Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rückleuchtentausch zwischen Phase1 und 2&3
#1
ZZTwingo1 
Broadcasttechniker schrieb:Zu den Rückleuchten gab es 6 Themen alleine in den Tipps.
Ich habe eins verschoben und den Rest zusammengefügt.
Dabei bleibt in der Standardansicht die chronologische Reihenfolge erhalten.
Bilder fehlen leider oft weil nicht im Twingotuningforum gehostet.
Das Technische habe ich nicht kontrolliert, ihr könnt die einzelnen Beiträge ja bei Bedarf kommentieren.


Hallo, ich habe gestern meine Rückleuchten gegen Klarglasleuchten ausgetauscht.

Schritt 1:
<a href="http://photobucket.com" target="_blank"><img src="http://i212.photobucket.com/albums/cc217/Haischi/009.jpg" border="0" alt="Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket"></a>
Die beiden Muttern mit einem 10er Ringschlüssel oder kleiner Knarre lösen und dann die Rückleuchte von aussen vorsichtig abziehen. Arbeitszeit ca. 3 min.


Schritt 2:
<a href="http://photobucket.com" target="_blank"><img src="http://i212.photobucket.com/albums/cc217/Haischi/010.jpg" border="0" alt="Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket"></a>
Die Kabelsteckverbindung lösen. Den Clip nach oben drücken und stecker auseineinder ziehen. Arbeitszeit ca. 2 min.


Schritt 3:
<a href="http://photobucket.com" target="_blank"><img src="http://i212.photobucket.com/albums/cc217/Haischi/001.jpg" border="0" alt="Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket"></a>
Dann das Glas der originalen Leuchten abmachen und die Birnen herausnehmen. Die Birnen dann in die neuen Leuchten einbauen, wenn nicht vorhanden. Arbeitszeit ca. 5 min.


Schritt 4:
den Stecker auf der neuen Lampe stecken. Die Pole müssten passen, sonst nach Schaltplan kurz umstecken (Es geht bei falsche Belegung nichts kaputt, zumindest bei mir nicht. Arbeitszeit ca. 2 min.


Schritt 5:
<a href="http://photobucket.com" target="_blank"><img src="http://i212.photobucket.com/albums/cc217/Haischi/002.jpg" border="0" alt="Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket"></a>
die Kabel etwas nach innen ziehen, da die Kabel an den neuen Leuchten vermutlich etwas länger sind. Rücklicht wieder reinstecken und von innen die beiden Muttern wieder anziehen (nach fest kommt ab). Ich würde aber vorher testen ob die Leuchten leuchten, die leuchten sollen. Nicht das anstatt dem Bremslicht der Rückfahrscheinwerfer leuchtet.  Arbeitszeit ca. 5 min.


Schritt 6:
Für alles braucht man ca. 15 minuten und es ist sehr simple !!!
Das selbe mit der anderen Seite machen. Dann bekommt man dieses Ergebnis:
<a href="http://photobucket.com" target="_blank"><img src="http://i212.photobucket.com/albums/cc217/Haischi/006.jpg" border="0" alt="Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket"></a>

<a href="http://photobucket.com" target="_blank"><img src="http://i212.photobucket.com/albums/cc217/Haischi/005.jpg" border="0" alt="Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket"></a>


<a href="http://photobucket.com" target="_blank"><img src="http://i212.photobucket.com/albums/cc217/Haischi/004.jpg" border="0" alt="Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket"></a>

(19.03.2012, 22:48)Alfiriel schrieb: Achja fast hätte ich es vergessen ich wollte noch für die Nachwelt meine Pinbelegung festhalten! Also bei bei Phase 3 auf die Lampenträger der Phase 1 sieht das ganze jetzt so aus:

Fahrerseite
Schwarz (Masse) - Pin 4
Dick Weiß (Nebelschlussleuchte) - Pin 1
Dünn Weiß (Blinker) - Pin 2
Blau (Licht) - Pin 5
Violett (Bremse) - Pin 3

Beifahrerseite
Schwarz (Masse) - Pin 2
Braun (Rückfahrlicht) - Pin 5
Gelb (Blinker) - Pin 4
Blau (Licht) - Pin 3
Violett (Bremse) - Pin 1


Aus der Renault Doku ergibt sich folgende Belegung
PHP-Code:
NR   Phase1              Phase2&3  
1    Nebelschluss       Masse links
2    Blinker links      Nebelschluss
3    Bremse links       Blinker links
4    Masse links        Licht links
5    Licht links        Bremse links 
PHP-Code:
1    Bremse rechts      Masse rechts
2    Masse rechts       Rückfahr
3    Licht rechts       Blinker rechts
4    Blinker rechts     Licht rechts
5    Rückfahrschein     Bremse rechts 
"Jage nicht, was du nicht töten kannst"

Spritverbrauch
Es bedanken sich:
#2
Hallo,
Also ich weiß es ist ja kein großes Ding, aber ich hab mir auch mal die Rückleuchten ausm Ebay bestellt.

[Bild: 9q5k-a.jpg]

Und zwar sind die ja fürn Phase 1 bzw. 2 gedacht (bitte schlagen falls falsch Smile), also sollte man ja, wenn man kein Lichtkonzert will ^^, die Steckerbelegung ändern, damit dieser Massefehler nicht mehr auftritt.
Kann man natürlich mit nem normalen Spannungsmesser und bissl Zeit ganz einfach ändern, aber damit ihr mit euren neuen Rückleuchten nicht in der Garage steht, und daran rumtüfteln müsst, hab ich mal die Steckerbelegung richtig gemacht, und schreib hier mal ne Liste rein wie's aussehen soll Smile


Linke Rückleuchte (mit Nebelschlußlicht)
--->Das neue Steckmodul ist mit dem "Greifarm"(das vom neuen Rücklicht kommende Steckmodul) nach oben!

1. Rot
2. Grün
3. Gelb
4. Blau
5. Schwarz


Rechte Rückleuchte
--->Ebenso mit Greifarm nach oben.(Mit Rückfahrscheinwerfer)

1. Rot
2. Grün
3. Gelb
4. Weiß
5. Schwarz


Die einzelnen Funktionen hab ich jetzt nicht dazu geschrieben, auf jeden Fall so ist die Belegung für den Phase 3 Twingo Smile
Hoffe ich konnte wenigstens ein bisschen helfen.

Mfg
Omi
Es bedanken sich:
#3
ZZTwingo1 
Ich hab mal ne kleine und hoffe gut verständliche Anleitung verfasst:

Angefangen mit der rechten Seite, Kofferraum auf und die 2 Muttern ( roter Kreis) an der Innenseite der Leuchte abschrauben (10er Nuß):
[Bild: twingo-10083431-T51.jpg]


Anschließend Leuchte ein Stück rausziehen und Stecker auf der Rückseite lösen in dem man die Plastik Klammer die den Stecker in der Leuchte hält, leicht nach oben zieht und den Stecker nun raus zieht:
[Bild: twingo-10083522-Tsb.jpg]


Nun löst man die Klappe des Steckers an beiden Seiten ( roter Kreis) mit einem kleinen Schlitzschraubenzieher, in dem man die Seiten über die Plastiknasen hebelt:
[Bild: twingo-10083602-G2l.jpg]


Jetzt sieht man die Kabelstecker und deren Belegung.
Nun einen kleinen Schlitzschraubenzieher unter das Kabel schieben ( roter Pfeil)
Aber bitte VORHER Platz zwischen Kontakt und Gehäusewand schaffen, siehe nächster Kommentar
[Bild: twingo-10083106-KIP.jpg]


Damit der Kontakt an der in die Gehäusewand eingegossenen Rastnase vorbei kommt bitte vorher zwischen der flachen Seite des Kontakts und der Gehäusewand um die 0,5mm Platz schaffen.
Jetzt jeden Stecker vorsichtig nach oben raushebeln, dabei möglichst mittig unterstützen.
[Bild: twingo-10081400-bk4.jpg]


In dem roten Kreis sieht man die Belegungsnummer von 1-5 eingestanzt, also kinderleicht zu erkennen.
Nun die Kabel entsprechend nach Phase 2 Leuchten umstecken:
Rechte Seite ( Beifahrer) :

Kabelfarbe:

lila/grau vorher Pin 1, in Pin 5 stecken
schwarz vorher Pin 2, in Pin 1 stecken
blau/grau vorher Pin 3, in Pin 4 stecken
hellbraun/grau vorher Pin 4, in Pin 3 stecken
braun vorher Pin 5, in Pin 2 stecken


[Bild: twingo-10083752-zPt.jpg]

Stecker verschließen und wieder einbauen.
[Bild: twingo-10083943-tLq.jpg]

Linke Seite ( Fahrer):

beige vorher Pin 1, in Pin 2 stecken
weiß/grau vorher Pin 2, in Pin 3 stecken
lila/lila grau vorher Pin 3, in Pin 4 stecken
schwarz/grün vorher Pin 4, in Pin 1 stecken
2x blau/grau vorher Pin 5, in Pin 5 lassen

Alle Angaben ohne Gewähr, hat bei mir einwandtfrei funktioniert.

Wenn alles geklappt hat sieht's dann so aus Mr. Green

[Bild: 6363613630613136.jpg]

[Bild: 3631333865333866.jpg]

[Bild: 3632373163383135.jpg]
Es bedanken sich: silent racer , Daddy
#4
ZZTwingo1 
So da es immer wieder fragen bezüglich dem Anschließen gibt übernehme ich mal die Anschlusspläne von der HP.

Rückleuchten

Man unterscheidet beim Twingo eigentlich nur 2 verschiedene Rückleuchtenarten: die vom Modell Phase 1 und vom Modell Phase 2. Die Phase 1 Rückleuchen sind noch mit bunten Rückleuchtengläsern, spricht die Farben rot, weiß, orange sind vertreten. Charakteristisch ist, das dieses Glas einfach abnehmbar ist und man so direkt an die Birnen gelangt. Beim Modell Phase 2 ist das schon anders. Diese sind aus einem Stück und zum Lampenwechsel muss von innen die Leuchte abgeschraubt werden. Die Rückleuchten der Phase II sehen optisch komplett rot aus und machen durch die moderne "LED-Look" Technologie auch schon einiges her.

[Bild: gal144_3g.jpg]
Rückleuchten Phase 1

[Bild: gal143_4g.jpg]
Rückleuchten Phase 2

Da eigentlich jeder genau mit dem was er hat nicht zufrieden ist, wollen viele die Phase 1 Rückleuchten haben auf den modernen Look der Phase 2 wechseln und welche, die ein Phase 2 Modell haben lieber die Phase 1 Rückleuchten, beispielsweise weil es für diese schwarze und weiße Rückleuchtengläser gibt.

Einfach mit umbauen ist es allerdings nicht getan, da die Steckerbelegung bei beiden Modellen unterschiedlich ist. Hier der Anschlussplan, was zu ändern ist und vor allem wie es geht:

Phase 1 auf Phase 2

Links

Pin 1 (Masse / schwarz) an Pin 2

Pin 2 (Nebelschluss./ dick weiß) an Pin 3

Pin 3 (Blinkleuchte / dünn weiß) an Pin 5

Pin 4 (Normales Licht / blau) an Pin 1

Pin 5 (Bremsleuchte / violett) an Pin 4

Rechts

Pin 1 (Masse / schwarz) an Pin 5

Pin 2 (Rückfahrscheinwerfer / braun) an Pin 1

Pin 3 (Blinkleuchte / gelb) an Pin 4

Pin 4 (Rücklicht / blau) an Pin 3

Pin 5 (Bremsleuchte / violett) an Pin 2

Kabelfarben können variieren. Anschluss auf eigene Gefahr - hat bisher jedoch immer funktioniert.

Phase 2 auf Phase 1

Links

Pin 1 (Masse / schwarz) an Pin 4

Pin 2 (Nebelschluss./ dick weiß) an Pin 1

Pin 3 (Blinkleuchte / dünn weiß) an Pin 2

Pin 4 (Normales Licht / blau) an Pin 5

Pin 5 (Bremsleuchte / violett) an Pin 3

Rechts

Pin 1 (Masse / schwarz) an Pin 2

Pin 2 (Rückfahrscheinwerfer / braun) an Pin 5

Pin 3 (Blinkleuchte / gelb) an Pin 4

Pin 4 (Rücklicht / blau) an Pin 3

Pin 5 (Bremsleuchte / violett) an Pin 1

Und hier könnt ihr euch eine Einbauanleitung anschauen! Anleitung

Da es ja noch andere Rückleuchten gibt werde ich mir da auch mal eine Anschlussliste besorgen und hier ergänzen!

Lg
TwingoDevil


Es bedanken sich: 3ster Bastard , OpieLO , ralf6993 , Daddy
#5
Ich hab das mit meinem demnächst auch mal vor, nur bin ich etwas verwirrt weil überall andere Pinbelegungen angegeben wurden.

http://www.twingo-freunde-nrw.de/NEWTFNR...uchten.htm

Pin 1 (Masse / schwarz) an Pin 2
Pin 2 (Nebelschluss./ dick weiß) an Pin 3
Pin 3 (Blinkleuchte / dünn weiß) an Pin 5
Pin 4 (Normales Licht / blau) an Pin 1
Pin 5 (Bremsleuchte / violett) an Pin 4

beige vorher Pin 1, in Pin 2 stecken
weiß/grau vorher Pin 2, in Pin 3 stecken
lila/lila grau vorher Pin 3, in Pin 4 stecken <-
schwarz/grün vorher Pin 4, in Pin 1 stecken
2x blau/grau vorher Pin 5, in Pin 5 lassen <-

was stimmt denn jetzt?
auf einer dritten Seite hab ich sogar wieder andere Kabelfarben und Belegungen gefunden..
Es bedanken sich:
#6
Das hier stimmt


Pin 1 (Masse / schwarz) an Pin 2
Pin 2 (Nebelschluss./ dick weiß) an Pin 3
Pin 3 (Blinkleuchte / dünn weiß) an Pin 5
Pin 4 (Normales Licht / blau) an Pin 1
Pin 5 (Bremsleuchte / violett) an Pin 4

beige vorher Pin 1, in Pin 2 stecken
weiß/grau vorher Pin 2, in Pin 3 stecken
lila/lila grau vorher Pin 3, in Pin 4 stecken <-
schwarz/grün vorher Pin 4, in Pin 1 stecken
2x blau/grau vorher Pin 5, in Pin 5 lassen <


ich hatte zwar dennoch eins Vertauscht...aber das siehst du dann ja wenn du einen Funktionstest machst...dann eben das Umstecken was nicht da Leuchtet wo es sein soll
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt
Es bedanken sich:
#7
ZZTwingo1 
So Twingofreunde

habe da mal was zusammen gestellt da es ja immer wieder Probleme mit dem schluss dieser Rückleuchten gab.

[Bild: twingo-10265123725-IjW.jpg]


Erst mal die Aufteilung der Rückleuchten.

[Bild: twingo-10265022305-2R7.jpg]


So und dann nun die Pin Belegung für den Phase 3!!


Fahrerseite:


Pin 1 (schwarz) an Pin 2
Pin 2 (dick weiß) an Pin 3
Pin 3 (dünn weiß) an Pin 5
Pin 4 (blau) an Pin 1
Pin 5 (violett) an Pin 4


Beifahrerseite:


Pin 1 (schwarz) an Pin 5
Pin 2 (braun) an Pin 1
Pin 3 (gelb) an Pin 4
Pin 4 (blau) an Pin 3
Pin 5 (violett) an Pin 2


So und fals es nun immer nicht gehen sollte. Dann nehmt euch nen 2 Man zur seite und messt die pin Belegungen einfach am stecker durch. So wisst ihr welcher Pin wofür da ist und wisst an welche stelle es muss so wie die Stecker Belegung an den Rückleuchten ist.

Ich hoffe das das eine kleine Hilfe ist. (Alle angaben ohne Gewähr)
[Bild: Sebastian89_361654.jpg]

Ich brauch kein Adaptives Kurvenlicht, ich kann driften! Very Happy

Was??? Deine Musik ist laut...??? Warte bis meine Batterien voll sind!

Lg
Sebastian89
Es bedanken sich:
#8
(29.08.2010, 11:18)Rowdy schrieb: Das hier stimmt....
So, ich hab grad mal meine Phase II eingebaut und mit deiner Anleitung alles angeklemmt.
HL war Bremslicht und Standlicht vertauscht, ansonsten hat alles so geklappt wie beschrieben.
Es bedanken sich:
#9
Ich sag's mal frei raus: keiner der hier genannten Belegungen funktionieren.
Ich habe eben alle hier aus probiert. Ende vom Lied: durch gehauene Sicherung vom Blinker .
Ich werd jetzt alles manuell durch messen .

Broadcasttechniker schrieb:Hier wurde von mir zensiert.
Das ist ein Tipps Thread, hier wird nicht rumgestänkert.
Wenn du zu neuen Erkenntnissen kommst, dann lasse alle dran teilhaben.
Wenn es irgend geht bitte mit Bildern
Tip von mir: Das wichtigste ist die Masse.
Die muss karosserieseitig und leuchtenseitig zusammenpassen, sonst ist alles Mumpitz.

Egal was man tauscht, eine Sicherung wird nicht durchbrennen, dafür muss man schon ganz dumme Sachen machen
Es bedanken sich:
#10
meiner hat die selben Kabelfarben wie in Beitrag #3 und wie ich schon geschrieben hab, war da nur das Bremslicht mit dem Standlicht links vertauscht
poste doch einfach mal deine farben oder mach ein Foto
Es bedanken sich:
#11
Die kabelfarben aus beitrag nr3 passen auch. Nur die belegung vorn und hinten nicht..
Lediglich das licht ging,inkl nsl. Der blinker war dann mal eben das Rücklicht,was geil aussieht so ami like,nur der tüv eher weniger lustig finden wird
Es bedanken sich:
#12
Zitat:Ich sag's mal frei raus: keiner der hier genannten Belegungen funktionieren.

bei meinem und einem Weiteren den ich Umgebaut habe war es wie auch bei TobY87 lediglich Brems und Standlicht Vertauscht
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt
Es bedanken sich:
#13
Danke!
für meine Phase2 Rückleuchten an Phase1 Twingo hat es funktioniert. Allerdings ist mein "dünn weiss" rosa.
Es bedanken sich:
#14
Hey,

Sehr guter Beitrag das hat mir extrem geholfen sehr gute Beschreibung....so liebe ich es...Smile
Manchmal, mitten in der Nacht, da schleiche ich mich
zu meinem Wecker wenn er schläft, und brülle :

!!!!!! NAAAAA, WIE FÜHLT SICH DAS AN, HÄÄÄÄÄ ???!!!!
Es bedanken sich:
#15
Wollte mich auch mal bedanken super Beitrag ich hab in meinen Phase 2 twingo Phase 1 leuchten eingesetzt und im Laufe der Woche kommen dann meine MTS Gläser
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Wegfahrsperre Phase1 OHNE Zentralverriegelung Broadcasttechniker 2 11.138 08.02.2016, 17:12
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Scheinwerfer wechseln, von Phase1 auf Klarglas coe 8 13.799 31.08.2008, 20:58
Letzter Beitrag: Teefax

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste