Das Twingoforum...
Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Motor (/forum-55.html)
+--- Thema: Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 (/thread-43052.html)



Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - eaglewolf - 12.10.2021 09:08

Ich habe dieses Auto "neu" ... und bin ein absoluter newbi mit dem Auto. Entweder suche ich falsch oder es scheint tatsächlich wenig klare, eindeutige Info dazu zu geben.

- welche Zündkerzen sind für das Fzg zu empfehlen (gerne komplette Typenbezeichnung)
macht es überhaupt Sinn sich teurere Platin- oder iridiumkerzen zu kaufen?
- welche Schlüsselweite braucht der Zündkerzenschlüssel... da habe ich bereits unterschiedliche Info 14mm oder 16mm

Danke schon mal im Voraus für die Info


RE: Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - Broadcasttechniker - 12.10.2021 11:10

Such mal weiter, das wurde schon sehr oft besprochen.
Lade dir in den Tipps mal die Dokumentation runter.
Ich rate vom Selbermachen ab wenn schon gefragt wird.
Es wird ein sehr schlanker und seeehr langer Rohrschlüssel der Schlüsselweite 14mm, ja richtig gelesen, verwendet.
Der 16er gehört zum 43kW Motor.


RE: Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - eaglewolf - 13.10.2021 07:09

Danke für Deine Info, das war für mich schon sehr wertvoll Smile

- Wie ich schon erwähnte, suchte ich schon, scheine aber wohl den/die falschen Such-Parameter eingegeben zu haben und werde also mal weiter suchen... oder in einem anderen Fall nachfragen nach welchen Suchparametern ich suchen muss um die richtige Antwort zu finden Wink ... nicht jeder ist so erfahren, dass er genau weiss welcher genaue Wortlaut gefragt werden muss, um die richtige Antwort zu erhalten... Daher nochmal Danke für die Info die Du mir gegeben hast

- Deine Aussage "Ich rate vom Selbermachen ab wenn schon gefragt wird." finde ich anderseits leider wenig hilfreich.
Ich bin jedoch ganz bei Dir, vom Selbermachen Abstand zu nehmen wenn man NICHT die notwendigen Info hat Wink ABER genau deswegen frage ich ja nach, um die relevanten Info zu bekommen worauf ich dann mein "Selbermachen" aufbauen möchte. Falsch gemacht ist es schnell... und ich ging eigentlich davon aus, dass so ein Forum genau dazu da ist, dass Wissende ihr Wissen, den (noch) Unwissenden weitergeben damit diese dann guten Gewissens ans Selbermachen gehen können um später wiederum ihr Wissen ebenfalls zur Verfügung stellen... also ein Nehmen und Geben auf Gegenseitigkeit


RE: Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - Broadcasttechniker - 13.10.2021 09:34

Dann nochmal.
Ich habe versucht die Tipps so zu gestalten dass sich mindestens die Hälfte der Fragen durch einfaches Suchen und Runterladen sofort erschlagen lassen.
Die Forensuche ist schlecht, bei mehreren Worten werden immer Phrasen gesucht statt "und" verknüpfte einzelne Worte.
Will man das, dann muss man zwischen jedes Wort ein and setzen.
Besser mit Google suchen.
Das hier ist auch gut https://www.twingotuningforum.de/thread-42370.html

Und lesen, lesen, lesen
Auch das Drumherum.
Z.B. wie man mit verkokten Kerzensteckern umgeht.
Das ist viel viel wichtiger als alle andere Info.
Eine Zündkerze ist mechanisch gesehen eine Schraube.
Wer keine Schraube rein und rausdrehen kann, der lässt wirklich besser die Finger davon.
Lies dir mal diesen Thread durch, dann weißt warum ich so brüsk erscheine.
Da geht es um jemanden der "alles kann", nur nicht genau hinschauen und zuhören.
https://www.twingotuningforum.de/thread-39187.html

Oder hier. Kann alles, haha
https://www.twingotuningforum.de/thread-23873.html

Noch schlimmer, Zylinderkopf kaputt gemacht
https://www.twingotuningforum.de/thread-16378.html

Die hätten alle mal besser nicht angefangen.
Und genau deswegen, bzw. wegen der Frage nach der Schlüsselweite
habe ich dir gesagt: Lass die Finger davon.
Du stellst nämlich die falschen Fragen.

Würde dich das Thema brennend interessieren und du hättest den Ehrgeiz von den Fehlern anderer zu lernen,
und nicht aus deinen eigenen, dann hättest du diese Themen wahrscheinlich schon gefunden.


RE: Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - eaglewolf - 13.10.2021 11:50

Danke für diese Links, diese waren teilweise schon sehr aufschlussreich.
Warum mir diese Beiträge vorher nicht angezeigt wurden bei der Suche, wird wohl ein ewiges Rätsel bleiben.
...
Jetzt warte ich erstmal auf die Ankunft der Kerzen und des korrekten Kerzenschlüssels (denn Kerzenwechseln kann ich... habe ich bei anderen Autos auch schon selber geschafft Very Happy ) und wenn nötig werde ich auch noch das ganze Set mit Zündspule und Kabel ersetzen...


RE: Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - Theloo - 13.10.2021 12:47

Ich lese Kerzen und Schlüssel, was ist mit Kerzensteckerfett?


RE: Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - eaglewolf - 13.10.2021 13:50

Beim Durchlesen weiterer Beiträge, habe ich das jetzt auch gerade gelesen... Kerzensteckerfett/Fluorfett ... Was es nicht alles gibt.

dann werde ich das wohl auch noch bestellen...


RE: Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - eaglewolf - 13.10.2021 14:46

Ich habe jetzt die Wahl zwischen dem von BERU oder das nachstehende von Techmol
https://www.ebay.de/itm/223611217224?_trkparms=ispr%3D1&hash=item3410446548:g:zKcAAOSwJVJed6QX&amdata=enc%3AAQAGAAACoPYe5NmHp%252B2JMhMi7yxGiTJkPrKr5t53CooMSQt2orsSvtkx670Z0mb​yfWqmxLFLYRcNRVOA1nd6yOZS4BqKEPlbIxTiejhvOVFKBkKF6SU6uDT1kgO%252FzS%252B61i0vUus​w%252F17X6XDa0%252FHtp6%252FOiiBYRjp1jzv65BsKjxokAPcrST7gkXbjdWR6HGGN0uucf2v02lE​AGPPzuBnQOGuSKn44wymjaKAF7GRjd16vWIR3f%252BH81eFkgctoqEFAT3O7wOPD3EUSryVcWgRUi94​l21rX2dwjj8OROIPwTgeTGy1wmXraVJHaHMaxi5StRnb3fiGgQ2v8UaPvUO7D9yC3RLt7XQZF4vaaP5f​KlEFw5pV854h1xrqxNAY9n5z9fN7d3LMt5F6icR3mV0zzyJhYwNVjcl%252Fh6Bs5ZxJAZuIRrq%252F​qb1%252F5Q75BoXYQeFz6l7AhRr1%252F4%252FjcKSesMeeqK%252F6Kbf4Fd2vQbV%252B5qjHFdJB​uzkQ19p0SppqYWAbyq5YnZ0V3iYypMCvmfAWUcRnqjTCST7ON6ileuxjzXnCsh4n6UIemiXc53MYzA9p​7w%252B7zZL2ds6UWaS2lQZQUwwCXPsuI1gNL%252Bpr72i4x6scPX65SqcLYaSrhal3voNWwp7omeEL​296wp8qFME58vqOa2K%252B6axUwC83GPMcMt5X2ZTRN%252BcYBGBsytA3y23U6976mkmzJWvYVE2pB​lNUYUm4NI48E8hWs7VYdTzROJq2jwiTMOqRQT6%252B7036TRkERdsAGJwYfhQmwAoe%252FvY5NzqhJ​ZMqNr%252Fj16bqs2c3LV3ubgy%252FqlUynjySGC6zPDaOUqxmZQJh1V%252F5vgEeW%252FmC8HvKG​Da1n0b6hyDs1yCiYPE0Dy3xeta61EDsNavFhuwo2gMO3oF3hcj%252BeA8w%253D%253D%7Campid%3A​PL_CLK%7Cclp%3A2334524
ist dies auch ok?


RE: Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - eaglewolf - 13.10.2021 14:47

...oder dies von Liqui Moly... spielt das überhaupt eine Rolle??

https://www.ebay.de/itm/123998865729?_trkparms=amclksrc%3DITM%26aid%3D1110018%26algo%3DHOMESPLICE.COMPLI​STINGS%26ao%3D1%26asc%3D20180518103912%26meid%3Daaeed3ffc0f746779a43c3d6c2e294fe​%26pid%3D100972%26rk%3D2%26rkt%3D12%26sd%3D284224865333%26itm%3D123998865729%26p​mt%3D1%26noa%3D0%26pg%3D2495737%26algv%3DItemStripV101HighAdFeeWithCompV3Ranker&_trksid=p2495737.c100972.m5489&amdata=cksum%3A123998865729aaeed3ffc0f746779a43c3d6c2e294fe%7Cenc%3AAQAGAAACAJc8​kSGrWP%252FaAWMcaEzfo7HsiVF%252B9b8h8bAFhwRbcmcs5aUCvVksFBNUhZxLivAytu1YYxbazBrc​lodelVV5nTmZDY2eQ9FWby0F%252BzAgD1kZp2e7DpYEro4OrTVhE3A%252B8Tb3FN6I2m5QxoKSl4zC​eClDvX1LyzJPFeS40cM2PnZtN%252FoBPHAlCc28n84NtmcGQ0SzA39flDfL96Wr4mJPYH2DF7pPD5oY​xetfZlO1PYTicbpQpfuJyrgXULIfaM%252FjG0Y%252BZPGjCIlQAJbILmQnDxqzbAwlJ52HxKmnUOB3​cumgFA%252F4i%252BTpjYrRrwydS3tJi%252F57jn5WrMiOGEwWwM%252BTSh0rz3bRyHtyURoQ2OwU​BPEU9MKkOrpyV9167dviy8X%252Bc2KGcNkzDGwPeAzTwapqkt3Ijo1gxf5F3EiZ5UnF4f88ASnGuynY​njFpxYtcXP9uHv48YIkduI9zQPuaGDvhhnrQSmmI5WvTsKt8BL9O2foaYtC6XLb0EHqahhoZEN2m5UtM​IbokbdC0yZK%252BibV7cw9iDgcE9J2v4kF4uou1qoBX3A4b8KPROqyYCW5CQOCoYws0rnDhlO8xON4X​CnStsM2lYbZ%252BU9hkAND3ItJbkkTDy%252FBG63xTGxz7G2BsVZdNK60iRUS0ZKWKcs2%252B8OHO​as%252F5VqCBxNx70Mn3hGpvZVJz%7Campid%3APL_CLK%7Cclp%3A2495737&epid=13035160828


RE: Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - handyfranky - 14.10.2021 04:21

Egal von welchem Hersteller das Fett ist.
Wenns doof läuft dann bestellst du nach dem Abziehen der Kerzenstecker eh ne neue Spule mit Steckern, der innere Gummi im Stecker reißt meist beim abziehen der Stecker ab u verbleibt auf dem Keramikteil der Kerze, das kannste dann erstmal herauspopeln und der Stecker is kaputt.


RE: Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - eaglewolf - 14.10.2021 06:10

Aha... willst Du mir damit sagen, dass ich bei jedem Kerzenwechsel eine neue Spule mit Steckern bereit haben muss ? (*kopfkratz)


RE: Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - handyfranky - 14.10.2021 06:26

Nee, kann dir nur sagen was mir u anderen hier passiert ist.
Hab am 16V Clio sowieso Probleme mit der Spule gehabt, normal beim 16V ne NEUE Spule mit Kabeln sollte man beim 16V immer in Reserve haben, hab die Stecker abgezogen, plopp an einer Kerze ist das Gummi vom Stecker abgerissen u stecken geblieben, dann fummel mal in dem engen tiefen Schacht den Gummiring heraus.
Die neuen Kerzenstecker von NKD sind mit Paste behaftet.
Warum willste die Kerzen wechseln? Vorsorglich oder läuft der Twingo komisch?
Jetzt krieg ich gleich wieder haue...ich wechsel oder repariere nur wenn kaputt, mein 1. Twingo hatte 224Tkm gelaufen, 125Tkm von mir gefahren, ich hab 1mal die Kerzen (Kopfdichtung war eh durchgebrannt) u 2 mal nen Ölwechsel 1 mal Zahnriemen gemacht, als er dann durchgerostet war wurde der Motor aufgekauft u in nem anderen Twingo gebaut.


RE: Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - wodipo - 17.11.2021 12:34

Hab's auch gerade hinter mir, die Kerzen zu überholen.

Mit einer Ventilschaftdichtring-Zange bekommt man die Zündkerzenstecker sauber raus.

Zange


RE: Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 - eaglewolf - 17.11.2021 12:51

Sodele... nachdem ich nun endlich dazu gekommen bin... Es hat tadellos geklappt... Kerzen raus... Kerzenstecker mit Kerzensteckerfett "behandelt"... Kerze wieder rein... angezogen... gestartet... gefahren... ALLES GUT Smile

Was mir am meisten Mühe bereitet hatte, war die Airbox zu lösen... da gab es am vorderen Schlauch einen Verbinder, den ich fast nicht lösen konnte (habs aber nach einer Weile doch geschafft)... dabei habe ich doch gar nicht so grosse Hände... Ich fragte mich natürlich, was machen Menschen mit "grossen Pranken" oder "Wurschtfinger" *glotz