Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frontstoßstange steg ausschneiden ?!
#1
ZZTwingo1 
Mahlzeit zusammen.

Ich weiss, das dieses Thema schon zu hauf erfragt und diskutiert wurde, dennoch habe ich in de SuFu keine Antwort auf meine Frage gefunden.
(Ich hoffe niemand wird was gegen die eingebunden Bilder habe)

Ich würde Gerne an meinem C06 Racinggitter hinter der Frontstoßstange machen nur finde ich diesen mittleren Steg nicht so toll (rot umrandet)
Ich habe jetzt 2 bilder hier im Forum gefunden wie es realisiert werden kann.
Auf dem einen Bild wurde der steg wohl einfach ausgeschnitten und das Gitter direkt dahinter getan.

Und die anderen Version ist die, wo man noch was Tiefe erhält. Diese Version (weisser Twingo) finde ich schicker.

Wie muss ich den Steg wegschneiden um dieses Resultat zu erzielen?
Oder muss ich dort nacharbeiten mit GFK laminieren usw.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Liebe Grüße


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Die etwas mehr "tiefe" sind spoiler ecken

Steg kannst du wegsäbeln ist kein thema haben schon genug leute hier gemacht
Real Drive is R Drive

Leistung gibt an wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest Wink
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
(17.01.2014, 17:43)Kos schrieb: Die etwas mehr "tiefe" sind spoiler ecken

Steg kannst du wegsäbeln ist kein thema haben schon genug leute hier gemacht

Ich glaube er meint mit "tiefe", dass beim zweiten (weißen) Twingo das Gitter ein klein wenig mehr in Richtung Fahrzeugmitte sitzt Very Happy

Zum Thema, sollte durch einfaches wegschneiden des Stegs und anschrauben des Gitters hinter die Aussparungen/von hinten an die Aussparungen möglich sein. Dann hast du aber immernoch die Kanten an welchen der Steg vorher saß, hier musst du wahrscheinlich nacharbeiten (Kunststoffschweissen)

Gruß
I am the sailor
The world's my playground,
to roam where I like to be
Monkey Winking
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Danke euch schonmal fuer die Antworten

Genau mit Tiefe meinte ich nicht näher zum asphalt sondern mehr ins fahrzeug innere :0)
Schade das man beindieser loesung wieder nacharbeiten muss und lackieren lassen :0(
Werde dann wohl wenn der steg weg ist dies direkt dahinter befestigen.

Gibt es denn irgendwo eine Fotodoku davon?
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Für Variante1 muss nicht einfach nur der Steg in der mitte weg, sondern auch alles, was dem ganzen diese "Tiefe" verleit ....

Für Variante2 müssen nacharbeiten angestellt werden. Wie KOS schon schrieb mit Kunststoffschweißen, oder wie beim weißen, mit GFK. Ebenfalls wie beim weißen könnte auch Foliert werden, wenn man nicht unbedingt den Lack+Lackierer bezahlen möchte/kann.

Zwecks "Bilderanleitung" kann ich spontan nicht sagen, ob es da etwas gibt oder nicht.
ABER: Scharfes Teppichmesser (oder ne kleine Säge, oder ähnliches) und alles so wegschnibbeln, dass von der "tiefe" nichtsmehr zu sehn ist. Ggf mit Feile/Schleifpapier/.. nacharbeiten damit's ne glatte fläche gibt. Racinggitter mit (z.B.) Heißkleber befestigen. Fertig.
[Bild: joka_design_siggi2h2v.png]
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
AH Okay.
Und noch ne Frage (ich weiss ich kann nerven aber keine lust was falsches zu machen und mir dann eine neue Stoßstange zu kaufen xD)
Wenn ich dies wie Version 1 machen möchte, ohne die Tiefe (da dies die günstigste Variante ist) Wo nehme ich den Material von der Stoßstange weg?
Direkt Frontal, also von vorne der Stoßstange oder Seitlich von innen, heisst das ich das Material welches die Tiefe erzeugt soweit wegnehme, bis ich vorne am material an der Stoßstange angekommen bin.

Ich hoffe ihr könnt meinge danken gang nachvollziehen ansonsten kann ich noch ein Bild hochladen.
Gruß Simon
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Hmm ..
Ich behaupte mal "seitlich" wirst du dich schwer tun ^^

Persönlich würde ich von vorne, also so wie sie auf deinem Bild da liegt, hineinschneiden..Oder vllt sogar mit ner Stichsäge oder so reinsägen? Gibt da einiges an praktischem Werkzeug, mir will grade nur nicht einfallen wie es heißt -.-

Also wie gesagt, von vorne alles wegschneiden, außerhalb der stelle(n) wo die "Tiefe" entsteht. Bevor du aber "draus los schnippelst", ggf mit Edding oder Klebeband eine Linie am Steg vorbei ziehen, nicht dass es dort "krumm und schief" wird.
Wenn alles ausgeschnitten ist, noch mit einer Feile und/oder Schleifpapier nacharbeiten, dass es keine scharfen Kanten gibt, und dann von hinten das Gitter ankleben.


GreezZ
[Bild: joka_design_siggi2h2v.png]
Zitieren
Es bedanken sich: CrashKid
#8
babababababa haaaaalt! KEIN HEIßKLEBER VERWENDEN!!!!!
heißkleber hält im ersten moment vielleicht ganz gut zum punktuellen fixieren aber dann bitte mit was stabilerem drüber gehen! Am besten ne Tube Würth Karosseriekleber o.ä. besorgen, damit das Gitter auch wirklich gut hält Wink

Am einfachsten würde ich jetzt auch sagen wie Joka, nimm ne Stichsäge und weg damit, dann kannst du zur not die übergänge mit GFK angleichen wobei das jenachdem wo das Gitter sitzt nicht so das Problem gibt. Oder wenn du mit umgehen kannst, nimm ne dremel. Ich persönlich arbeite gerne mit der dremel aber da brauchst du nen relativ groben Aufsatz für den Kunststoff oder alternativ funktioniert auch einfach ne Flex :p aber vorsicht mit Flex und Kunststoff, wenn das Zeug schmilzt und sich um die Flex wickelt und dann hart wird, ist das nicht so angenehm.
Gruß
Tobi

Mein Silberpfeil GT =)

Am Öl kanns nicht liegen...war ja keins drin Cool
Zitieren
Es bedanken sich: felixkarls
#9
Also ich bin gerade dabei das alles um zu setzen.

Habe die Stäge mit einer Multisäge herausgeschnitten hat ganz gut geklappt.
Danach ist mir aufgefallen, dass wenn ich die Ecken von den Stägen entferne ein Loch bleibt. Also habe ich mir karosseriekleber gekauft und ein Stück racinggitter als Brücke hingeklebt weil sonst das loch sichtbar ist. Danach hab ich den Übergang mit spachtelmasse zugemacht , geschliffen und dann gewartet und wieder gespachtelt und wieder geschliffen und so weiter bis ich zu Frieden war. Danach mit primer 3 mal drüber und jetzt trocknen lassen. Und morgen wird selber lackiert (aber keine Farbe aus der sprühdose) sondern mit lackierfarbe (200g, 27€) Schwarz. Lackiert wird die Innenseite vom Mund.
Danach renngitter mit karosseriekleber befestigen und dann soll's gut sein.
Ich habe noch eine laguna Lippe, bin mir unsicher ob ich Sie montieren soll oder nicht wegen dem TÜV.
Kann mir da jemand konkret sagen ob ich das alles eintragen soll?
Gruß

Hier ein Foto wie es gerade aussieht


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Nach der Lippe kräht kein Hahn, wenn das Ding vernünftig befestigt ist und die
Bodenfreiheit immer noch im Rahmen bleibt.

Und nimm zum Bilder hochladen bitte den Pic Uploader aus dem Forum.
Einfach auf "PicUploader" unter der Smilieybox klicken.
Das Bild ist sehr klein...Wink
-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Heute fertig geworden! Eure Meinungen? Fragen?

Was würde die Eintragung kosten für das Teil? Jemand Erfahrungen schon gesammelt?

Gruß Smile


[Bild: twingo-02220716-Qzk.jpg]
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frontstoßstange ohne ABE oder Tüvgutachten Khornan 1 2.910 03.08.2013, 18:35
Letzter Beitrag: Cedy23
  Suche Frontstoßstange.... Lana2012 7 5.270 23.04.2013, 20:56
Letzter Beitrag: Chrissi26
  Frontstoßstange Twingo C06 Hausen 18 18.755 22.04.2013, 21:14
Letzter Beitrag: 9eor9
ZZTwingo1 Frontstoßstange Velocity Line Gutachten Aleika 0 2.558 19.04.2012, 07:04
Letzter Beitrag: Aleika
ZTwingo2 "Street-X" ABS Frontstoßstange Twingo N Elepos 8 9.931 22.12.2011, 16:03
Letzter Beitrag: Pit
  Heckschürze ausschneiden..!? Strubel 1 3.052 06.07.2011, 17:40
Letzter Beitrag: Elepos
  Renngitter für Frontstoßstange *Help* Twingo Rouge 14 11.619 14.09.2004, 19:09
Letzter Beitrag: iVerdeM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste