Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Zündkerzen für meinen Twingo??
Verfasser Nachricht
Wicked.Angel Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Welche Zündkerzen für meinen Twingo??
Hallo allerseits
Hab seit einiger Zeit argen Ärger mit meinem Twingo. Hab dieses Jahr schon fast 2000€ in Reparaturen gesteckt und das Auto dankt es mir nicht einmal.
Hab mir im Sommer bei A.T.U. einen Satz neuer Zündkerzen gekauft (hab dem Mechaniker den Fahrzeugschein gegeben und mich auf ihn verlassen).
Nachdem die Kerzen eingebaut waren lief der Wagen mehr als mies.
Ca. 1 Monat später war ich damit bei Renault. Die schlugen die Hände überm Kopf zusammen, vonwegen es wären die falschen Zündkerzen.
Fahre nen 2002er Twingo mit einem 75PS/16V Motor. Angeblich sind die Kerzen von A.T.U. nicht für einen 16V ausgelegt gewesen.
Also haben die von Renault mir für 94€ für neue Kerzen samt Einbau abgezogen.
Seit nun etwa 1 Monat hab ich wieder arge Probleme beim Anlassen- besonders wenn der Motor kalt ist.
Bin heute eine freie Werkstatt angefahren und der Typ sagt mir, dass es die Zündkerzen sind.
Kann ich grad nicht glauben.
Hab mir die Kerzen von A.T.U. und von Renault genauer angesehn- sind beide identisch. Beide von Champion.
Woran kann ich jetzt erkennen, ob Renault mich beschissen hat??
Der freie Mechaniker zeigte mir heute Kerzen von einem anderen Hersteller,die ganz anders aussahen als meine.

Bin jetzt ratlos- wer hat denn nun recht??
17.11.2009 16:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.954
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6152x gedankt in 5106 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Welche Zündkerzen für meinen Twingo?
Die 8V Kerzen passen schon mal mechanisch nicht in den 16V Motor.
In den Tipps findest du technische Unterlagen zum Download, auch für deinen Motor (D4F).

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
17.11.2009 18:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wicked.Angel Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Welche Zündkerzen für meinen Twingo?
Willst du mir damit sagen, dass Renault mich angelogen hat und ich von A.T.U. gar keine falschen Zündkerzen eingebaut bekommen hab und ich mir die 94€ hätte sparen können??
Dass Renault mich belogen hat??

Bin ja morgen in der Werkstatt- die 3. mittlerweile.
Vielleicht erfahre ich dort genaueres- wenn ja lass ich es dich hier wissen.
17.11.2009 20:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.954
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6152x gedankt in 5106 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Welche Zündkerzen für meinen Twingo?
Der Wärmewert hätte ja immer noch falsch sein können.
Schau mal ganz nach unten, da gibt es zwei alte Threads zu D4F Zündkerzen.
Da gibt es auch einen Hinweis auf die Dokumentennummer, wenn du dich mit der Navigation in der Doku noch nicht so ganz auskennst.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
17.11.2009 21:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wicked.Angel Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Welche Zündkerzen für meinen Twingo??
Also, mein Auto ist jetzt fertig.
Mittlerweile war es in der 3. Werkstatt.
Auch hier wird mir gesagt, dass die Zündkerzen nie falsch waren.
Sprich- Renault hat mich über den Tisch gezogen.
Im Endeffekt war der Kurbelwellensensor der Grund, warum mein Töfftöff so schlecht startete.
Ist jetzt erstmal gereinigt, wird aber getauscht, wenn das Problem noch einmal auftritt.
20.11.2009 12:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wicked.Angel Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Welche Zündkerzen für meinen Twingo??
Ich hab soooo einen Hals ! Argh !
Hab meinen Twingo grad wieder in der Werkstatt abgegeben.
Abgesehen davon, dass der wieder kaum ansprang, hab ich heute auf der Rückfahrt echte Probleme bekommen, als ich auf der Autobahn in stockenden Verkehr kam.
Da ging mir der Wagen glatt aus und sprang fast wieder nicht an.
Da kriegt man langsam echt angst beim fahren.
Die ganze letzte Woche satnd er Wagen in der Werkstatt- fand er wohl noch nicht gut genug.
Da die in der Werkstatt schon so alles, was für die Startprobleme des Wagens verantwortlich sein kann, kontrolliert oder getauscht wurde, sind die mittlerweile auch ratlos.
Der Fehler lässt sich nicht auslesen.
Jetzt suchen sie alles im Bereich Leerlauf ab.

Es ist sooooo nervig !
Ich poste sobald es etwas neues gibt.
23.11.2009 18:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Sebastian89 Offline
Tunerlanguste :-)
*****

Beiträge: 2.134
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 7
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Welche Zündkerzen für meinen Twingo?
Zu deinem Letzten Probelm das kann der OT geber sein. Musst den mal sauber machen bze wechseln dann müsste das wieder gehen. Wart auch mein problem bei mir gewechselt dann gibg alles wieder

[Bild: Sebastian89_361654.jpg]

Ich brauch kein Adaptives Kurvenlicht, ich kann driften! Very Happy

Was?? Deine Musik ist laut...? Warte bis meine Batterien voll sind!

Lg
Sebastian89
23.11.2009 19:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.642
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
57x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Welche Zündkerzen für meinen Twingo?
Wenn der motor nicht anspringt, würde ich als erstes die 0815 Symtome nachschauen, bekommt er genug und auch nicht zuviel Sprit, ist die Zündung in ordnung?! Wenn du mehrere Kilometer Zündkerzen mit einem falschen Wärmewert gefahren bist, müssten die Zündkerzen ein auffälliges Kerzenbild aufweisen. Wenn du die ganzen ausgetauschten Zündkerzen hast, mach doch mal bitte ein Bild. Gut wäre auch, wenn du mal schreiben könntest, was es genau für Zündkerzen sind.

Ist das Problem denn direkt nach dem Zündkerzenwechsel von A.T.U. aufgetreten?!
23.11.2009 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.954
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6152x gedankt in 5106 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Welche Zündkerzen für meinen Twingo?
Der D4F hat ein supersensibles Steuergerät.
Das merkt sich laut Beschreibung jeden Fehler, sogar eine einzelne Fehlzündung.
Wo ist denn der Speicher ausgelesen worden?
Ich glaube, dass dir da wirklich nur eine GROßE Renault-Werkstatt helfen kann.
Renault wegen des passenden Diagnosegerätes.
Und warum groß?
Viel Erfahrung, normalerweise souverain im Umgang mit schwierigen Fällen.
Wofür hast du eigentlich die 2000 Euro vorher ausgegeben?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.11.2009 23:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wicked.Angel Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Welche Zündkerzen für meinen Twingo?
Hallo allerseits
Nun ist es offiziell- ich werde meinen Twingo auf seinen letzten Metern Richtung Schrottpresse die letzte Ehre erweisen.
Nachdem er die letzten 4 Wochen fast druchgängig in der Werkstatt war, die ZKD und eine Benzineinspritzdüse ausgetauscht wurden hat man letzten Endes doch noch einen Defekt gefunden.
Und nun hab ich die Faxen dicke!! In den letzten Monaten hab ich den Wagen fast ein 2. Mal gekauft.
Den Todesstoß/ die Todesdiagnose: Haarriss im Zylinderkopfdeckel (glaube so hieß es).
Auf jeden Fall gibt es da im Moment kaum eine realistische und lohnende Reparaturmaßnahme. Wir haben 2 Tage lang versucht ein Ersatzteil zu finden, aber alles scheitert im Moment daran, dass ich einen 16V Motor habe.
Wir kamen nur noch darauf einen anderen Motor einzubauen.
Und das bei einem Auto, dessen Wert bei nicht mal mehr 2000€ liegt.
Irgendwann muss man einsehen, dass man verloren hat.
Leider, leider...
13.12.2009 19:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
322x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Welche Zündkerzen für meinen Twingo?
Hallo Wicked.Angel,

(13.12.2009 19:32)Wicked.Angel schrieb:  ... Den Todesstoß/ die Todesdiagnose: Haarriss im Zylinderkopfdeckel ...

wahrscheinlich ist der Zylinderkopf gemeint - oder?
Wegen eines kaputten Ventil- oder Zylinderkopfdeckels schmeißt man doch kein Auto weg ... Rolling Eyes

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
13.12.2009 19:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wicked.Angel Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Welche Zündkerzen für meinen Twingo??
Wie gesagt:
1. Finden wir im moment kein Ersatzteil und könnten uns nur mit einem neuen Motor helfen.
2. Hab ich in den letzten 2 Monaten schon so viel Geld in das Auto rein gesteckt und es ist fraglich, dass das Auto mit einem neuen Zylinderdeckel läuft, da ich damit rum gefahren bin und mir unter Umständen noch mehr Teile kaputt gemacht habe mit dem austretenden Wasser.
3. Es gibt noch so etwas wie einen Kosten-Nutzen- Faktor.
Von dem Geld für die Reparaturen wollte ich eigentlich eine neue Küche kaufen.
Stattdessen hab ich sie in Ersatzteile investiert und kann damit rechnen, dass einige der neuen Ersatzteile schon wieder ausgetauscht werden müssen, weil mir das austretende Wasser alles kaputt gemacht hat.
Weißt du, dass ein neuer Twingo weitaus billiger ist???
14.12.2009 06:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
322x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Welche Zündkerzen für meinen Twingo??
(14.12.2009 06:42)Wicked.Angel schrieb:  Wie gesagt: ...

OK - dann scheint es also doch der Zylinderkopf zu sein, was im Gegensatz zum "Deckel" natürlich eine ganz, ganz andere Dimension darstellt ...

Die Orientierung am Kosten-Nutzen-Faktor ist ja auch durchaus sinnvoll. Das gilt vor allem dann, wenn man für sämtliche Reparaturen Werkstattpreise bezahlen muss ... Shocked

Hoffentlich hast Du mit dem Nachfolger mehr Glück ...

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
14.12.2009 11:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BenFranklin88 Offline
Der Doktor
***

Beiträge: 132
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
12x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Welche Zündkerzen für meinen Twingo?
Wenn ich sowas lese muss ich immer an die Unzähligen Leute denken, die den kleinen aufgenommen und aufgepeppelt hätten. An die Vielen Teile die weiter "On the Road" sein könnten. An Leute die bestimmte Teile verzweifelt suchen, die nun Sinn und Zwecklos geschrottet werden!

Bitte Liebe Leute, versucht wenigstens die Autos zu verkaufen, meinetwagen auch zu verschenken, nur nicht schrotten!!

Und zum Thema ATU: Wer nach ATU geht, ist selber schuld!!

..::Probieren geht über Studieren::..
03.02.2012 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
UltimaStyler Offline
Member
***

Beiträge: 80
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Welche Zündkerzen für meinen Twingo??
Schön gesagt BenFranklin88 ;D

Und zum Thema Kosten-Nutz-Faktor.
Jetzt, nachdem man alles ausgewechselt hat un du dein geld los bist machst du dir darüber gedanken ?
das Geld ist sowieso futsch, also behalt den kleinen un wenn du an nen neuen Kopf kommst, bau ihn ein un fertig.

Aber schrotten ist die wohl misseste lösung für deine Situation.
Dann schenk ihn lieber mir.
75 Ps 16 V nehm ich dann mit kusshand!

Ich fahre Twingo na und...
dafür hat mein Auto Charakter ^^
13.06.2012 16:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  zündkerzen tauschen beim 16v(d4f) dice7 13 29.007 10.01.2022 19:22
Letzter Beitrag: miro
  Welche Zündkerzen für Twingo 2 1,2 16V 76PS - CN0A / CN0A05 eaglewolf 13 2.145 17.11.2021 12:51
Letzter Beitrag: eaglewolf
ZTwingo2 Zündkerzen erfahrungswerte marcimo 23 28.098 18.10.2020 16:51
Letzter Beitrag: panman
  Kauf von neuen Zündkerzen babi_89 14 5.463 19.09.2020 05:54
Letzter Beitrag: handyfranky
  Zündkerzen C06 1.2 D4F Zuckerle 1 1.918 18.10.2019 19:06
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Zündkerzen für D7F 8V andi2k 2 2.927 27.09.2017 19:42
Letzter Beitrag: rohoel
  Eyquem Zündkerzen arniek 10 5.163 06.03.2017 19:38
Letzter Beitrag: arniek
  Zündkerzen für D4F Diana twingo 6 4.478 12.08.2016 05:40
Letzter Beitrag: Diana twingo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation