Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo GT tce 1.2 (G-tech)
Verfasser Nachricht
hansodepanso Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Twingo GT tce 1.2 (G-tech)
Hallo,
Habe den 1.2 tce und hab seit gestern die G-tech Box verbaut. Zu meinem Problem er zieht einfach ab 70 nicht mehr( für 2 Sekunden) richtig ab 120 geht es aber wieder.Habe auch schon an der Box den Regler von 0 auf 1-2 getestet mit gleichen Ergebnis.Hoffentlich kennt sich einer damit aus Very Happy
18.07.2019 19:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
hansodepanso Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo GT tce 1.2 (G-tech)
Achja Bj ist 2008
18.07.2019 19:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.656
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 65
330x gedankt in 231 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo GT tce 1.2 (G-tech)
Boxen sind Müll, was dabei rauskommen kann siehst du ja nun am eigenen Leib.
Was sagt der Fehlerspeicher?
Achso, ganz vergessen, wie verhält sich das Auto, wenn du die Box komplett raus wirfst?
18.07.2019 20:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SpokY Offline
Junior Member
**

Beiträge: 20
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo GT tce 1.2 (G-tech)
Wenn du was verändern willst nimm die Elia Box + andere Anbauten etc. Wink
13.08.2019 14:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.656
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 65
330x gedankt in 231 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo GT tce 1.2 (G-tech)
Von Boxen lässt man grundsätzlich die Finger.
13.08.2019 16:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hifimensch Offline
Junior Member
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo GT tce 1.2 (G-tech)
Ich bin grundsätzlich auch kein Anhänger von Datenverfälschung zur Leistungssteigerung.
Hatte aber trotzdem in meinem Vectra 3.0 CDTI eine Irmscher Box. Die hat Super funktioniert, kostete aber auch 1299€.
Bei meinem GT wurde die komplette Software überarbeitet, das macht wesentlich mehr Spass. Zudem dann noch ein passender Luftfilter und ein schöner Gr. A Auspuff ab Kat, dann geht die Kiste so richtig ab.
-Ist halt leider mit Kosten verbunden.
13.08.2019 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Blue16V Offline
Member
***

Beiträge: 140
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 1
Bedankte sich: 39
28x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo GT tce 1.2 (G-tech)
Schick die Box zurück, wenn Du die Möglichkeit hast. Bei einem Turbo-Benziner erreicht man am einfachsten Mehr-Leistung durch Ladedruck-Anhebung. Dies sollte mittels auf den Motor abgestimmter Software passieren. Meiner Meinung nach kann eine Schummel-Box das gar nicht. Durch einfache Werte-Verfälschung erhöht man nur unnötig das Risiko, dem Motor zu schaden. Ein vernünftig gemachtes Software-Update sollte doch für um die 400 Euro zu haben sein, was für sagen wir, machbare 20 Mehr-PS durchaus günstig zu nennen ist.

Spritmonitor.de
14.08.2019 10:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation