Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
zerlegtes Blinkerrelais
#1
Dank der Suche Eurer Threads konnte ich eines meiner Twingo-Probleme lösen:Keine Blinkeranzeige trotz funktionierender Blinker.

In etlichen Threads hier ist ein defektes Blinkerrelais der Übeltäter,wie in meinem Fall.Ich baute es gerade aus,und man hörte auch schon die Innenteile lose rumrasseln.Als ich es öffnete kam mir das rot eingekreiste Quadrat (Ca 0,9 x 0,9 mm)entgegen.Ich suche mir einen Wolf ab finde aber nirgends eine defekte Stelle.Wo kommt es hin?Ich googelte schon nach zerlegten intakten Relais um zu vergleichen,doch es werden nur geschlossene angezeigt.Habt ihr zufällig nen Foto von einem solchen?
(Bitte nicht den gebogenen Kontakt beachten, das war ich gerade beim im dunkeln ein Relais rausziehen und abrutschen Razz)
Liebe Grüße

[Bild: twingo-05184444-28c.jpg]

[Bild: twingo-05184501-hpj.jpg]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Wieso holst du dir kein neues?
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Ist ja schnell wieder verlötet,wenn die schadhafte Stelle gefunden ist.
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Wenn ich da richtig deute, ist das ein ein Stück Kontaktblech.
Das ist auf die zugehörige Kontaktfahne aufgeschweißt.
Wenn es nur der Kontakt der Kontrollleuchte ist, einfach das entsprechende Blech vorsichtig nachbiegen, Kontakt weg lassen.
Nicht zu viel biegen, sonst kommt zu wenig Kraft auf den Hauptkontakt.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Juhu DankeSmile))))))

Ich habe gerade geschaut,leider sieht man nichts.Klicken tuts ja noch,nur die Anzeige fehlt.Kommt das direkt neben die Spule?
LOL Ich habes,ich danke Dir tausendmalSmileDu bist der Hammer Razz
LG
Also biegen geht leider nicht da der Abstand dennoch zu groß ist.Ich werd die komplette Feder (Grün)abschrauben und das Plättchen drauflöten.Fehlendes Plättchen (rot)

[Bild: twingo-05184604-YwC.jpg]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
hallo,

und funktionierts? Confused

Nobtus
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Hallo,
leider nicht da ich auch das kleine Plättchen nicht mehr wiederfinde.Mit biegen klappts leider auch nicht.Ich werde nun ein neues bestellenSmile
Liebe Grüße,
Janina
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Hallo Janina,

hab es irgendwo im Internet so um die 29-32,- Euro gesehen.
keine Ahnung was es bei Renault kostet - fragen.

Gutes gelingen

Nobtus
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Hi,
ich bins nochmalSmile))
Habe auch eins bei ebay gesehen,so um die 17 EUR plus Versand.Habe mir gerade trotzdem nochmal mein Relais angeschaut und nochmal versucht,den Kontakt so zu verbiegen,dass beim Takten das Blinkerlämpchen im Tacho mit bestromt wird und siehe da,es hat geklappt,es funktioniert wiederSmile
Danke Nobtus,durch Deine Threadfrage hab ich mich nochmal ans Relais gewagtSmile))
Liebe Grüße
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Hallo,

prima, gratuliere Dir. Laughing Das Kontrolllämpchen in der Anzeige geht auch?
Du schreibst 17,- Euro - hast Du da einen Link?

Liebe Grüsse

Norbert
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Hi Dank DirSmileAnzeige geht wiederSmile
Ja habe ich:http://cgi.ebay.de/RENAULT-RELAIS-7700638976-/110644185348?pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r&hash=item19c2e84904
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Hallo,

wenn das Relais trotz intaktem Birnchen im Lampenhalter, und vorhandenem Plättchen im Relais nicht geht (trotz Kontakt bei Betätigung), kann es an der entsprechenden Leiterbahn liegen.

[Bild: twingo-05184807-sCN.jpg]

Am oberen Kontakt war das Probleme - die Verbindung sah beim betrachten einwandfrei aus, aber wenn ich den Kontakt bewegte, sah man das die Leiterbahn sich bewegte. (wenn ich das Relais einsteckte, ging der Blinker jedesmal nicht). Habe die Verbindung überbrückt. Die Blinkerkontrolllampe funktioniert wieder.

[Bild: twingo-05184819-c5z.jpg]


Nobtus


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
Es bedanken sich: 9eor9 , Broadcasttechniker , heingumpel
#13
Hast du gut gemacht!
Ich liebe Reparaturen auf der tiefsten Ebene, also nicht nur einfach Baugruppen tauschen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: heingumpel
#14
Vielen Dank (für die Blumen) LaughingSmile
Hört man gerne.

Nobtus
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
muß allerdings sagen, ein Relais wo sich der Kontakt löst ist mir bislang auch noch nicht untergekommen ... ok, abgebrannt, zusammengebrannt oder sowas - aber abgeplatzt .... naja, man lernt doch nie aus.

übrigens - solche Sachen wie losvibrierte Lötstellen sind relativ häufig als Fehlerursache, besonders bei schweren Bauteilen/Steckern und einseitigen Leiterplatten .... meist sieht man mit der Lupe um den Kontakt herum einen ganz dünnen schwarzen zackigen Kreis, und wenn man mit dem Lötkolben drangeht .. schwupps springt die Lötung auseinander. Fürchte mal daß diese Probleme mit dem bleifreien Lot noch häufiger auftreten werden.
tschüss,

Harald_K
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Welches der drei Relais ist das Blinkerrelais v36dr 4 10.991 24.07.2013, 21:27
Letzter Beitrag: 9eor9
  Gelöst: Wo ist das Blinkerrelais? Menschi 8 32.843 13.02.2012, 13:45
Letzter Beitrag: Menschi
  Blinkerrelais TwingoXX 8 8.925 25.03.2003, 22:28
Letzter Beitrag: TwingoXX
  Blinkerrelais... TwingoTuningNeuling 4 5.913 03.03.2003, 20:11
Letzter Beitrag: TwingoTuningNeuling

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste