Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Verfasser Nachricht
AuXo Offline
Twingo II BJ 07 || D7F || 18J
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Feb 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Moin Moin,

ich werde mit meinem Gefährt nach Kroatien fahren. 1000 Km hin und 1000Km zurück. Ich frage euch Smile schon mal jemand so lange mit einem Twingo am Stück gefahren? Nicht das ich denke das mein kleiner Ehrenbruder schlapp macht aber ein paar bedenken hab ich da schon und was denkt ihr wie oft ich Tanken muss bei schnitt 130Km/h , da man irgendwann eh nicht schneller fahren darf ^.^

Born L33T Next Generation

Born in 1999 || Ahnungslos aber willig zu Lernen Thank You
06.07.2018 10:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Blue16V Offline
Member
***

Beiträge: 103
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 1
Bedankte sich: 33
16x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Gehen tut alles, für einen alleine ist der Twingo groß genug auch zu zweit ginge noch. Bei 130km/h wirst Du so bei 6,5L sein, musst Du unterwegs mindestens ein Mal tanken und vor Ort auch noch mal. Gute Fahrt!

Spritmonitor.de
06.07.2018 10:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: AuXo
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.578
Registriert seit: May 2007
Bewertung 108
Bedankte sich: 3973
4016x gedankt in 3275 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Ich sehe da prinzipiell überhaupt kein Problem.
Nur würde ich das nicht in einem Rutsch fahren, es sei denn ich hätte einen zweiten Fahrer mit dabei.
Mit dem Twingo bin ich schon bis Korsika und bis Mallorca gefahren.
Mit dem Trabant bis Irland und Mallorca.
Und auch schon mit einem 2CV mit nur 16PS 1x nach Südfrankreich und ein zweites Mal noch ein Stück weiter bis Korsika.
Das geht alles, und mit einem gut gewarteten Auto auch ohne Probleme.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.07.2018 11:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: AuXo , Blue16V , Sid Ahmed Quid Taya
dragomir Offline
Wieder-Twingojaner 666
*****

Beiträge: 2.269
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 58
270x gedankt in 219 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Also die rund 600km zu meinen Eltern fahre ich regelmässig am Stück durch mit meinem 1er, meist mit ziemlich schwerem rechten Fuss, alles kein Problem für den Kleinen.
Auch an einem Tag hin & zurück (Also Runde 1200km) war easy.

http://www.daniels-garage.de
06.07.2018 11:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: AuXo
AuXo Offline
Twingo II BJ 07 || D7F || 18J
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Feb 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Wir fahren zu 2. mein Plan 500km ich und 500 km mein Kollege. Wir sind beide noch Fahranfänger und deswegen wird das schon eine Herausforderung

Born L33T Next Generation

Born in 1999 || Ahnungslos aber willig zu Lernen Thank You
06.07.2018 11:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.450
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 50
264x gedankt in 184 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Bin letztes Jahr mit meinem Twingo nach München und zurück gefahren das waren gut 1100 km. Runter, auto abholen und zurück. Gebraucht hab ich ziemlich genau 2 Tankfüllungen aber ich war auch regelmäßig über der Richtgeschwindigkeit unterwegs.
06.07.2018 11:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Blue16V Offline
Member
***

Beiträge: 103
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 1
Bedankte sich: 33
16x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
(06.07.2018 11:39)AuXo schrieb:  Wir fahren zu 2. mein Plan 500km ich und 500 km mein Kollege. Wir sind beide noch Fahranfänger und deswegen wird das schon eine Herausforderung

Dann plant vielleicht doch besser einen Schlaf-Stop ein. Bei zwei Fahranfängern ist es besser, wenn beide wach sind. Vier Augen sehen mehr.

Spritmonitor.de
06.07.2018 11:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: AuXo
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.578
Registriert seit: May 2007
Bewertung 108
Bedankte sich: 3973
4016x gedankt in 3275 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Du willst doch nicht 500KM ohne Pause fahren?
Spätestens nach zwei Stunden raus und Füße vertreten, pinkeln, die Süchtigen nehmen sich ein Lungenbrötchen und dann geht es mit gewechselten Fahrern weiter.
Zwischendrin mal tanken, abseits der Autobahn ist es billiger, und einfach etwas länger Pause machen.
Rechne mal 12 Stunden brutto. Das ist kein Problem wenn man sich am Zielort einfach mal ganz locker durchhängen lassen kann und es nicht schon am nächsten Tag zurück oder weiter geht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.07.2018 12:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: AuXo
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.450
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 50
264x gedankt in 184 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Naja BCT, das kommt schwer auf die Person an. Ich fahr dir 500 km ohne Pause durch eine Pause nach 2 Stunden würde ich da als völlig unnütz sehen. Wichtig ist bei sowas halt auf seinen Körper zu hören. Werden die Augen schwer, fängt man häufig an zu Gähnen oder fühlt sich unkonzentriert sofort auf den nächsten Parkplatz.
06.07.2018 13:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: AuXo
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.450
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 50
264x gedankt in 184 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Naja BCT, das kommt schwer auf die Person an. Ich fahr dir 500 km ohne Pause durch eine Pause nach 2 Stunden würde ich da als völlig unnütz sehen. Wichtig ist bei sowas halt auf seinen Körper zu hören. Werden die Augen schwer, fängt man häufig an zu Gähnen oder fühlt sich unkonzentriert sofort auf den nächsten Parkplatz.
06.07.2018 13:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.578
Registriert seit: May 2007
Bewertung 108
Bedankte sich: 3973
4016x gedankt in 3275 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
(06.07.2018 13:14)Theloo schrieb:  ...Werden die Augen schwer, fängt man häufig an zu Gähnen oder fühlt sich unkonzentriert...
ist es doch schon zu spät.
Wer macht das?
Beim Autofahren mache ich Pause bevor ich müde werde.
Jedenfalls als Erwachsener.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.07.2018 14:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.110
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 4
Bedankte sich: 21
275x gedankt in 231 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Solche Fahrten haben gegenüber einer Flugreise erhebliche Nachteile.
Fahrstress ohne Ende, Mautgebühren, Zeitverlust, langes Sitzen, Verschleiß,
Pannengefahr, Unwetterschäden, mit Pech auch Überfälle.
06.07.2018 14:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: AuXo
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.450
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 50
264x gedankt in 184 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Und als Mensch mit panischer Flugangst fahr ich lieber 3000 Kilometer als mich auch nur für 10 Minuten in ein Flugzeug zu setzen. Außerdem darf die Art des Reisens ja zum Glück noch jeder selbst entscheiden.
06.07.2018 15:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: AuXo
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 274
1040x gedankt in 661 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Bin erst neulich wieder die knapp 300km zu einem Kumpel absichtlich mit dem Twingo und nicht mit dem BMW gefahren. So blöd es klingt, der BMW ist dermaßen Komfortabel und entkoppelt dich so stark von der Umwelt, das einem sehr schnell langweilig wird.
Mit 110 im Windschatten eines schnellen Reisebusses sieht man viel mehr von der Landschaft und da wird schon die Reise selbst zum Erlebnis. Auch wenn man ne halbe Stunde länger braucht. Cool

Ansonsten: Posting #3, letzter Satz.\Very Happy/

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

06.07.2018 15:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.263
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 5
Bedankte sich: 435
566x gedankt in 440 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
bis ca 650/750km fahre ich am stück, dann gibts pause für die blase und ein 20minuten nickerchen, dann gehts die gleiche strecke weiter, so ähnlich habe ich 1800km bis stokholm an einem tag abgespult (02.30-17.30). wäre auch noch weiter, die anderen wollten keinen meter mehr. SmileSmile
wegen kind an bord haben wir auf der tour etwa alle 400-450km eine pause eingelegt.
meinen weihnachtsbesuch hole ich auch immer an einem tag zu uns, das sind knappe 1100km mit langer pause zum mittag vor ort. Wink
das ganze geht aber nur, wenn autofahren spaß macht, wer es als last empfindet, für den ist das horror pur. ich fahre einfach gerne auto.
als anfänger würde ich alle zwei stunden eine rast machen, jede zweite etwas länger. ich plane immer als zeitfenster für 100km eine stunde ein, da sind die pausen aber mit eingerechnet. solche strecken fahre ich aber immer im avensis. im twingo würde ich etwas mehr einplanen, vor allem, wenn es bergig ist.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
06.07.2018 17:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Übersicht über die Modellreihe bis 2007 twingolc 2 1.120 18.12.2014 23:18
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Kroatien ein guter Urlaubsort? xxdeschnerxx 5 5.471 06.07.2011 12:43
Letzter Beitrag: Aleika

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation