Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unser erster Twingo
#1
Hallo zusammen,

am 1.Feb. 2013 bekommen wir unseren ersten Twingo. Leider müssen wir uns von unserem jetzigen Wagen
nach 16 Jahren und 5 Monaten verabschieden. Auch dies war damals ein Neuwagen, genauso wie es nun der Twingo
ist. Baujahr war 10/2012. Da der Wagen schon 3000 km auf dem Tacho hat, bekamen wir ihn mit
viel Rabatt.

Wir freuen uns schon auf den 1. Februar.
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Na dann herzlich willkommen im forum.
Mehr daten wären interessant. Farbe? Ausstattung? Motor?
Aber dann ist es ja zumindest kein neuwagen mehr....
Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Ich habe meinen Twingo auch als Neuwagen gekauft Smile

Aber da er schon 80.000 runter hatte, habe ich viel Rabatt bekommen Dancing Banana

Very Happy Spaß beiseite, mehr infos wären echt gut, und vielleicht noch ein paar Bilder Smile
Zitieren
Es bedanken sich: 1strap
#4
Es ist ein 1.2 LEV 16V 75 eco 2
Farbe: Samoa-Blau Metallic - Stoffpolsterung ist dunkel

Bilder kann ich erst am WE einstellen, wenn der Wagen bei uns ist.
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Das blau ist cool
Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Da ist er. Hier steht er noch beim Händler und wartet auf die Kennzeichen.
Modell ist das Sondermodell i-phone Twingo, jedoch wurde das i-phone ausgebaut, da der Händler mit diesem
Schnickschnack keinen Erfolg hatte.

[Bild: cam00010.jpg]

Zitat von Renault zum Modell:
Vielseitig und flexibel ist auch die reichhaltige Serienausstattung des attraktiven Sondermodells: Der Renault iTwingo verwöhnt ab Werk mit Klimaanlage samt Pollenfilter und zwei verschiebbaren Einzelsitzen im Fond. Die machen den iTwingo zum modularen Raumwunder, das sich ganz individuell an alle Platzwünsche anpasst. Auch die Zentralverriegelung mit Funk-Fernbedienung, der Bordcomputer und der Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer hätten ein „i“ verdient.

Die ersten Eindrücke der ersten Kilometer: Für das kleine Fahrzeug reicht die Motorisierung vorerst aus.
Wer nicht unbedingt fliegen will kommt mit dem kleinen schnell und bequem ans Ziel. Auch ist der Motor
bei 120 km/h nicht überwiegend laut, so dass eine normale Unterhaltung möglich ist.
Spass machen die kurzen Schaltwege, die ein sportliches fahren ermöglichen. Das Fahrwerk ist straff, der
Wagen kommt in Kurven nicht ins schlingern oder bricht aus.

Was der Motor so schluckt, werden wir mit den nächsten fahrten ausrechnen.
Dann werden wir sehen, ob der Bordcomputer auf den gleichen Wert kommmt.

Das waren die ersten Eindrücke. Gruß Loo

PS: Wie ich gerade von meiner Frau erfahren habe, muß ich jetzt schon einen Antrag stellen um mit dem
Fahrzeug fahren zu dürfen. Shocked Laughing

So weit ist es schon gekommen. Laughing
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Hier noch einige Bilder

[Bild: twingo-04112017-PB6.jpg]

[Bild: twingo-04112050-sL4.jpg]

[Bild: twingo-04112114-XtA.jpg]

[Bild: twingo-04112143-YJR.jpg]
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hab jetzt auch ein, mein erster, Twingo! baal.na.mib 6 6.954 17.02.2016, 19:12
Letzter Beitrag: baal.na.mib
  Neuling un sein erster Twingo. Hausen 3 5.786 06.11.2013, 16:55
Letzter Beitrag: Hausen
  Ich und unser kleiner!! Ewing 4 3.748 12.10.2013, 19:56
Letzter Beitrag: eKsman
  erster? Twingo Gordini Besitzer aus Wien Rotfuchs 36 35.765 29.05.2010, 19:52
Letzter Beitrag: Shorty

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste