Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beleuchtete Leuchtweitenregulierung beim Twingo 1 Phase 2
Verfasser Nachricht
Orange Offline
Zitrusfrucht-Farmer
***

Beiträge: 249
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 50
32x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Beleuchtete Leuchtweitenregulierung beim Twingo 1 Phase 2
Habt ihr auch schon mal nachts unter dem Lenkrad rumgefummelt, weil ihr die Leuchtweite einstellen wolltet (oder die Stellmotoren mal testen...)?

Inidriver aus Berlin hatte in seiner Wagenvorstellung Bilder von einer beleuchteten Version. Die wollte ich auch haben! Cool


[Bild: twingo-13170945-K5n.jpg]

Der Schalter dafür kommt aus einem Clio (wenn ihr ihn vom Schrott holt: am besten mit Blende und Stecker mit etwas Kabelweg!!)
und hier kommt die Anleitung:


Da der Clio seine Schalter für Leuchtweite und Instrumentendimmer etc. alle auf einer anderen Grundplatte aufbaut, muß für die Passform der Dremel her.
1.
Leuchtweitenregulierung samt Blende von unten aus dem Armaturenbrett hebeln.

2.
Stecker ab (seitliche Federzungen)

3.
Schalter und Blende trennen

4.
Innerhalb der Blende die Fläche mit den beiden Lampensymbolen ausfräsen. Vorsichtig! Ich war etwas zu eifrig und hab nun nicht sooo dolle Spaltmaße Embarassed

5.
An der Blende vom Clio oder in meinen Beispielbildern schauen, wo man seitlich noch das „Sichtfenster“ für die Stellzahl rausfräsen muss.

[Bild: twingo-13171145-sbF.jpg]

6.Alles schön glätten und gegebenenfalls lackieren (am besten nicht wie ich bei leichtem Pollenflug im Garten Wink )

7.
Nun geht es an den Stecker. Der in eurem Twingo sollte so aussehen:

[Bild: twingo-13171502-xXK.jpg]

Drei Kabel. Und ihr braucht vier! Zunächst kurz mit dem Multimeter testen, auf welchem eurer Originalkabel 12 Volt anliegen. Dafür muss nicht der Zündschlüssel rein, aber das Abblendlicht muss angedreht werden. Das entsprechende Kabel merken. (Kabelfarben könnten abweichen)

8.
Jetzt zunächst mal den Stecker vom Clio anschauen (Kabelfarben könnten abweichen) und alles weitere zunächst an diesem machen. So könnt ihr im Zweifelsfall üben, ohne den Originalstecker zu killen. Der Stecker vom Clio hat ein Kabel mehr.

[Bild: twingo-13172024-bUo.jpg]

Das soll nun raus. Um die Original-Kabelstärken beizubehalten, nehme ich auch gleich das blaue Kabel, was an der benötigten Stelle sitzt.

9.
Als erstes muss die Steckerblende raus. Dafür mit einem kleinen (!) Schraubenzieher an einem der beiden seitlichen Schlitze vorsichtig die Blende abhebeln.

[Bild: twingo-13172633-oqU.jpg]

[Bild: twingo-13172912-UhL.jpg]

[Bild: twingo-13173058-SjS.jpg]

10.
Jetzt die kleine Rastnase über der Kabelbuchse des blauen Kabels anheben und das Kabel samt Buchse rausziehen.

[Bild: twingo-13173044-Mjq.jpg]

[Bild: twingo-13173123-HNw.jpg]

11.
Das Kabel könnt ihr nun einfach in das passende Loch im Originalstecker einschieben.

[Bild: twingo-13173257-bDP.jpg]

[Bild: twingo-13173311-LzQ.jpg]

Da ja nun auch noch das neue Kabel mit dem Stromspender-Kabel (siehe Punkt 7) verbunden werden muss, hab ich der Einfachheit halber am Originalstecker auch die Blende abgehebelt. Dann lässt sich das neue Kabel einfacher einclipsen. Für die Verbindung mit dem Spenderkabel werden die Elektro-Spezis hier im Forum bestimmt verschiedene Vorschläge haben. Ich hatte zuerst an einen Kabeldieb gedacht. Da aber nun eh die Blende ab war, hab ich kurzerhand das Spenderkabel ausgeklinkt, das blaue Kabel am Ende blank gemacht, mit in den Schuh des Spenderkabels geschoben und dort verlötet. Dann alles wieder rein und Blende drauf.
Einstecken und freuen!

12.
Ein Wort noch zum Schalter selbst aus dem Clio:
Ich hab auf dem Schrott zwei verschiedene Versionen mitgenommen. Die Höhenverstellung selbst funktionierte bei beiden schon beim Test mit dem Original-3 Kabel-Stecker problemlos. Der Unterschied liegt in der Beleuchtung. Die eine Version benutzt ein eingelötetes Birnchen:

[Bild: twingo-13173956-Efr.jpg]

Man kann den Schalter aber einfach öffnen und das Birnchen nachlöten (bei mir waren in beiden Versionen die Birnchen durch)
Von der zweiten Version hab ich kein Foto gemacht. Die hat aber an der Stelle, wo bei der ersten der Ausschnitt für die gelötete Birne ist, einfach ein Loch für ein Cockpit-Birnchen. Der Farbcode war bei mir ein violetter Sockel. Da ich noch genug LEDs übrig hatte, hab ich hier eine LED-Cockpit-Birne reingepackt.

Ich hoffe, es ist alles eindeutig genug erklärt. Viel Erfolg!
13.06.2017 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , rohoel , Alpenrenner
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 1.708
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 4
Bedankte sich: 335
395x gedankt in 299 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Beleuchtete Leuchtweitenregulierung beim Twingo 1 Phase 2
schöne anleitung!
wäre es möglich, um die position des reglers zu finden, nur eine einzelne led (mit wid. natürlich) in den originalschalter einzusetzen? sowas würde mir reichen, da ich meist erst nach dem losfahren dran denke und dann nicht so lange runterschaue sondern nach dem finden des schalters eher die rastungen mitzähle.
bei modernen wagen kann man selbst bei beleuchteten ziffern oft die zahlen nicht erkennen, so klein sind sie geschrieben. da hilft auch zählen. Wink


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
13.06.2017 19:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 20.049
Registriert seit: May 2007
Bewertung 93
Bedankte sich: 3208
3419x gedankt in 2745 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Beleuchtete Leuchtweitenregulierung beim Twingo 1 Phase 2
Also, die Leuchtweite stelle ich nach Sicht und nicht nach Zahlen auf dem Stellrädchen ein.
Die Beleuchtung ist schon gut, beim Phase1 war die Verstellung besser zu finden und besser zu bedienen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.06.2017 20:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 1.708
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 4
Bedankte sich: 335
395x gedankt in 299 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Beleuchtete Leuchtweitenregulierung beim Twingo 1 Phase 2
gut, trotzdem mußt du den schalter (regler) finden, da würde ein kurzer blick auf eine led zur orientierung helfen. das war die frage.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
13.06.2017 20:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
Zitrusfrucht-Farmer
***

Beiträge: 249
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 50
32x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Beleuchtete Leuchtweitenregulierung beim Twingo 1 Phase 2
Der Originalschalter hat leider nirgendwo Lichtleitelemente (wenn man das so nennt). Die Birne beim Clioschalter sitzt ja hinten und das Licht wird durch den Schalter nach vorne geführt, wo dann die beiden Scheinwerfer-Symbole und die Zahl auf dem Rädchen leuchten. Ich mach heute mal ein Bild davon, wenn es dunkel ist.

Beim Originalschalter müsste man also auch irgendwie mit dem Dremel ran, um das Plastik so auszudünnnen, dass Licht durchkommt. Da scheint mir die Lösung mit dem Clioschalter einfacher.
Zumal es den für sehr kleines Geld (bei mir sogar umsonst) reichlich auf dem Schrott gibt.

Eine andere Lösung wäre noch: ich hatte für einen Oldtimer mal aus dem Zubehör so eine Ascher-Beleuchtung. Das war ein Birnchen samt Fassung mit ner kleinen Metallkappe, die das Licht gerichtet nur nach unten raus ließ. Die könntest Du über dem LWR- Schalter verbauen und wie von mir beschrieben (plus Masseleitung) verdrahten.
14.06.2017 06:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rohoel
Orange Offline
Zitrusfrucht-Farmer
***

Beiträge: 249
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 50
32x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Beleuchtete Leuchtweitenregulierung beim Twingo 1 Phase 2
@ rohoel
Oder hatte ich Deine Frage missverstanden? In dem Clio-Schalter ist auch nur EINE LED drin!
14.06.2017 06:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 1.708
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 4
Bedankte sich: 335
395x gedankt in 299 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Beleuchtete Leuchtweitenregulierung beim Twingo 1 Phase 2
nee, richtig verstanden und danke.
unserer ist unterwegs, da kann ich nicht nachschauen, aber man könnte für die größe einer led ein loch bohren und ihn von hinten einkleben, dann wäre vorne nur ein farbig leuchtender punkt zu sehen. das war meine idee zum thema.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
14.06.2017 10:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
Zitrusfrucht-Farmer
***

Beiträge: 249
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 50
32x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Beleuchtete Leuchtweitenregulierung beim Twingo 1 Phase 2
Ist aber natürlich kein Vergleich zum Clio-Schalter in voller Leuchtpracht:
CoolLaughingCool

[Bild: twingo-14195155-tcq.jpg]
14.06.2017 18:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 1.708
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 4
Bedankte sich: 335
395x gedankt in 299 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Beleuchtete Leuchtweitenregulierung beim Twingo 1 Phase 2
das sieht doch richtig gut aus. Smile


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
14.06.2017 19:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 [Twingo 2] Beleuchtete Fensterheberschalter? Drummermatze 6 1.693 04.10.2013 16:13
Letzter Beitrag: Drummermatze
  Clio V6 Phase 1 Sitze in Phase 3 Twingo bauen McBull 21 9.683 03.05.2012 22:43
Letzter Beitrag: McBull
ZZTwingo1 Beleuchtete Schalter Nebel/Heckscheibenheizung TwingoDevil 0 1.293 08.04.2009 20:09
Letzter Beitrag: TwingoDevil

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation