Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fehlfunktion ABS, welche Auswirkung hat das Ziehen der Sicherung?
#1
Moin zusammen,

ich bitte zunächst darum mich nicht gleich zu steinigen.

Seit geraumer Zeit spinnt mein ABS bei meinem Initiale mit D4F von 2002 gelegentlich.
Bei höherer Geschwindigkeit (>80) kam es ab und an mal vor, daß das ABS bei mäßigem Pedaldruck und trockener Fahrbahn auslöste, obwohl die Räder noch weit weg von der Blockiergrenze waren.
Dabei gab es immer eine Tendenz nach links zu ziehen. Da mir dabei das Lenkrad nicht aus der Hand gedrückt wurde, bin ich davon ausgegangen, daß das ABS die Bremse hinten rechts geöffnet hatte.

Die ABS-Lampe blieb aus, weswegen ich davon ausging, daß es auch keinen auslesbaren Fehler gab.

Gestern jedoch und einmal vor 2 Wochen wurde das Pedal ganz hart, das ABS rubbelte im Pedal, ein beherzter Tritt brachte den Wagen dann auch normal zum Bremsen, die ABS Lampe ging an.

Mit dem was ich hier in der Vergangenheit bereits nachlesen konnte habe ich dann einfach erstmal kein ABS,- fertig!
Denn nach Zündung aus und anschließenden einigen Metern Fahrt geht die ABS Lampe wieder aus, der Twingo bremst wieder normal MIT ABS.

Jetzt ist das natürlich nervig, wenn man nie weiß wann das wieder passiert und sicherer macht das die Fahrerei auch nicht wenn beim Bremsen versetzt wird.

Der richtige Weg wäre Werkstatt, auslesen und reparieren lassen.

Nun kommt mein ABER.

Mein Jacob hat gerade frischen TÜV bekommen, der Zahnriemen sollte rein rechnerisch noch 1,5 Jahre halten, der Motor verbraucht inzwischen 0,4 Liter Öl auf 1000, Tendenz steigend, der Kilometerstand beträgt 200tkm.

Irgendwie bin ich nicht mehr geneigt da jetzt noch Unsummen in irgendwelche Suchen und Reparaturen zu stecken.

Daher mein Gedanke einfach die Sicherung zu ziehen.

Ergebnis wäre kein ABS, -damit konnte ich die letzten 700000 km bestens leben!

Die Lampen ABS UND die Lampe Handbremse wäre an, das nervt, daher könnte ich die rausbauen, damit könnte ich leben, auch damit, daß ich dann wieder auf die Handbremse achten müßte, auch damit, daß ich dann ab und an mal den Bremsflüssigkeitsstand manuell überprüfen müßte.
Ob irgendeine Betriebserlaubnis davon betroffen ist wäre mir ziemlich egal.

Blöd könnte werden, daß die Hinterachse vielleicht überbremsen könnte und damit der Wagen ins Schleudern käme.
Gibt es da von Eurer Seite bereits Erfahrungen?
Ich werde mal zusehen, daß ich eine breite, leere Landstraße erwische und bei Regen eine kontrollierte Gefahrenbremsung machen, um zu sehen was tatsächlich passiert.

Welche Auswirkungen hat das Ziehen der Sicherung noch?

Danke
Spritmonitor.de

Posting gesendet mit meinem Wählscheibentelefon
Zitieren
Es bedanken sich:


Nachrichten in diesem Thema
Fehlfunktion ABS, welche Auswirkung hat das Ziehen der Sicherung? - von lelletz - 27.06.2015, 07:09

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lenkhilfe signalisiert Fehlfunktion mrairbrush 6 759 03.06.2023, 23:09
Letzter Beitrag: Orange
  servolenkung fehlfunktion ritter 5 3.279 09.11.2020, 14:18
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Quietschen und plötzliches einseitiges Ziehen vorne Rettungsber 6 5.074 10.01.2019, 08:25
Letzter Beitrag: handyfranky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste