Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scheinwerferreinigungsanlage
Verfasser Nachricht
Twingo-Flo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 48
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo,
spiele mit dem Gedanken, meinem Twimgo 2 eine SWRA zu verpassen. Über Sinn und Unsinn wird immer gestritten, doch ich finde sowas gerade im Winter nützlich . Und vorneweg: Nein, ich möchte kein Xenon nachrüsten oder so Scherze!
Meine Frage ist bloß: Muss man soetwas eintragen lassen oder geht das so, wenn mans ordentlich macht?
Was muss alles beachtet werden? Muss die Anlage zwingend mit dem Intervall des Scheibenwischers gekoppelt sein?
Was an Teilen alles gebraucht wird ist mir bewusst.

Grüße
29.09.2014 12:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.814
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 250
498x gedankt in 388 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Scheinwerferreinigungsanlage
Bei Mercedes, lexus (weiss jetzt nicht ob bei jedem) gab es eine extra taste.

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
29.09.2014 19:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.403
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 735
1018x gedankt in 781 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Scheinwerferreinigungsanlage
die swra geht bei meinem toyo bei der ersten wischwasseranforderung für die scheibe automatisch mit an (sofern licht an ist), danach nur noch per separater taste, was auch sinn macht, sonst ist der wasserbehälter in nullkommanix alle.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
29.09.2014 19:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.517
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 345
1413x gedankt in 906 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Scheinwerferreinigungsanlage
Über Sinn und Unsinn brauchen wir wirklich nicht diskutieren. Kein Frage.
Aber über den Aufwand für den Nutzen schon eher.

Wie willst du das genau realisieren? Halbwegs brauchbare Fahren ein Stück weit raus, damit
der Spritzwinkel möglichst stumpf wird. Sowas optisch vernünftig in die Stoßstange zu integrieren
wird bestimmt nicht einfach sein. Einfach nur eine Düse unter den Scheinwerfer wird da nicht viel bringen.
Gab es beim T2 mal so eine Anlage als Extra?

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

29.09.2014 19:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.814
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 250
498x gedankt in 388 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Scheinwerferreinigungsanlage
Nein gab es nicht.
Eventuell mal schauen ob man vom Clio B die düsen verwenden kann?

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
29.09.2014 20:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.403
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 735
1018x gedankt in 781 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Scheinwerferreinigungsanlage
evtl. erinnern sich die älteren unter uns noch daran, früher gab es sowas schonmal im kleinen. da wurden einfach eine art scheibenwischerdüsen in der stoßstange versenkt, teilweise wurde das ganze noch durch minischeibenwischer gekrönt, aber nicht immer.

google: "scheinwerferreinigungsanlage altes auto" und dort die bilder anschauen. Wink


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
29.09.2014 20:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo-Flo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 48
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo,
also ich dachte nur an aufgesetzte Düsen. Hubzylinder ala Audi und Co. wäre zuviel des gutenSmile
mich würde halt interessieren, ob man die Anlage dann auch eintragen muss oder das ohne geht?
30.09.2014 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Scheinwerferreinigungsanlage
Sie darf sicher keine Verletzungsgefahr begründen. Ich halte sie für nicht eintragungspflichtig, habe damit aber keine spezielle Erfahrung. Schreib eine Mail an pruefwesen@dekra.com . Dort werden sie geholfen.
30.09.2014 20:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo-Flo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 48
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Scheinwerferreinigungsanlage
Also müsste ich quasi nur beachten, das die Düsen nicht zu weit gerausstehen? Wenn ich mir da manche ansehe, z.b. Peugeout 307, dort sind ja regelrechte Hörner verbaut. Welche Düsen wären denn am geeignetsten für den T2?
01.10.2014 15:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo-Flo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 48
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Scheinwerferreinigungsanlage
Noch eine andere Frage: Die Hochdruckpumpe ist ein Muss, oder? Die Standardpumpe wird wohl zu wenig Druck aufbauen, oder?
15.10.2014 17:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.814
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 250
498x gedankt in 388 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Scheinwerferreinigungsanlage
Richtig. Brauchst eine hochdruckpumpe

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
15.10.2014 17:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Scheinwerferreinigungsanlage
Wenn du ohne Wischer arbeitest muss die Pumpe schon ordentlich Druck haben.
15.10.2014 17:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo-Flo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 48
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Scheinwerferreinigungsanlage
Gut. Danke für die Tips.
16.10.2014 15:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo-Flo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 48
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo,
Da ich nun bereits passende Düsen für die Swra habe, folgt nun leider das Problem, einen zweiten Behälter unterzubringen. Beim Blick in den Motorraum wüsste ich außer links uterhalb vom Windlauf nicht, wo da noch Platz wäre, und selbs der Bereich wäre zu flach. Hat da jemand eine Idee? Bzw gäbe es passende Behälter mit bereits zwei Pumpen als Ersatz des originals im Stoßfänger?
08.12.2014 15:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Scheinwerferreinigungsanlage
Eine Scheinwerferreinigungsanlage braucht einen Wasservorrat ohne Ende.
Die Behälter stecken meistens im rechten Radhaus vor dem Reifen und haben die seltsamsten Formen.
Das wird nicht leicht.
Hier mal unfreiwillig beim LagunaII freigelegt (war ich nicht)
[Bild: twingo-13222642-TuW.jpg]

Hier beim Avantime, beim EspaceIII ähnlich
[Bild: twingo-19201755-7QK.jpg]

Die Pumpen gehen bei Renault wohl gerne kaputt und sind neu und gebraucht recht teuer bzw. schwer zu bekommen.
Lieber die eines anderen Automobilherstellers nehmen.
http://www.ebay.de/sch/i.html?_sop=1&_ar...ondition=3

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.12.2014 16:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  scheinwerferreinigungsanlage nachruesten Spoocky 9 6.831 25.12.2012 09:23
Letzter Beitrag: Rosalie

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation