Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schloss Heckklappe
#1
Hallo zusammen,

und gleich das nächste Problem mit unserem Kleinen.....wollten heut einkaufen fahren und mussten dabei leider feststellen, dass sich das Schloss an der Heckklappe nicht öffnen lässt.

Der Schlüssel geht komplett rein und lässt sich dann willenlos in alle Richtungen drehen, ohne jeglichen Widerstand. Aber da geht nix auf..... Sad

Von innen lässt sich das Schloss mit nem Schraubenzieher entriegeln, liegt wohl also nicht am Fallschloss?!

Kann man da was richten oder brauchen wir ein komplett neues Schloss?? Falls ja, hat da noch jemand ein gebrauchtes rumliegen?? Wink

Grüßle aus dem wilden Süden

DieJunx
Die Kirche findet es unnatürlich, wenn zwei Menschen des gleichen Geschlechts sich lieben.....aber über Wasser gehen ist total normal?! Shocked
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Da musst du mal alles zerlegen.
Suche hier mal nach einer Anleitung!
Also bei mir war mal ein Stück vom Schließzylinder abgebrochen,
weil ich da mal mit zuviel Gewalt dran war.

Den gibts aber als Ersatzteil zu kaufen ! Dann hast du halt einen separaten Schlüssel für die Heckklappe....
Zitieren
Es bedanken sich: DieJunx
#3
guck mal da rein, da gibts auch Bilder:
http://www.twingotuningforum.de/thread-18620.html

allerdings ist das bei mir so daß du mit Drehen nur Auf- und Zuschließt, Öffnen geht mit Schloß reindrücken ohne Schlüssel drin wenn Aufgeschlossen ist.
tschüss,

Harald_K
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Lach.....Danke für den Tip, aber so weit war ich auch schon. Ist ja schon unser zweiter Twingo. Wink

Aber normalerweise müsste der Schlüssel ja irgendwann "blockieren", sich also nicht weiter drehen lassen. Und unserer lässt sich in alle Himmelsrichtungen drehen....
Die Kirche findet es unnatürlich, wenn zwei Menschen des gleichen Geschlechts sich lieben.....aber über Wasser gehen ist total normal?! Shocked
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Da geht die Verbindung zwischen dem Teil (4) und (9) aus den Bildern flöten ... hatte ich auch schon.

Hab das so gelöst, daß ich in die dicke Endscheibe von (4) ein 2,5er Löchlein gebohrt habe in Richtung (9) und dann ne kleine Spax-Schraube eingedreht, deren Spitze auf die Achse von (9) drückt - schon schließt es wieder .. dazu mal bei ausgebautem Schließzylinder testen wo der rausstehende Schraubenkopf beim Schließen nicht anstößt.

Ja, ich bin Bastler Wink .... und ich mag keine Autos wo in jedes Schloß ein andrer Schlüssel gehört.
tschüss,

Harald_K
Zitieren
Es bedanken sich: Broadcasttechniker , DieJunx , 9eor9
#6
Wow, Harald....das ist echt lieb gemeint. Aber zumindest ich bin in Sachen Technik der totale Versager....aber ich werd meiner besseren Hälfte auf jeden Fall Deinen Beitrag zeigen. Vielleicht kann der was damit anfangen?! Wink

Ich glaub, es wird einfach auf ein neues, gebrauchtes Schloss rauslaufen..... Embarassed

Grüßle

DieJunx
Die Kirche findet es unnatürlich, wenn zwei Menschen des gleichen Geschlechts sich lieben.....aber über Wasser gehen ist total normal?! Shocked
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Hab das selbe problem, dass das schloss sich reindrücken lässt aber nicht mehr zurückschnellt, bzw dann nicht mehr schließt. Wenn ich mit dem Schlüssel im schloss leicht nach oben drücke, springt es zurück und funktioniert auch wieder, ich denke mal dass sich ein paar haare von meiner schäferhündin drin verfangen haben, obwohl der innenliegende schnapper frei aussieht.
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Ja, Harald, du hast natürlich recht, 2 verschiedene Schlüssel für ein Auto ist wirklich doof.
Habe jahrelang mein Heck nicht abschließen können, ist auch nie jemanden aufgefallen, nicht
mal beim TÜV, Wink !!!!

Aber Harald´s Idee klappt wirklich !! Vielen Dank für deinen Tipp dazu.
Hier noch ein Foto, wie er es gemeint hat :
(Statt Spax habe ich aber eine Maschinenschraube genommen)
Wichtig ist folgendes:Schloss abbauen, wieder (ohne Heckklappe) zusammensetzen,
mit Schlüssel auf Position (OFFEN) drehen, dann mit Schraube Teil Nr. 4 an Teil Nr. 9 da fixieren,
wo sie mit dem Ende in die Kerbe greifen kann. Das kann man auch auf dem Foto erkennen.
Das nötige Loch an Teil Nr. 4 muss natürlich vorgebohrt werden.
Der Schlüssel lässt sich dann exakt 180 Grad drehen, aufmachen geht mit und ohne Schlüssel.
Echt einfach eigentlich, wenn man alles richtig macht, hat man keinerlei Funktionseinschränkungen,
quasi wie neues Heckschloss !

[Bild: twingo-24173553-fch.jpg]
Zitieren
Es bedanken sich: DieJunx , Broadcasttechniker
#9
Hallo zusammen,

also ganz ehrlich: mich würd das mit den zwei Schlüsseln jetzt gar nicht soooo stören. Hauptsache, wir kriegen die Heckklappe wieder auf. Evil or Very Mad

Hab mich mal bei ebay umgeschaut....und das hier gefunden:

http://www.ebay.de/itm/73668-Kofferraums...2c78740ca3

Bin mir nur nicht sicher, ob dieses Schloss auch passt.....lt. Produktbeschreibung passt´s nur ab Bj 96. Kann das sein, gab´s da ne Änderung am Schließmechanismus der Heckklappe?? Oder passt das Teil auch für unseren 95er??

Wär toll, wenn ihr Licht ins Dunkel bringen könntet. Wink

Grüßle

DieJunx
Die Kirche findet es unnatürlich, wenn zwei Menschen des gleichen Geschlechts sich lieben.....aber über Wasser gehen ist total normal?! Shocked
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Dann musst du von innen nach hinten klettern !!!
Klipse dann die Verkleidung vom Heckschloss ab.
Dann siehst du eine Stange (auf dem Foto unten mitte), die drückst du einfach nach unten !!
Dann löst sich die Verriegelung.

Dein Ebay-Schloss würde ich nicht nehmen, wenns nicht passt, hast du ja den Salat
und für gebraucht, ist es einfach zu teuer. Dann kannst du gleich ein neues holen:
http://www.autoteiledirekt.de/valeo-7021192.html
oder vom Schrottplatz halt...
Zitieren
Es bedanken sich: DieJunx
#11
Super, Danke für den Link.....Joerg will morgen mal versuchen, ob er die von Harald vorgeschlagene Reparatur hinkriegt. Er baut sowieso unseren neuen Wischermotor ein, ist also sowieso schon im Heck zugange. Wink

Sollte das nicht klappen holen wir uns einfach dieses Schloss und alles ist wieder gut. Schrottplatz hab ich inzwischen drei angerufen....keiner hat das Teil auf Lager?! Wohl eher keinen Bock.... :/

Grüßle

DieJunx
Die Kirche findet es unnatürlich, wenn zwei Menschen des gleichen Geschlechts sich lieben.....aber über Wasser gehen ist total normal?! Shocked
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Hatte gerade meinen Beitrag mit dem Foto ergänzt,
das könnte noch hilfreich sein ....
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Gerade neues Schloss bestellt. Wink
Die Kirche findet es unnatürlich, wenn zwei Menschen des gleichen Geschlechts sich lieben.....aber über Wasser gehen ist total normal?! Shocked
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
ZZTwingo1 
Tach zusammen!!

Nu hatten wir ja ein neues Schloss für unseren Kleinen bestellt......und heut ne Mail bekommen, dass das Teil nicht mehr lieferbar ist. Valeo (also der Originalausrüster) hat wohl die Prokution des Teils eingestellt. Shocked

Nu hab ich bei daparto was anderes gefunden....und wollte vor meiner Bestellung euren weisen Rat einholen, ob das Teil dann auch passt?!

http://www.mister-auto.de/de/schliesszyl...nr=3004712

Wär toll, wenn ihr uns (mal wieder) helfen könntet. Wink

Liebe Grüßle

DieJunx
Die Kirche findet es unnatürlich, wenn zwei Menschen des gleichen Geschlechts sich lieben.....aber über Wasser gehen ist total normal?! Shocked
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
Ja das passt schon !!

Wenn ich mich irre, schickt mir das defekte Teil zu, mach das für euch dann heile , umsonst...!
Zitieren
Es bedanken sich: Broadcasttechniker


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schloss Motorhaube - schließt nicht richtig schlumpii 6 17.824 08.04.2024, 13:21
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Verbindung zwischen Stellmotor und Schloss in Heckklappe Ridvan 22 40.814 01.05.2023, 18:40
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Schloss Heckklappe öffnet nicht mehr Wolf Larsen 3 4.851 15.05.2020, 19:51
Letzter Beitrag: Wolf Larsen
  Heckschloss ausgeleiert - wo günstig an neues Schloss kommen? AbsoluteBeginner 9 9.914 29.07.2018, 08:05
Letzter Beitrag: handyfranky
  Motorhauben-Schloss Scott2010 2 5.158 12.05.2011, 16:59
Letzter Beitrag: Scott2010
  Heckklappe Schloss Defekt!!!! Hilfe!!!! Thoson97 2 7.709 06.12.2010, 15:34
Letzter Beitrag: Thoson97
  Schloss fast aufgebrochen...was nu? twingoli 1 2.868 21.03.2010, 23:54
Letzter Beitrag: twingo 1.2

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste