Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Renault Batterie
Verfasser Nachricht
sensenmann Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
Renault Batterie
Wollte mal hören,
ob eure original Batterie auch zeitig den Dienst quittiert haben?

Meine hat sich gestern nach 4 1/2Jahren und 50000 km verabschiedet.
Haben noch einen Modus in der Familie, die war nach knapp 4 Jahren schon platt.

Wenn ich den alten Corsa meiner Freundin sehe, Bj 98 jetzt so 95000 auf der Uhr, noch die erste BatterieShocked (hat ihn damals neu gekauft).

Und er bewegt sich doch!!
27.08.2010 07:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Sebastian89 Offline
Tunerlanguste :-)
*****

Beiträge: 2.134
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 7
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Renault Batterie
Es kommt auch immer auf die Pflege und auch die Benutzung an. Weil die Original hält nur ne gewisse anzahl an an Neu ladungen. Kann es vielleicht sein das sie oft leer gegangen ist?

[Bild: Sebastian89_361654.jpg]

Ich brauch kein Adaptives Kurvenlicht, ich kann driften! Very Happy

Was?? Deine Musik ist laut...? Warte bis meine Batterien voll sind!

Lg
Sebastian89
27.08.2010 10:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5813
6149x gedankt in 5103 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Renault Batterie
Ich weiß ja nicht wie schlecht die neuen sind.
Die alten hielten bei mir/uns 9 Jahre.
Mein Vater hat schon mal nen 6Jahre alten R16 wegen Rost verschrottet.
Mechanik und Batterie waren 1A.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.08.2010 12:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
doggyfizzle Offline
Hutablagen-Exorzist
*****

Beiträge: 1.053
Registriert seit: Mar 2004
Bewertung 10
Bedankte sich: 82
85x gedankt in 62 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Renault Batterie
Also meine Ori-Batt hat erst im 10. Winter angefangen Zicken zu machen.
Ein Kumpel von meinem Bruder hat sie dann mit nem vernünftigen C-Tek Ladegerät geladen, und seitdem funzt sie wieder ohne Probleme, in seinem 1er Golf...

[Bild: detailcaijqvfuf3.png]
27.08.2010 13:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
sensenmann Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Renault Batterie
(27.08.2010 10:07)Sebastian89 schrieb:  Es kommt auch immer auf die Pflege und auch die Benutzung an. Weil die Original hält nur ne gewisse anzahl an an Neu ladungen. Kann es vielleicht sein das sie oft leer gegangen ist?

Nicht einmal nachgeladen und nicht leer gewesen.
Hat bis zum gestrigen morgen artig seinen Dienst verrichtet.
Hat sich in einem Plattenschluß verabschiedet.

Und er bewegt sich doch!!
27.08.2010 20:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.642
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
57x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Renault Batterie
(27.08.2010 10:07)Sebastian89 schrieb:  Es kommt auch immer auf die Pflege und auch die Benutzung an.

Dann schreib doch mal, wie du eine Batterie pflegst...

Die Benutzung ist klar, ich fahre täglich mit meinem Wagen zur Arbeit, 35Km eine Tour. Da habe ich mit einer fast 12 Jahre alten Batterie überhaupt keine Probleme! Mal ein kurzes Off-Topic... Es ist sogar noch der originale Endschalldämpfer bei 200.000Km verbaut und es ist ein Ford! Off-Topic aus. Very Happy

Solltest du deinen Wagen nur als Stadtflitzer benutzen, kann es durchaus sein, dass die Lebenserwartung der Batterie etwas kürzer ist.

Es ist doch keinesfalls eine Schande, dass irgendwann mal jemand kommt der etwas besser weiß?! Wink
27.08.2010 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation