Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
Verfasser Nachricht
Starbuzz Offline
Sehr junger Padawan
****

Beiträge: 394
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 1
Bedankte sich: 130
33x gedankt in 26 Beiträgen
Beitrag #1
Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
Moin Moin Twingogemeinde,

Und zwar habe ich das Problem, dass bei meinem Verstärker oft der rechte Kanal ausgefallen ist. Dann habe ich mir ein
gutes Messgerät organisiert, und mir ist halt am Ende aufgefallen, dass das Problem das Chinchkabel ist bzw. der rechte Stecker am Radio.

Wenn ich ein bisschen an dem wackel, hat der auch hier und da mal Kontakt, sodass ich wieder stereo hören kann ^^
Jetzt die Frage: Könnt ihr mir ein gutes neues Chinchkabel empfehlen? Hab schon 2 Stück hier mit jeweils 2x5m, die beide nichts taugen (jeweils aus Kabelsets). Oder evtl. einfach hochwertige Stecker, die ich dann an meine vorhandenen Kabel anschrauben/löten kann? Ich denke da würde ich auch günstiger bei weg kommen, hab aber keine Ahnung davon und will nicht wieder Müll kaufen.

Danke im Vorraus,
Dennis.

Mein kleiner Gelber Smile
http://www.twingotuningforum.de/thread-25957.html
08.03.2013 08:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
666records Offline
Audiophilist
*****

Beiträge: 3.063
Registriert seit: May 2008
Bewertung 5
Bedankte sich: 130
345x gedankt in 260 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
cinchstecker müsst ich mal schauen, hab glaub noch welche rumliegen, vollmetallstecker...aber es geht nix über gute Kabel, wenn du zum schluss wegen zu dünnen litzen einen kabelbruch hast, bringen dir die besten stecker nichts...

z.b. das hier http://www.aiv.de/de/aiv/car/items/630346/cinchkabel
bekommst online teils recht preiswert

Gruß
Tobi

Mein Silberpfeil GT =)

Am Öl kanns nicht liegen...war ja keins drin Cool
08.03.2013 09:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Starbuzz
Rowdy Abwesend
Créateur du Malheur
*****

Beiträge: 1.769
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 8
Bedankte sich: 35
188x gedankt in 154 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
Wenn du aber einen wackler hast ,so muss das ja nicht aus dem Chinch Kabel kommen....

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt
08.03.2013 13:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Starbuzz
eumpeum Offline
Autopflege-Enthusiast
*****

Beiträge: 1.810
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 5
Bedankte sich: 86
168x gedankt in 120 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
Ich habe die von Hifonics verbaut und von zufrieden!

NeSt-Fotografie. KLICK MICH!
08.03.2013 15:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Starbuzz
Manuel1986 Offline
Member
***

Beiträge: 99
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
12x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
Hab welche von Audison, Best line nicht die First line. Auch super zufrieden!
08.03.2013 16:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Starbuzz
Starbuzz Offline
Sehr junger Padawan
****

Beiträge: 394
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 1
Bedankte sich: 130
33x gedankt in 26 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
Danke Leute, ich gucke mich mal um Wink

@Rowdy:

Ja vielleicht muss es nicht so sein.. aber mein Radio ist nagelneu und ich glaube irgendwie nicht das es daran liegt..

Ich kaufe mir einfach ein gutes Kabel, das kann ja nicht schaden. Wenn es dann nicht klappt gucke ich mal nach dem Radio und tausche es zur Not um.


@666 records:

Meine Chinchkabel sind aus dem Hama Powerkit 900, weiß nicht ob die schlecht sind.. die Stromkabel aus dem Kit sind Vollkupfer.
Würdest du evtl mal nach den Kupplungen schauen? Wenn ja, würdest du mir die evtl abtreten, und wenn ja, was willst dafür haben? Bräuchte 4 Stück Smile


Danke auf jeden Fall schonmal für alle Antworten Smile

Mein kleiner Gelber Smile
http://www.twingotuningforum.de/thread-25957.html
08.03.2013 17:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Raini -TFNRW- Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.789
Registriert seit: Mar 2003
Bewertung 3
Bedankte sich: 54
174x gedankt in 112 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
hallo,

die chinchkabel aus den kits taugen meist nicht viel.


hier habe ich hervorragende Erfahrungen mit gemacht


http://www.ultramall.de/shop/artikel/UM702.php


gibt es auch als 4 oder 6 kanal variante, wenn du mehrere in einem kabel willst.

spart echt viel platz in den schwellern, wenngleich die fummelei mit 6 Steckern auch was mehr ist als mit 3 mal 2 st.


Gruss

- SQ - only Dreams r nice`r
08.03.2013 17:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Starbuzz
Starbuzz Offline
Sehr junger Padawan
****

Beiträge: 394
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 1
Bedankte sich: 130
33x gedankt in 26 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
Vielen Dank!
Das sieht preislich doch Top aus, wunderbar, ich denke das wirds Smile

Hab leider nur einen Vorverstärkerausgang am Radio, denke grad drüber nach mir ein etwas günstigeres zu kaufen und wenn ich mal das Radio aufrüste, dann ein richtig gutes zu kaufen Smile

Hat jemand Erfahrungen mit diesen hier?:
http://www.ultramall.de/shop/artikel/UM1540.php

Oder dem?:
http://www.ultramall.de/shop/artikel/UM1414.php

Oder das?:
http://www.ultramall.de/shop/artikel/UM854.php

Der Shop hat ja echt ne super Auswahl, Hammer

Mein kleiner Gelber Smile
http://www.twingotuningforum.de/thread-25957.html
08.03.2013 18:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Drummermatze Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.320
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 4
Bedankte sich: 184
213x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
Ich hab eins aus nem Kabelset. Auch mal verglichen gegen ein hochwertiges.
Kein Unterschied hörbar.
Nur in der Verarbeitung deutlich schlechter. Aber wenns einmal liegt, dann liegts. Wie geht sowas kaputt?
08.03.2013 20:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Starbuzz
Starbuzz Offline
Sehr junger Padawan
****

Beiträge: 394
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 1
Bedankte sich: 130
33x gedankt in 26 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
Die Stecker haben bei mir einen wackeligen, deswegen klappt das nicht besonders.

Mein kleiner Gelber Smile
http://www.twingotuningforum.de/thread-25957.html
08.03.2013 20:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Raini -TFNRW- Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.789
Registriert seit: Mar 2003
Bewertung 3
Bedankte sich: 54
174x gedankt in 112 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
Die audison würde ich lassen. Stecker extrem anfällig für wackler

- SQ - only Dreams r nice`r
08.03.2013 21:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Starbuzz
Starbuzz Offline
Sehr junger Padawan
****

Beiträge: 394
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 1
Bedankte sich: 130
33x gedankt in 26 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
Okay danke für den Hinweis, und von die 2€ Unterschied von dem Sinus Live Kabel zu dem von dir gepostetem machen den Braten dann wohl auch nicht mehr fett.

Danke nochmal an alle.

Mein kleiner Gelber Smile
http://www.twingotuningforum.de/thread-25957.html
09.03.2013 07:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
666records Offline
Audiophilist
*****

Beiträge: 3.063
Registriert seit: May 2008
Bewertung 5
Bedankte sich: 130
345x gedankt in 260 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
hab leider keine stecker mehr, sind wohl den den restlichen 10kg vergoldeter stecker gelandet fürn schrotti letztes jahr :/

Auf jedenfall auf metallstecker achten, diese vergossenen plastikgummidinger mit feinen litzen die man kaum mit dem blosen auger erkennt gehen schneller kaputt

Gruß
Tobi

Mein Silberpfeil GT =)

Am Öl kanns nicht liegen...war ja keins drin Cool
09.03.2013 09:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Starbuzz
Raini -TFNRW- Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.789
Registriert seit: Mar 2003
Bewertung 3
Bedankte sich: 54
174x gedankt in 112 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Hochwertiges Chinchkabel/Stecker?
hallo,

ich hab im moment vom prozessor zu endstufen sinuslive chinchkabel..

verarbeitung okay, klangqualität sehr neutral, obenherum leider was "fehlend", dafür aber erstklassige stecker - und unflexibel hoch 10.

am bestem am heissesten sommertag verarbeiten, im winter brauchst deine endstufen dann nichtmal festschrauben Wink

- SQ - only Dreams r nice`r
09.03.2013 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  2 Endstufen über ein Chinchkabel Päda 13 10.759 14.05.2003 22:43
Letzter Beitrag: tuktuk

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation