Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ich finde den Motorcode nicht
Verfasser Nachricht
Hennie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jun 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Ich finde den Motorcode nicht
Mein Twingo braucht einen neuen Katalysator, und der Herr Autoschrauber sagt, er baut ihn zwar ein, aber besorgen müsste ich ihn schon selbst. Auf den richtigen Motorcode soll ich achten, der steht irgendwo.

Aha ...

Ich habe im Motorraum herumgespäht, im Handbuch, im Fahrzeugschein - nix. Ich hab's über das Modell und die Fahrgestellnummer versucht, aber auch damit komme ich auf keinen grünen Zweig.

Für den Twingo Privilege von 2001 finde ich im Internet die Nummern C066 - C068. Meiner hat aber C06G. G wie Gustav. Gibt's das überhaupt oder hat sich da vor 18 Jahren jemand vertippt?

Der Vollständigkeit halber: EZ war 31.01.2002; im alten Fahrzeugbrief habe ich ganz hinten einen Eintrag vom 7.5.2001 gefunden (Betriebserlaubnis, EG-Typengenehmigung). Ist das Baujahr also 2001?

Bitte helft mir auf die Sprünge.
11.06.2020 19:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hennie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jun 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Ich finde den Motorcode nicht
Edit: Ich habe nochmal das Kleingedruckte studiert:

Der Twingo ist wohl Baujahr 2000.

Und er heißt: C06 Ausf. G/05.


Hilft das irgendwie weiter?
11.06.2020 20:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
efkan Offline
Member
***

Beiträge: 131
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
33x gedankt in 27 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Ich finde den Motorcode nicht
Hallo Henni
https://www.motorzentrale.de/renault/twingo/
Ich glaube du hast den motor d7f 701 aber guck selber nach

Ich repariere keine Motoren ich lasse herzen wieder schlagen
11.06.2020 23:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 2.404
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 15
Bedankte sich: 265
527x gedankt in 442 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Ich finde den Motorcode nicht
Der Twingo wird aus 2001 sein, aber warum brauchste nen neuen Kat, was ist da analysiert worden?

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 102 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 145 Tkm gelaufen.
12.06.2020 06:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.107
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 35
492x gedankt in 422 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Ich finde den Motorcode nicht
http://www.catcar.info/renault/?lang=en&...PT0xOUU%3D

Fabrikationsnummer steht auf der Plakette im Motorraum.
Die entscheidet, welcher Verbindungsflansch der Kat hat.
Oder schaust einfach nach.
Warum Kat neu? Welche Diagnose dazu? Kein Billig Mist kaufen,Blauer Engel ist Qualität.
12.06.2020 06:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hennie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jun 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Ich finde den Motorcode nicht
So, Problem gelöst: Ich habe den Fahrzeugbrief an Renault geschickt, mit der Bitte um Abgleich der Motordaten.

Des Rätsels Lösung heißt D7F 702, und die Motornummer weiß ich jetzt auch.

Very Happy

@ cooldriver: Neuer Kat, weil der alte kaputt ist. Das Diagnosegerät hat zwar 0 Fehler angezeigt und die Motorkontrolllampe leuchtet auch nicht , aber beim Fahren scheppert es. Zwei Autoschrauber hatten den Twingo auf der Bühne und sagten unabhängig voneinander, dass der Kat hinüber ist. Nur, der eine meinte, so könne ich auf keinen Fall fahren, der andere meinte, ich könne so ruhig fahren ... Shocked
Ich habe aber schon vor, ein Billigteil um 100€ zu kaufen. Es kann ja nicht angehen, dass der Kat mehr wert ist als das ganze Auto.

@ Efkan: Falsch geraten, aber danke für die Mühe. Smile
12.06.2020 13:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Ich finde den Motorcode nicht
Bau lieber einen gebrauchten originalen ein als irgend ein Nachbauteil.
Das Scheppern kommt daher dass dort jemand lange Strecken auf 2 Zylindern gefahren ist.
Das lässt die den KAT Glühen und macht die Halterung des Monolithen kaputt.
Die Zündanlage muss also in Ordnung sein oder gebracht werden.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.06.2020 13:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hennie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jun 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Ich finde den Motorcode nicht
Wenn zwei Kfz-Mechaniker unabhängig voneinander sagen, dass es der Kat ist, dann glaube ich das einfach mal.
12.06.2020 13:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hennie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jun 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Ich finde den Motorcode nicht
Handyfranky hat mich per PN gebeten, im Forum die ganze Story zu erzählen. Also:

Blondchen brauchte mal wieder ein Auto, vorzugsweise einen Twingo, mit Tüv und bis 1000€. Mangels autokundiger Freunde bin ich alleine losgezogen ... und auf die Nase gefallen:

Bei der Probefahrt habe ich sofort das Scheppern gehört. Verkäufer (privat) sagte, das ist scheppert erst seit ein paar Tagen; ist nur so eine Schelle oder Manschette am Auspuff, kann man für 20€ richten lassen.

Tja. Und das habe ich ihm geglaubt. Rolling Eyes

Ein paar Tage später bin ich dann zu Schrauber Nummer 1 gefahren (Mietwerkstatt, macht auch Kleinigkeiten, aber den Kat nicht). Der hatte das Auto auf der Hebebühne und sagte: Der Kat ist kaputt, muss man austauschen. Und er macht's nicht.

Vorgestern war ich in einer anderen Werkstatt (auf Ebay-Kleinanzeigen gefunden; eine nette Mischung aus unkonventionell und seriös). Dieser Kfz-Mann hat erst einmal das Diagnosegerät angeschlossen, das zeigte null Fehler an. Dann einmal die Auffahrt hochgeprescht - da hat er das Scheppern gehört und meinte schon, es klingt wirklich nach Kat und er zieht nicht richtig (das war mir auch aufgefallen). Dann hat er ihn von unten angeschaut und bestätigt, dass es der Kat ist.
Er meinte, ich soll es ignorieren und einfach fahren, auch wenn irgendwann die Motorkontrollampe leuchtet. Das mag ich aber gar nicht, weil ich keine totale Umweltsau sein will, weil das Scheppern nervt, weil er nicht richtig zieht, weil ich damit demnächst 1000km fahren will, möglichst ohne liegenzubleiben, und weil ich ihn dann weiterverscherbeln will.

Das Auto hat knapp 125.000km auf dem Tacho - das glaube ich sogar, denn bis 2014 wurde das Scheckheft geführt und das passt zusammen.
Neuen Tüv hat er im März bekommen, im ersten Anlauf ist er wg. Federung, Achse etc. durchgefallen; nachdem das repariert war, hat er die Plakette bekommen.
Kilometerstand bei der HU war 118513km. Ich habe ihn mit knapp 123.000km gekauft. Also 4500km seit HU.
12.06.2020 14:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hennie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jun 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Ich finde den Motorcode nicht
(12.06.2020 13:40)Broadcasttechniker schrieb:  Das Scheppern kommt daher dass dort jemand lange Strecken auf 2 Zylindern gefahren ist.
Das lässt die den KAT Glühen und macht die Halterung des Monolithen kaputt.
Die Zündanlage muss also in Ordnung sein oder gebracht werden.

Beide Autoschrauber sagten, das Klappern kommt von den zerbrochenen Keramikteilen im Kat.
12.06.2020 14:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 2.404
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 15
Bedankte sich: 265
527x gedankt in 442 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Ich finde den Motorcode nicht
Ja wenn der nicht richtig zieht, wird das so sein wie du vom Ulli zitiert hast. Oder/und der läuft zeitweilig auch auf 3 Zylindern.
Dann wechsel mal den Kat, ich würde aber auch nen gebrauchten vorziehen, wenn du den armen Twingo eh wieder abgeben willst....

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 102 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 145 Tkm gelaufen.
12.06.2020 14:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hennie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jun 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Ich finde den Motorcode nicht
Also meinst du, dass diese Zylinder- und Zündungsgeschichte den Kat geschrottet hat und es wieder tun wird?

Ganz plumpe Frage: Wie viele Kilometer kann das mit einem Billig-Kat und ohne aufwändige Ursachenbehebung gutgehen? 100? 1000? 10.000? Mehr?
12.06.2020 14:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 2.404
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 15
Bedankte sich: 265
527x gedankt in 442 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Ich finde den Motorcode nicht
Naaaa jetzt aber...Wink du hast doch nicht vor nen neuen Kat zu spendieren und dann mit nem bockenden Motor oder zumindest ohne Leistung weiter zu fahren. Wenns der Kat war ist ok, sollte dennoch keine Leistung vorliegen muß repariert werden.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 102 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 145 Tkm gelaufen.
12.06.2020 15:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hennie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jun 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Ich finde den Motorcode nicht
Weißt du, meine ersten Autos, damals in den wilden 80er Jahren, waren R4 und 2CV, und ich hab die Biester geliebt ... Mit 30km/h den Berg hoch zu kriechen, weckt in mir also nostalgische Gefühle, und da ich ohnehin eher gemächlich unterwegs bin, hätte ich ohne diesen einen Buckel gar nicht gemerkt, dass er schlecht zieht. Wink

Wenn es also nur um Tempo und Beschleunigung geht, könnte ich damit leben, dass er "keine Leistung bringt" - er ist ja nicht mehr der Jüngste, und ich erwarte nur, dass er fährt und nicht ständig Werkstattrechnungen produziert. Ich fahre nämlich nicht nur aus reiner Nostalgie solche alten Klapperkisten.

Wichtig ist deshalb, ob mir dieses Zylinder- und Zündungszeugs den neuen Kat wieder schrotten wird und falls ja, wie schnell, also, ob es gemacht werden muss, .
12.06.2020 16:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hennie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jun 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Ich finde den Motorcode nicht
Hm. Der Verkäufer erzählte noch, er hätte erst kürzlich etwas richten lassen, so kleine weiße Dinger; er wusste das deutsche Wort nicht und als ich ihm ein paar Vokabeln vorgeschlagen habe, meinte er, ja, Zündkerzen könnte stimmen.

Zünd ... ? Hat das was mit dem Kat zu tun?
12.06.2020 16:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  fahrzeugschein motorcode alpenueberquerer 4 2.276 04.08.2014 12:30
Letzter Beitrag: alpenueberquerer
ZZTwingo1 Motorcode unlesbar glysantin 1 1.170 23.03.2014 18:52
Letzter Beitrag: Darth Vader
  Motorcode Bedeutung? ogniwT 1 2.434 19.02.2014 09:29
Letzter Beitrag: Supertramp
  Exakten Motorcode herausfinden? Twingo2014 5 5.830 31.01.2014 09:08
Letzter Beitrag: Supertramp
  Schild mit Motorcode - Wo ist es genau..? green-arowana 3 2.684 13.07.2013 15:14
Letzter Beitrag: mkay1985
  Motorcode im Fahrzeugschein? HannesAuto 7 7.161 04.12.2012 18:34
Letzter Beitrag: HannesAuto
  Wo finde ich mein Kraftstofffilter beim 1998 PH2? Timo22436 8 4.447 05.09.2012 19:20
Letzter Beitrag: pagix0815
  Motorcode hornett 1 2.230 13.05.2012 10:13
Letzter Beitrag: natan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation