Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einbau Komfortblinkmodul
Verfasser Nachricht
TobY87 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.222
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 6
Bedankte sich: 17
61x gedankt in 56 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Einbau Komfortblinkmodul
da wirst du beim Phase I nicht drumherum kommen, Lenkrad muss runter
03.01.2012 14:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
sambini Offline
Member
***

Beiträge: 184
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 8
Bedankte sich: 3
12x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Einbau Komfortblinkmodul
Es geht beim Phase I auch ohne das Lenkrad zu demontieren. Ist zwar sehr fummelig, aber es geht.

1. Das Lenkrad um ca. 90 Grad aus der Ruhelage nach rechts bzw. nach links drehen.
2. Dann den weichen Kunststoff des Lenkrades (Airbag) leicht eindrücken und den 20er Torx-Schraubendreher ansetzen.
3. Schrauben vorsichtig rausdrehen. Erst eine Seite, dann das Lenkrad drehen und dann die andere Seite.

twingo-lausitz.de
03.01.2012 20:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation