Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stabi Stabilisator nachrüsten
Verfasser Nachricht
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.165
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
59x gedankt in 42 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Stabi Stabilisator nachrüsten
Hat jemand von euch mal einen Stabilisator nachgerüstet?
Wir fahren einen Bj 97 Twingo und hatten überlegt, jetzt demnächst eventuell einen Stabilisator nachzurüsten.
Wir haben ein Vogtland Gewindefahrwerk drin und daher an den Stoßdämpfern sowieso auch schon die Aufname für die Koppelstangen(?).

Könnt ihr uns sagen, was man alles bräuchte, wenn man die Nachrüstung machen möchte, was man machen müsste und worauf sonst vielleicht noch zu achten ist?

PS: Habe schon in der Suche geguckt und immer nur gelesen, dass es an sich möglich sei oder so, allerdings keine hilfreichen Beiträge für uns gefunden.

Vielen Dank schonmal.
10.02.2010 21:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hurricane2033 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 9
Bedankte sich: 0
38x gedankt in 33 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Stabi Stabilisator nachrüsten
hallo

hier mal ein link aus einem anderen twingoforum.
http://www.twingo24.de/showthread.php?t=21023

dort sollte alles stehen was du wissen willst.
10.02.2010 21:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.165
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
59x gedankt in 42 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Stabi Stabilisator nachrüsten
habs gerade gelesen.
danke für den link.
werde mal demnächst bei renault fragen, was die teile kosten oder mich sonstwo umschauen.
aber wahrscheinlich kommt es erstmal "nur" auf die liste von sachen, die mal irgendwann gemacht werden...
10.02.2010 22:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
derolaf Offline
Member
***

Beiträge: 114
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Stabi Stabilisator nachrüsten
kannst du denn mal son schönen bericht für die nachwelt machen??
mfg olaf
11.02.2010 12:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.165
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
59x gedankt in 42 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Stabi Stabilisator nachrüsten
ja, also falls und wenn der umbau zu stande kommt, könnte ich mal wieder so einen umbau plan schreiben, auch wenn der im twingo24 forum schon gar nicht schlecht ist.
aber wie gesagt: falls und wenn...
11.02.2010 13:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Urbangt Offline
Senior Member
****

Beiträge: 274
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Stabi Stabilisator nachrüsten
was bringt so ein Stabi denn?Embarassed
12.02.2010 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.643
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
56x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Stabi Stabilisator nachrüsten
12.02.2010 22:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Sezercik68 Offline
BlacKTwinGo
****

Beiträge: 363
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung 8
Bedankte sich: 22
14x gedankt in 10 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Stabi Stabilisator nachrüsten
Haben alle Phasen vom T1 keine Stabi´s ??

Mfg

Twingo Phase III 1.2 58PS Expression Liberty Sondermodell EZ: 29.08.2002

Meine Vorstellung

BMW 530dL
13.02.2010 00:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoDevil Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.795
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 34
Bedankte sich: 20
32x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Stabi Stabilisator nachrüsten
Nein nur Phase1 und 2 haben das nicht, Phase 3 hat sie verbaut!

Lg
TwingoDevil

13.02.2010 00:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.165
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
59x gedankt in 42 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Stabi Stabilisator nachrüsten
so, wir waren heute auf dem schrottplatz hier in unna und hatten glück, dass da ein twingo phase 3 war, an dem die mitarbeiter noch nicht geschraubt haben.
nach deren aussage werden stabis bei denen nämlich in der regel zerschnitten und beim motorausbau weg geworfen, da eh keiner danach fragt.
so konnten wir uns daran versuchen und haben uns ausgetobt.

der ausbau ist an sich nicht schwierig:
1. stoßstange vorne abbauen,
2. scheinwerfer auf der fahrerseite ausbauen, damit man an die schrauben kommt,
3. unterfahrschutz zur seite "biegen" und schrauben der halterung auf der beifahrerseite lösen (müssten 2 lange mit 16er kopf bzw mutter sein)
4. rad auf der beifahrerseite demontieren und radhausabdeckung lösen.
5. koppelstange am federbein mit hilfe eines 30er torx und eines 15er schlüssels lösen.
6. rad wieder anmontieren
7. das gleiche spiel auf der fahrerseite wiederholen, also rad ab, koppelstange lösen.
8. motorhalter mit dem wagenheber abstützen (da die schrauben, die die halterung des stabis halten auch den motorhalter halten)
9. halterung abschrauben und demontieren und dann den motorhalter wieder anbauen.

fotos habe ich nicht gemacht, da es geregnet hat, aber die sache ist an sich wirklich nicht kompliziert und ansonsten gibt es im twingo24 forum die anleitung, die im oben geschriebenen link ist.

wir haben den stabi dann nochmal mit hammerit bepinselt, da der lack an manchen stellen etwas brüchig war.
eingebaut wird der stabilisator dann demnächst wenn der umbau hier richtig bei uns los geht.
25.02.2010 17:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.165
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
59x gedankt in 42 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Stabi Stabilisator nachrüsten
wir haben es heute geschafft, den stabilisator einzubauen.
eine einbauanleitung ist an sich überflüssig, da es dem ausbau rückwärts entspricht und auch auf der twingo24 seite nachzulesen ist.
eine nachrüstung vom stabi am phase 1 können wir nach einer testfahrt eben eigentlich nur allen empfehlen, da der stabi unebenheiten und schlaglöcher bestens schluckt und sich der wagen um einiges besser fährt.
ich würde fast sagen, dass er sich trotz einer tieferlegung um 65mm fast so gut fährt, wie ein serienfahrwerk!!
außerdem klebt er jetzt super an der straße und kurvenfahrten machen viel mehr spaß, da sie direkter zu fahren sind, der wagen sich nicht mehr so viel neigt und so das auto einen sichereren fahreindruck macht.

DAS HAT SICH ALSO WIRKLICH GELOHNT, auch wenn wir dafür etwa 2 stunden im regen schrauben mussten!
26.02.2010 18:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoDevil Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.795
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 34
Bedankte sich: 20
32x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Stabi Stabilisator nachrüsten
Hast du auch andere Dämpfer genommen, oder passt das so?

Und wenn Ihr eine Anleitung hier für das Forum schreiben würdet wäre das echt klasse Wink

Lg
TwingoDevil

26.02.2010 18:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.165
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
59x gedankt in 42 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Stabi Stabilisator nachrüsten
also wir haben ein gewindefahrwerk verbaut, dass von phase 1-3 passt und daher schon die halterung für die koppelstangen hat.
daher war das da kein problem, aber an sich hat der phase 1 dämpfer natürlich keine halterung und dann müsste zumindest der des phase 3 verbaut werden. oder dann direkt ein anderes fahrwerk.

eine anleitung werde ich vielleicht die tage mal schreiben, wobei wir zwischendurch keine fotos gemacht haben, da es geregnet hat.
es sei aber dazu gesagt, dass wir auch erst bedenken, ob wir das hinbekommen, allerdings ist es wirklich selbst erklärend.

es muss an sich nur das rad, die stoßstange, der scheinwerfer auf der fahrerseite abgebaut werden und zum anschrauben der halterungen der motor abgestützt werden, da die halterung des motors an den gleichen schrauben hängt, wie die halterung des stabilistors, die da drüber geschraubt wird.
26.02.2010 18:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
pagix0815 Offline
Member
***

Beiträge: 151
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Stabi Stabilisator nachrüsten
Kurze Frage zu den Koppelstangen.
Welches Drehmoment bekommen die am Dämpfer?
11.06.2010 07:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Varaderokalle Offline
Member
***

Beiträge: 89
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
7x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Stabi Stabilisator nachrüsten
hallöle,

möchte ja nicht für Verwirrung sorgen, aber mein Twingo Baujahr 2002 ist ein Phase 2 und hat bereits Stabi und Koppelstangen original drin gehabt.
(Hat übrigens original auch die innenbelüfteten Bremsscheiben drin)

...lets Twingo

Twingo 1.2 / 58PS / Baujahr 2002 / 140.000km
22.06.2010 09:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  C06-Stabi verstärken? Fatum 18 1.777 24.01.2020 22:57
Letzter Beitrag: ALF-C 702
  RS Stabi Durchmesser kloiHeini 0 2.096 22.01.2018 09:12
Letzter Beitrag: kloiHeini
  Stabi nachrüsten beim c06 mit C3G Motor karteileiche 6 2.394 23.09.2017 09:42
Letzter Beitrag: Chris - TFNRW
ZZTwingo1 Aufruf ! Wer ist an einem Sport Front Stabilisator für den T1 interessiert ! weber83 14 6.681 09.12.2014 12:28
Letzter Beitrag: oli_ver
  Stabi schlägt an. Ewing 6 2.218 13.08.2013 14:21
Letzter Beitrag: mkay1985
  Hinterachse Ph2 mit Stabilisator..... twingo liby 22 9.618 07.10.2012 14:37
Letzter Beitrag: twingo liby

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation