Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Automatischer Warnblinker bei starkem Bremsen Nachrüsten
Verfasser Nachricht
vianedra Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Automatischer Warnblinker bei starkem Bremsen Nachrüsten
Hallo Zusammen,

mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass bei neueren Autos bei einer starken Bremsung die Warnblinkanlange anspringt. Ich finde das eine ziemlich gute Idee, bei den alten Twingos muss man sich ja schon etwas vorbeugen um den entsprechenden Knopf zu drücken und ich für meinen Teil konzentriere mich im Zweifelsfall lieber auf die Straße und lasse die Hände am Lenkrad, deswegen hätte ich so etwas auch ganz gern.

Im Grunde würde ich jetzt einfach gern ersteinmal von jemandem mit Ahnung eine Einschätzung hören, ob so eine Nachrüstung bauartbedingt im Rahmen des Möglichen liegt oder ob ich den Gedanken doch lieber gleich beerdigen sollte. Oder ob es vielleicht sogar schon mal jemand gemacht hat... Über Ideen, Tipps und Ratschläge freue ich mich natürlich auch Smile

Also erstmal zum Auto: Ich fahre einen C06, Baujahr 2001, 59 PS, ABS. (ich hoffe für mein Anliegen reichen die Daten... wenn nicht kann ich weitere nachreichen Smile )

Im Moment habe ich die Idee, das evtl an das ABS mit zu koppeln, wobei ich gestehen muss, dass ich mich erst noch intensiv mit der Funktionsweise des Twingo-ABS-Systems auseinandersetzen muss. Dann würde das System aber erst bei einer Vollbremsung mit ABS Eingriff ansprechen, oder? So kurz vor einem Stauende würde ich dann eigentlich gern schon eine angemessene Geschwindigkeit haben Wink


Die Kosten und die frage nach dem "lohnt sich das" möchte ich an dieser Stelle eigentlich nicht Diskutieren. Der Twingo ist für mich nicht nur ein Fahrbarer Untersatz, sondern auch ein bisschen "Übungsobjekt"... ich finde die Schrauberei ziemlich interessant und der Kleine ist ja techn. noch vergleichsweise übersichtlich. Mir geht es hier also erstmal um die Prinzipiellen Möglichkeiten. Ob sich das für mich lohnt oder nicht kann ich dann entscheiden wenn ich einen Überblick darüber habe was ich noch alles berücksichtigen muss. Da ich hier an der Bremsanlage rumspielen möchte, gehe ich davon aus, dass ein solcher Umbau Einzelabnahmepflichtig ist. Das kalkulier ich also von Anfang an schon mit ein.

LG
Via
28.03.2014 12:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.872
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5789
6117x gedankt in 5077 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Automatischer Warnblinker bei starkem Bremsen Nachrüsten
Keine Bange, das geht alles.
Schau mal ob es das nicht schon fertig gibt.
Ich habe das schon mal mit einem Verzögerungssensor geplant der ab 0,2G anspricht und bei 0,1G wieder abfällt.
Auf einer starken Gefällestrecke bremsen bedeutet dass das Ding sich nicht wieder abschaltet.
DenSensor habe ich noch. Mein Plan war mit einem adaptierten Blinkrelais die beiden (Citroen CX Kombi) Nebelschlussleuchten im Wechsel mit den Bremsleuchten blinken zu lassen. So hätte es ohne Unterbrechungen rot geblinkt.
Beim TÜV würde das nicht auffallen.
Ich habe es aber letztendlich beim Gedankenspiel belassen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.03.2014 13:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.520
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 346
1414x gedankt in 907 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Automatischer Warnblinker bei starkem Bremsen Nachrüsten
Bei Audi Springt die Warnblinkanlage an, wenn das ABS Regeln muss. Also nur
wenn´s wirklich "brennt".
Alles andere wäre mir auch zu unsicher.

Also sollte ein Pluskabel vom ABS Steuergerät zum Warnblinkschalter reichen. Laughing

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

28.03.2014 14:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: 9eor9
Makrochip Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Feb 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Automatischer Warnblinker bei starkem Bremsen Nachrüsten
(28.03.2014 14:03)ogniwT schrieb:  Bei Audi Springt die Warnblinkanlage an, wenn das ABS Regeln muss. Also nur
wenn´s wirklich "brennt".
Alles andere wäre mir auch zu unsicher.

Also sollte ein Pluskabel vom ABS Steuergerät zum Warnblinkschalter reichen. Laughing

Ich würde zwischenrein auf jeden Fall noch ne Pufferschaltung mit Kondensatoren bauen, die das ganze noch 2-3 Sekunden anlässt.

'98er Twingo 1.2i @ [Bild: 620827.png]
'87er Pontiac Fiero 2M4 @ [Bild: 633731.png]
28.03.2014 17:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.520
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 346
1414x gedankt in 907 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Automatischer Warnblinker bei starkem Bremsen Nachrüsten
(28.03.2014 17:40)Makrochip schrieb:  
(28.03.2014 14:03)ogniwT schrieb:  Bei Audi Springt die Warnblinkanlage an, wenn das ABS Regeln muss. Also nur
wenn´s wirklich "brennt".
Alles andere wäre mir auch zu unsicher.

Also sollte ein Pluskabel vom ABS Steuergerät zum Warnblinkschalter reichen. Laughing

Ich würde zwischenrein auf jeden Fall noch ne Pufferschaltung mit Kondensatoren bauen, die das ganze noch 2-3 Sekunden anlässt.

So weit ich weiß, sind es bei Audi sogar 10, oder 15 Sekunden. Außer man schlägt ein. Dann bleibt sie
ganz an... Wink

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

28.03.2014 17:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
*****

Beiträge: 773
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 408
239x gedankt in 191 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Automatischer Warnblinker bei starkem Bremsen Nachrüsten
es gibt von waeco ein modul, welches beim scharfen bremsen die bremslichter schnell blinken läßt: http://www.elv.de/waeco-gefahrenbremslic...l-100.html
m.w. wird das auch vorschrift bei neuzulassungen nächstes jahr.
der preis ist allerdings heiß, von dem kästchen...

warnblinker an gäbe für mich nur sinn, wenn das fzg. scharf bis zum stillstand abgebremst wird, und dann auch einen moment steht (stauende)
hmm...daten aus geschwindigkeit und ABS müssten dann verkuddelt werden.

gruß, stefan
29.03.2014 10:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation