Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Halbautomatik: Kupplung rutscht
Verfasser Nachricht
fragensteller Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Halbautomatik: Kupplung rutscht
Hey Leute!
Ich habe einen Twingo (Baujahr 1999) mit Halbautomatik. Manchmal erkennt der Wagen aber nicht, dass er schalten muss. Er piept vorher, man weiß, man kann nicht mehr schalten und dann nimmt er auch wirklich keinen Gang mehr an, neustarten bringt in der Regel nichts, das hält dann erst mal eine Stunde (oder wie lang auch immer) an, in der man kaum vorwärts kommt. Ich bin bei einer Renaultwerkstatt gewesen, durch das Fehlerauslesen haben sie rausgefunden, dass die Kupplung rutscht und etwas am Steuergerät nicht stimmt. Leider haben die aber auch keine Ahnung, was das heißt... Jetzt möchten sie gerne den Wagen vermessen, ich befürchte aber, dass das ziemlich teuer werden würde, deswegen meine Frage: Habt ihr eine Ahnung, was mit dem Wagen sein kann? Wie könnte man das Problem günstig beheben und ist sowas bei euch auch schon mal aufgetaucht?
Vielen Dank für alle Antworten!
20.05.2012 22:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.384
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5983
6284x gedankt in 5207 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Halbautomatik: Kupplung rutscht
Easy oder Quickshift?
Bei easy entweder die Speicherkugel wechseln oder auf Kupplung umbauen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
21.05.2012 11:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: fragensteller
TheFoxx Offline
Junior Member
**

Beiträge: 38
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 20
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Halbautomatik: Kupplung rutscht
Das Problem hatte meiner auch! Endloses Gepiepe, und nach ein paar Minuten Fahrt ging kein Gang mehr 'rein.
Wenn der Wagen fuhr, litt die Kupplung, weil die Halbautomatik nur zögerlich eingekuppelt hat - mit viel zu langem Kupplungsschleifen. Das Problem dabei: das macht der Kupplungsbelag nicht lange mit!
Also schleunigst die Hydraulikanlage reparieren - oder 'raus mit dem Schrott - und auf normale SChaltung umrüsten. Das ist die bessere Alternative!
Smile
Ich hab' meinen Twingo heute auf Fußkupplung umgebaut - war problemlos vor der Haustüre in 3 Stunden erledigt.
Wenn Du eine ausführliche Beschreibung davon möchtest: die gibt's hier im Forum!
Oder schreib' mich deshalb nochmal an.
Gleich eines vorweg: die Pedale von Phase eins und zwei sind - zumindest was das Bremspedal angeht - unterschiedlich.
TheFoxx

Eigentlich fahre ich lieber Motorrad Very Happy
21.05.2012 20:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: fragensteller
fragensteller Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Halbautomatik: Kupplung rutscht
Vielen Dank für eure Nachrichten! Dann werd ich mich wohl mal umschauen, wie ich am besten eine normale Schaltung reinkriege...
21.05.2012 22:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Quickshift Halbautomatik J.Heinrich 2 2.272 26.08.2015 11:36
Letzter Beitrag: J.Heinrich
ZZTwingo1 Halbautomatik spinnt :( Vomy 4 3.793 02.12.2010 22:39
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation