinzubiegen daß es passt.

Grundierung und Lackierung sollte man auf die blanken Teile aufbringen, das ist ja wohl klar.
allerdings sieht das Ganze ein wenig angegammelt aus - keine Ahnung ob das noch nen TÜV langt.

tschüss,

Harald_K
16.02.2015 21:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
b.ager Offline
Senior Member
****

Beiträge: 343
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 89
78x gedankt in 63 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Schlossträgertausch - Kühlertausch
(16.02.2015 21:42)Ridvan schrieb:  Das verlassene Auto ist leider ein 95er also Phase 1.
meiner ist 2002- Phase 3.
Hab hier gelesen, dass der Phase 1 zu den folgenden Phasen nicht passt.
Angeblich, weil die Ösen für den abschlepper auf der anderen seite liegt.
Wäre das nicht zu bewältigen, wenn man ein Loch für die Öse machen würde ?

Ich will dir ja nicht gleich zur Begrüßung die Motivation rauben....aber die Schleppösen sind eher das kleinere Problem bezüglich Unterschiede bei den beiden Autos.
Hat die Heckklappe vom dem Bj 95 eine 3. Bremsleuchte? Wenn nicht was sagt da die Ösipolizei und TÜV?
Und ob der Kühler passt ist auch noch nicht unterschrieben weil der Motor im Phase 1 Bj 95 noch ein C3G sein sollte und der andere ist ja D7F wie du schreibst.
Da ist ein Unterschied wie Österreich und Bayern Smile

Mach von dem anderen auch mal Bilder und lad die mit dem PicUploader hoch. Die bisherigen Bilder kann ich garnicht aufmachen so riesig sind die, Da hängt sich mein alter Rechner auf.

habdsachisdaglubbgwinnd
17.02.2015 16:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1277x gedankt in 1069 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Schlossträgertausch - Kühlertausch
Der Ösitüv sagt alles easy, wenn die 3. Leuchte nicht geht oder nicht da ist. Der Polizei ist das wohl egal. Oftmals sind die 3. Bremsleuchten nur der EG-BE geschuldet und nach nationalem Recht nicht nötig.
17.02.2015 16:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Ridvan Offline
Junior Member
**

Beiträge: 36
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Schlossträgertausch - Kühlertausch
(17.02.2015 16:46)b.ager schrieb:  
(16.02.2015 21:42)Ridvan schrieb:  Das verlassene Auto ist leider ein 95er also Phase 1.
meiner ist 2002- Phase 3.
Hab hier gelesen, dass der Phase 1 zu den folgenden Phasen nicht passt.
Angeblich, weil die Ösen für den abschlepper auf der anderen seite liegt.
Wäre das nicht zu bewältigen, wenn man ein Loch für die Öse machen würde ?

Ich will dir ja nicht gleich zur Begrüßung die Motivation rauben....aber die Schleppösen sind eher das kleinere Problem bezüglich Unterschiede bei den beiden Autos.
Hat die Heckklappe vom dem Bj 95 eine 3. Bremsleuchte? Wenn nicht was sagt da die Ösipolizei und TÜV?
Und ob der Kühler passt ist auch noch nicht unterschrieben weil der Motor im Phase 1 Bj 95 noch ein C3G sein sollte und der andere ist ja D7F wie du schreibst.
Da ist ein Unterschied wie Österreich und Bayern Smile

Mach von dem anderen auch mal Bilder und lad die mit dem PicUploader hoch. Die bisherigen Bilder kann ich garnicht aufmachen so riesig sind die, Da hängt sich mein alter Rechner auf.

Bei uns ist das 3. Bremslicht nicht pflicht.
ist ja auch logisch, weil es ja auch autos ohne 3. Bremslicht gibt.
Es nervt einfach nur, warum es bei den verschiedenen Phasen soviele unterschiede gibt.Evil or Very Mad
Es sieht so aus als ob ich erst am wochenende dazu komme.
Bilder werden auf jedenfall kommen.
17.02.2015 20:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
732x gedankt in 588 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Schlossträgertausch - Kühlertausch
Dann wärs nett, die Bilder mit dem foreneigenen Pic-Uploader einzubinden.

Link links unten

tschüss,

Harald_K
17.02.2015 21:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: 9eor9
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1277x gedankt in 1069 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Schlossträgertausch - Kühlertausch
Einen 20 Jahre alten Kühler einzubauen, halte ich in diesem Fall für Unfug, selbst wenn er passen sollte. Kauf dir einen neuen, kostet 40€.
17.02.2015 21:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Ridvan Offline
Junior Member
**

Beiträge: 36
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Schlossträgertausch - Kühlertausch
(17.02.2015 21:59)9eor9 schrieb:  Einen 20 Jahre alten Kühler einzubauen, halte ich in diesem Fall für Unfug, selbst wenn er passen sollte. Kauf dir einen neuen, kostet 40€.

Bei uns in östereich sind schlachtbare twingos mangelware.
Deswegen verlangte ein schrotter 150 € für einen 95 er heckklappe.
Ich bin gespannt wieviel ein neuer kühler kostet.
Was wäre eigentlich im schlimmstenfall wenn ich den alten einbaun würde?

Ps. Das mit foren internen picupoader hatte ich gar nicht gesehn.
Danke dafür.
18.02.2015 07:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #9
RE: Schlossträgertausch - Kühlertausch
Vom C3G passt nicht rein, außerdem rosten die am unteren Ende stark,
wenn sie zu alt sind. Dann sind die schnell undicht.
18.02.2015 08:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
732x gedankt in 588 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Schlossträgertausch - Kühlertausch
der alte Kühler ist durch - auf Bild4, da wo der Schlauch abgeht ist daneben der Wasserkasten aufgerissen -

passieren tut da folgendes: Das Kühlwasser drückt raus, dann kommt die rote Temperaturwarnlampe, wenns dumm geht ist der Motor schon sauer bevor die Lampe angeht.

und nen Kühlr kriegste z.B bei autoteile24 - die liefern glaube auch nach Österreich.

tschüss,

Harald_K
18.02.2015 23:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1277x gedankt in 1069 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Schlossträgertausch - Kühlertausch
Schrotttwingos sind keine Mangelware in AT, sondern die Schrottler teuer. Ein Bekannter von mir bei Ried/ Innkr. hat schon 2 komplette Twingos für den Preis deiner Heckklappe verkauft. Jetzt steht der 3. auf dem Hof, ein wirklich guter grüner 95er. Pickerl durchaus noch möglich mit etwas Schweißarbeiten und neuen Bremsen vorne. Meistens wollen aber die Österreicher solche Autos nicht und dann werden sie vepresst.
Bei mister-auto kannst du auch mal nach einem Kühler schauen. Einen Twingokühler kauft man NEU, nicht gebraucht.
19.02.2015 05:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Ridvan Offline
Junior Member
**

Beiträge: 36
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Schlossträgertausch - Kühlertausch
So, jetzt habe ich es geschafft die Teile aus dem alten Twingo auszubauen.
Leider hat der Schlossträger auch eine Beule, was man von aussen nicht gemerkt hat.

So sah es am Anfang aus.[Bild: twingo-20213917-thP.jpg]

So von oben [Bild: twingo-20205143-npj.jpg]
Und so am ende [Bild: twingo-20205255-McT.jpg]

Der Schlossträger sieht fast gleich aus, unten hat der neuere extra streben.
Leider hat das alte auch beulen und rost.
Die werde ich aber richten, schleifen (rostschutz)und lackieren.
[Bild: twingo-20210143-L7N.jpg]
[Bild: twingo-20210256-QcJ.jpg]

Der Kühlergrill schaut gut aus und fast identisch.
Leider stimmt es, dass es unten rostet.
das werd ich auch schleifen und mit rostschutz bearbeiten.[Bild: twingo-20211814-h8c.jpg]


Vorne [Bild: twingo-20210648-KYE.jpg]
Hinten [Bild: twingo-20210836-Bvj.jpg]

Das kaputte von hinten [Bild: twingo-20211016-ifF.jpg]

Im Vergleich [Bild: twingo-20211144-lTF.jpg][Bild: twingo-20211609-vpY.jpg]


Was ist denn das zylinderartige ding neben dem alten Kühler ? [Bild: twingo-20211339-Wvg.jpg]

Der sieht nämlich anders aus beim neuen. [Bild: twingo-20211456-GTz.jpg]
Die Lüfter schauen auch fast gleich aus.[Bild: twingo-20211956-a5C.jpg]

Die Löcher am alten Schlossträger passen zum neuen.
Fahrerseite: [Bild: twingo-20212234-6ZE.jpg]
Beifahrerseite: [Bild: twingo-20212358-M6N.jpg]
[Bild: twingo-20212516-zxg.jpg]
[Bild: twingo-20212635-yHD.jpg]

Sieht doch gut aus oder?
Ich habs zwar noch nicht angeschraubt, aber warum sagen die leute, dass es nicht reinpasst?

Wie soll ich es jetzt montieren?
Zuerst den Schlossträger montieren und dann den kühler und lüfter oder
den kühler und den lüfter auf den schlossträger und dann alles auf das auto ?
20.02.2015 21:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.585
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6069
6372x gedankt in 5278 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Schlossträgertausch - Kühlertausch
Zum Teil am Kühler, das ist der Aktivkohlebehälter der dafür sorgt dass das Auto nicht nach Benzin stinkt.
Der neue hat ein integriertes Regenerierventil, beim alten (D7F) sitzt das an einem Blech vorne am Zylinderkopf in der Nähe der Drosselklappe.
Den Kühler willst du doch nicht verbauen?!
Der leidet nicht nur unter äußerlichem Rost.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
21.02.2015 01:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #14
RE: Schlossträgertausch - Kühlertausch
Also erstmal blutet mir das Herz, wenn du den C3G nur als Spender nimmst.
Wenn der um die 150tkm drauf hat, läuft der noch doppelt so lang.
Die alten Teile von dem haben im D7F nichts verloren.
Du müsstest Frontschürze (für dich Schlossträger) und Kühler gleichzeitig tauschen.
Das ist aber Quatsch, denn der untere Schlauchanschluss ist ganz anders,
da bräuchtest du einen anderen Schlauch. Aktivkohlehalterung auch anders, usw..
Und nochmal: gebrauchte Kühler einbauen ist Pfusch hoch 3.
Mach dir nicht unnötig das Leben schwer.
21.02.2015 08:19
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
b.ager Offline
Senior Member
****

Beiträge: 343
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 89
78x gedankt in 63 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Schlossträgertausch - Kühlertausch
(21.02.2015 08:19)Supertramp schrieb:  Also erstmal blutet mir das Herz, wenn du den C3G nur als Spender nimmst.
Wenn der um die 150tkm drauf hat, läuft der noch doppelt so lang.

Geht mir genauso...aber wenn´s ein Findelkind is dann gibts höchstwahrscheinlich keine Papiere

habdsachisdaglubbgwinnd
21.02.2015 11:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation