Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Doorboards/Lautsprecher richtig Befestigen
Verfasser Nachricht
Trinitym245 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Doorboards/Lautsprecher richtig Befestigen
Hiho bin neu hier im Forum.
Habe mir für meinen 99er Twingo Doorboards besorgt und wollte mal wiesen wie ihr diese richtig fest bekommen habt.
Und habt ihr die Lautsprecher vorher auf einen Holz Adapterring geschraubt bevor ihr in eingebaut habt?
19.04.2017 20:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dragomir Offline
Wieder-Twingojaner 666
*****

Beiträge: 2.088
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 51
221x gedankt in 183 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Doorboards/Lautsprecher richtig Befestigen
Vorneweg wäre gut zu wissen, welche Doorboards du besorgt hast.

http://www.daniels-garage.de
21.04.2017 00:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Trinitym245 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Doorboards/Lautsprecher richtig Befestigen
Hi, habe mir die Doorboards von Phonocar besorgt.
21.04.2017 10:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dragomir Offline
Wieder-Twingojaner 666
*****

Beiträge: 2.088
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 51
221x gedankt in 183 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Doorboards/Lautsprecher richtig Befestigen
Ah OK. Daß du das hinter dem Lautsprecher liegende Blech der Tür ein wenig beschneiden musste ist dir bewusst?
Ansonsten kommt es natürlich darauf an, was du für Lautsprecher (Stichwort Einbautiefe) einbauen möchtest und welche Ansprüche du in klanglicher Hinsicht hast.
Stabiler wird die Geschichte natürlich mit Adapterring, je nach Einbautiefe ist ein solcher auch notwendig.
Dazu ist, wenn man eh dabei ist, auch ein dämmen der Tür sinnvoll.

http://www.daniels-garage.de
21.04.2017 13:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Trinitym245 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Doorboards/Lautsprecher richtig Befestigen
Das mit dem Blech ist mir natürlich bewusst. Lautsprecher bin ich momentan am schauen so bis 200€ sind drin.
Adapterringe aus Holz wollte ich mir basteln und dann auf dem Plastik verschrauben und das plastik mit dem Türblech wenn ich es hinbekomme. Deswegen frage ich ja
was ihr so gemacht habt.
Dämmung habe ich schon hier liegen (Evo 1.3, PU10). Wollte das Außenblech mit Evo 1.3 und unter dem TMT noch PU10 Kleben, dann am Innenblech nur Evo 1.3 und in der Türverkleidung eine schicht Evo1.3 und PU10. Oder soll ich lieber auf das Innenblech auch PU10 noch kleben?
21.04.2017 23:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Lautsprecher ohne Doorboards? Starbuzz 13 3.985 26.11.2012 15:22
Letzter Beitrag: Starbuzz
  Phonocar Doorboards: Maximale Einbautiefe? Nickrii 4 2.540 14.06.2012 22:22
Letzter Beitrag: Nickrii
  Kondensator wie ist es richtig? OpieLO 8 5.937 23.02.2012 22:11
Letzter Beitrag: OpieLO
ZZTwingo1 DoorBoards Marke Eigenbau DanielSw2 2 1.735 02.01.2012 10:33
Letzter Beitrag: DanielSw2
  Doorboards Pogonavitticeps 5 2.802 10.12.2011 14:53
Letzter Beitrag: TTT
  Massekabel befestigen Twingo Toni 3 1.449 12.12.2010 23:44
Letzter Beitrag: Twingo Toni
ZZTwingo1 SUBWOOFER BEFESTIGEN hAnSI91 6 2.701 03.11.2010 23:18
Letzter Beitrag: Michigan
  Doorboards/Ausbau grotenclos 13 5.944 01.07.2010 17:27
Letzter Beitrag: grotenclos

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation