Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blaupunkt DALLAS RMD 169 und die Twingo Fernbedienung
Verfasser Nachricht
boschi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Blaupunkt DALLAS RMD 169 und die Twingo Fernbedienung
Hallo Ihr alle,

mein Freund und ich wollen uns einen Twingo kaufen, da ich mit unserem alten Wagen einen Unfall hatte. Jetzt haben wir aus dem alten Wagen noch unser gutes Blaupunkt Dallas RMD 169, das würden wir gerne in unseren Twingo übernehmen (da es MiniDisk hat!). Der Renault-Verkäufer hat aber gemeint, dass die Lenkradfernbedienung des Twingo nicht kompatibel zum Dallas ist... . Daher meine Frage(n): Ist das wirklich so? Was kann man dagegen (oder dafür?) ggf. tun? *fg* Also gibt es da eine Art 'Adapter' oder 'Blackbox', die aus Renault-Twingo-Signalen Blaupunkt-Signale macht?

Würde mich über zahlreiche Antworten freuen!


Georg alias boschi

########################
Bist Du wütend, dann zähl bis vier,
hilft das nichts, dann explodier!
(Wilhelm Busch)
12.11.2002 10:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Ben Offline
Member
***

Beiträge: 116
Registriert seit: Aug 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
 
Neu oder Gebraucht?
Wen ner neu ist bestell ihn hald ohne Fernbedienung und radio. Und bei nem Gebrauchten brauchst du ja die fernbedienung nicht anstecken. Adapter wirds zu 99% nicht geben (zu selten das problem) und umbauen bedarf detailierter infos zur Fernbedienung und zum radio und einige Stunden Freizeit.

Ben
12.11.2002 12:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Marks Offline
Junior Member
**

Beiträge: 22
Registriert seit: Oct 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
 
hm, von BP gibts keinen Adpater, aber halt die BP Lenkradfernbedienungen, sind auch nicht so teuer.
Mfg
Marks
12.11.2002 16:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
boschi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
 
Hallo Ihr zwei,

also das ist jetzt ein Ausstellungstück... . Noch nicht zugelassen gewesen, also ein Neuwagen (2002er BJ!)... allerdings ist eben das Radio schon drin. Und es wäre eben saucool gewsen, wenn es für das BP einen Adapter gegeben hätte.... .
Hat jemand ne Ahnung wie der Stecker zwischen Ferbedienung und Radio aussieht (ist das Radio 3000)... . Der STecker am Blaupunkt scheint ein 'quasi-Standard' zu sein... denn VW macht angeblich das gleiche Stecker und Signal-System beim alpha... .

Aber danke schonmal für die Antworten! Smile

########################
Bist Du wütend, dann zähl bis vier,
hilft das nichts, dann explodier!
(Wilhelm Busch)
12.11.2002 19:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Ben Offline
Member
***

Beiträge: 116
Registriert seit: Aug 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
 
Das Alpha ist ein Blaupunkt, darum das gleiche System Wink
12.11.2002 21:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jörg P. TFNRW Offline
Junior Member
**

Beiträge: 48
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
Radio
Also meines wissens nach, sind die Standard radios von Renault auch blaupunkt, könnte also gut möglich sein, dass es irgendwie hinhaut.....


Aber ganz genau sagen kann ich des auch net.



MFG
Jörg

Rechtschreibfehler entstehen durch die elektronische Übertragung und liegen nicht in der Verantwortung des Autors. Smile
12.11.2002 21:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Karsten H. -TFNRW- Offline
Moderator
*****

Beiträge: 2.770
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 2
Bedankte sich: 3
62x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #7
 
Hi.

ruf doch einfach mal folgende Nummer an:
0180/5000225

Das ist der Blaupunkt - Kundendienst. Dort fragste mal, ob es sowas für dein Radio gibt.
Als Hinweis frag mal nach der Artikelnummer 7 607 621 126, das könnte sowas sein.

Wenn du dir mal alle Kabel anschauen willst, schau dir mal diese PDF-Datei an:
http://twingofriend.dyndns.info/blaupunkt.pdf

CU
Karsten H. -TFNRW-

Satzzeichen retten leben!! (Komm, wir essen Oma! // Komm, wir essen, Oma!)
12.11.2002 22:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
boschi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
MERCI BEAUCOUP!
Danke Ihr alle! Smile
Habe inzwischen im Twingo-Zubehör-Katalog ein Interface für Blaupunkt gefunden (Reanult- Artikel 77 11 212 517) und bei Blaupunkt findet sich das auch... (Artikel 7607621140 oder 7607621139... welches genau weis ich noch net).
Das läßt sich aber Renault und/oder Blaupunkt richtig gut kosten... .
Das werde ich wohl erst später entscheiden, ob ich nachrüste, da das Radio evtl. sowieso einen Fehler hat (der DigiCeiver scheint damals noch nicht so ausgefeilt gewesen zu sein ----> viel Rauschen und Störgeräusche, könnte aber auch an der alten Antenne gelegen haben!).


Aber danke für die ausführlichen Antworten! Smile



Georg alias boschi

########################
Bist Du wütend, dann zähl bis vier,
hilft das nichts, dann explodier!
(Wilhelm Busch)
13.11.2002 00:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Toubi-t Offline
Member
***

Beiträge: 104
Registriert seit: Aug 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
 
wenn dein radio fernbedienungsfähig ist funtioniert es. es gibt von blaupunkt nen adapter liegt allerdings um die 100 euro, also schon fast luxus. wenn es nicht fernbedienungsfähig ist keine chance. kenn das radio jetzt nich und hab grad urlaub also kanns dir nich sagen ob es geht.
14.11.2002 23:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Gµnne Offline
Member
***

Beiträge: 204
Registriert seit: Oct 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
 
Ich hab den Adapter von Blaupunkt bei meinem Händler gekauft.
70€ hat er gekostet.

Funktioniert mit meinem Acapulco MP52 einwandfrei.

laut bedienungsanleitung auch mit allen anderen Fernbedienbaren Radios von blaupunkt.

Such schon mal nach platz unterm Armaturenbrett für die ganzen Kabel. ist echt ziemlich heftig Wink

mfg Gµnne

[Bild: meintwingobanner_klein.jpg]
Twingo Dynamique 11/02 Motor D4F (16V)
17.11.2002 23:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
boschi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
Ne Menge Geld
Hallo Ihr alle,

also ich habe mir das mal durchgerechnet und ich muss ja sagen, dass sich das Blaupunkt ganz schön was kostent lässt. So ein blöder Adapter für 70EUR, wo doch schon das Radio fast 600DM gekostet hatte... . Ne, das ist mir dann die Fernbedienung nicht wert... und außerdem: so groß ist das Auto auch nicht, dass man eine Fernbedienung zum bedienen des Radio bräuchte, zumal es ja auch ultra intuitiv gestaltet ist.
Schade ist bei dem (oder meinem?) Radio nur, dass die Blaupunkt Qualität ganz schön nachgelassen hat... Display-Beleuchtung hat nen Wackler... KeyCard war nach kurzer Zeit kaputt... DigiCeiver leistet auch nicht den guten Empfang (im alten Auto) wie erhofft... .

Also 70 EUR sind mir wirklich zu viel für so eine blöde Blackbox in der eh nur vier japanische Chips sind... . Vielleicht bekommt man ja mal ne defekte in die Finger und kann sich dann eine nachbauen.


In diesem Sinne



Georg / boschi

########################
Bist Du wütend, dann zähl bis vier,
hilft das nichts, dann explodier!
(Wilhelm Busch)
17.11.2002 23:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Gµnne Offline
Member
***

Beiträge: 204
Registriert seit: Oct 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #12
 
hmm, also das kabel ist halt so teuer weil es an jeden Renault passt und auch an fast jedes Blaupunkt radio. Nachbau ist sicher drin aber sicher nicht so einfach weil das sicher spezielle chips sind.

Muss aber jeder selber wissen ^^

mfg Gµnne

[Bild: meintwingobanner_klein.jpg]
Twingo Dynamique 11/02 Motor D4F (16V)
18.11.2002 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
boschi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
 
Mag schon sein, dass das teuer ist, weil es an der einen Seite an den Renault an der anderen Seite an Blaupunkt passen muss. Meine Erfahrung sagt mir jedoch, dass solche Sachen häufig einfach mit guten Gewinnmarge von einigen hundert bis tausen Prozent (ein Beispiel: EURO-AV-Scart-Kabel kostet einkauf 1,497 plus 16% MWSt, verkauft wird es für 17 oder 18 EUR!) an den Kunden gebracht werden sollen.
Der Schwachsinn ist ja eigentlich, dass sonst geradezu ALLES standardisiert wird mit ISO-Normen... Saft und Lautsprecher, sowie die meisten CDC verwenden ja ISO-Stecker (A, B, C) und dann muss ein Autohersteller einen eigenen Stecker und 'Protokoll' für so eine Fernbedienung herstellen... . Echt Klasse.... .
*grmpfl*
Und das bei einem Neuwagen, der wenige Wochen alt ist... . Die einzige Entschuldigung ist da vielleicht, dass Renault aus Frankreich ist und es da eben immer spezielle Sachen (7/19-Zoll Radmuttern oder so...) gibt.


Naja, dann hole ich heute mal unseren Twingo und werde dann wohl das DALLAS ohne Fernbedienung betreiben müssen... zumindest vorerst.... .


Schöne Grüße aus dem Frankenland



boschi (Georg)


P.S: Danke nochmal für die zahlreichen Reaktionen auf meinen Thread!

########################
Bist Du wütend, dann zähl bis vier,
hilft das nichts, dann explodier!
(Wilhelm Busch)
20.11.2002 09:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
boschi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #14
und ich baue doch wieder das original Twingo-Radio ein
So Ihr Lieben,

habe gestern mein Dallas RMD 169 eingebaut (hat super geklappt) und es hat sich rausgestellt, was ich befürchtete... der Receiver hat wohl nen kleinen Schlag weg... . Also haben wir beschlossen, dass das original Twingo-Radio wieder rein kommt, das kann wenigstens die Fernbedienung nutzen und schafft es einen Sender ohne Knacksen und Krachen zu empfangen.
Eigentlich schade, dass Blaupunkt inzwischen solchen Schrott - Pardon - herstellt. War eigentlich besseres von Blaupunkt gewohnt... bzw. hatte mir mehr davon herhofft... immerhin hat mir schon mein Opa Blaupunkt empfohlen... und der geht auch nicht davon aus, dass ein Blaupunkt-Radio nach drei Jahren seinen Geist aufgibt.
Jetzt kann ich zwar leider keine MiniDisc mehr im Auto hören Sad Aber dafür kann ich das original (Philips?-)Autoradio fernbedienen.


Schönes Wochenende Euch allen


Georg alias boschi

########################
Bist Du wütend, dann zähl bis vier,
hilft das nichts, dann explodier!
(Wilhelm Busch)
22.11.2002 23:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Blaupunkt Radio im Twingo MOBH 1 1.705 06.02.2020 15:48
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Blaupunkt Radio in Twingo BJ 2000 016mia 10 15.116 23.11.2015 12:50
Letzter Beitrag: AnneT
ZZTwingo1 Lenkrad Fernbedienung Marcpatta 1 2.079 12.05.2015 21:46
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  98er: Altes Blaupunkt Radio mit Lenkrad FB will nicht, was passt? Lagunatanja 3 3.502 27.11.2013 22:02
Letzter Beitrag: Lagunatanja
  Fernbedienung vom Twingo 2 an Pioneer Scu 3 3.155 19.09.2013 09:48
Letzter Beitrag: Scu
  Nach Einbau eines neuen Blaupunkt Radio, schlechter Radioempfang NRWDÜSE 1 3.214 09.11.2012 22:40
Letzter Beitrag: DerBeni
ZZTwingo1 Lenkrad Fernbedienung fürs Radio Phase III GoldenCrox 16 9.199 18.05.2011 19:57
Letzter Beitrag: xxdeschnerxx
  Blaupunkt Lautsprecher aps1712 10 5.257 20.08.2009 06:12
Letzter Beitrag: aps1712

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation