Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Verfasser Nachricht
TwingoJulio Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Hallo an alle und speziell an Broadcasttechniker, der auf diesem Gebiet allem Anschein nach Experte ist.

Zu meinem Problem:

Mein Twingo C06 BJ.99 lässt sich nicht mehr mit ZV ver- oder entriegeln. Da ich vor kurzem meine Sicherungen durchgewechselt hatte, war meine erste Vermutung, dass der Schlüssel neu angelernt werden musste. Bis dato habe ich die WFS mit Eingabe des Notfallcodes erfolgreich ausgestellt und konnte weiterhin fahren. Diesen morgen habe ich ein weiteres Mal versucht den Schlüssel neu anzulernen, genau nach Beschreibung. Nach mehrfachen Betätigen des Schlüsselknopfes war ein Geräusch zu vernehmen (Relais- oder ZV, da bin ich mir nicht sicher) allerdings konnte ich den Wagen nach wie vor nicht mit dem Schlüssel ab und aufschließen. Mein nächster Gedanke war dann natürlich die Schlüsselbatterie.. Da die WFS ja bereits durch die Codeeingabe ausgeschaltet war, bin ich also mit dem Twingo zu einem Ausflugsziel gefahren.....Da steht der Twingo nun immernoch und ich weiß nicht wie ich zurückkomme, da aus einem unerklärlichen Grund die Eingabe des Notfallcodes nicht mehr möglich ist.

WFS Leuchte blinkt regelmäßig und langsam wenn kein Schlüssel steckt, wenn Schlüssel auf Zündungsstufe steht, blinkt die Leuchte schneller. Bei Betätigung des Wischerknopfes wird die Kilometeranzeige umgeschaltet/zurückgesetzt, allerdings verändert sich die Frequenz der WFS Leuchte nicht und eine Eingabe des Codes ist nicht möglich.. Der Verriegelungsknopf beim Decoder/Rückspiegel funktioniert nach wie vor.
Sicherung der ZV habe ich ebenfalls ausgetauscht.

Ich habe ebenfalls 15 Minuten gewartet. Ohne gesteckten Schlüssel und auf Zündungsstufe. Kein Unterschied. Was merkwürdig ist, ist dass sich der Motor nicht mehr für die kurze Zeit einschalten lässt.

Bitte um Hilfe Sad

Gruß Julian
22.03.2020 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.334
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4707
4985x gedankt in 4117 Beiträgen
Beitrag #2
RE: WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Ja Julian, wenn du mal komplett gelesen hättest wüsstest du dass das immer so endet.
Das ist ein Notfallcode und nichts zum dauerhaften Fahren.
Klemme die Batterie für eine Minute ab.
Danach musst du 15 Minuten warten bis Codeeingabe möglich ist.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.03.2020 18:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoJulio Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Nicht alle Helden tragen ein Kostüm Very Happy Vor allem wenn man bedenkt, wie lange du hier schon jeglichen (dummen) Problemen eine Lösung bietest. Ich habe eigentlich recht ausführlich gelesen, aber vielleicht nicht ausführlich genug. Auf jeden Fall fühle ich mich jetzt ziemlich dünn!

Hoffentlich klappt es! Vielen Dank!
22.03.2020 18:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoJulio Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Hallo nochmal... Die Batterie habe ich abgeklemmt und anschließend 15-20 Minuten gewartet. Der Notfallcode ließ und lässt sich allerdings immernoch nicht eingeben. Der Motor startete für wenige Sekunden. Nachdem der Motor sich wieder abgestellt hat, Schlüssel abgezogen und wieder eingesteckt, ließ sich der Code auch nicht eingeben.

Jetzt sitze ich im Bus und hoffe, dass ich mein Auto ohne die Hilfe von Abschleppseil/Service zurück nach Hause bekomme.

Da das Problem durch das Abklemmen der Batterie nicht behoben werden konnte, hast du andere Lösungsansätze?

Vielen Dank im Voraus

Julian
22.03.2020 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.334
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4707
4985x gedankt in 4117 Beiträgen
Beitrag #5
RE: WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Guck mal was ich geschrieben habe.
Abklemmen, Zeit 1 Minute (länger ist egal).
Anklemmen und 15 Minuten warten
Erst dann geht die Codeeingabe wieder.
Für andere Lösungsansätze hattest wahrscheinlich Wochen zeit, kein Mitleid.
Ein guter Ansatz ist das Teil aus Frankreich, unbedingt MIT! Funk bestellen.
MIT FUNK, Klar? Runterscrollen.
https://www.alarm-discount.com/anti-dema...-1999.html
Kostet 129,90.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.03.2020 19:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoJulio Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Entschuldige die undeutliche Formulierung. Nachdem ich die Batterie für 1 Minute abgeklemmt und wieder abgeklemmt habe, habe ich 15 - 20 Minuten gewartet. Danach ging die Codeeingabe immernoch nicht. Ein freundlicher Anwohner hat sogar den Batteriestrom meines Schlüssels gemessen, an der liegt es nicht, die ist noch in Ordnung.

Das erste Mal habe ich den Notfallcode letze Woche. Davor funktionierte der Schlüssel einwandfrei. Seitdem habe ich den Notfallcode insgesamt 4 Mal eingegeben und jetzt geht es nicht mehr. Das ich Monate Zeit hätte um mich um das Problem zu kümmern, kann man so nicht sagen, ich würde mich nur wirklich über etwas Hilfe freuen, da ich nicht allzuviel Ahnung von Elektrik habe und ich mich mit dem Auto momentan im Ausland befinde.

Bitte hab etwas Nachsicht..
22.03.2020 19:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.334
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4707
4985x gedankt in 4117 Beiträgen
Beitrag #7
RE: WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Dann bin ich jetzt lieb zu dir.
Es hilft nur leider nichts.
Wenn dein Dekoder die Füße ausgestreckt hat dann hilft als Notfallmaßnahme nur ein freigeschaltetes Steuergerät oder ein Fremddekoder mit dem du den Code eingibst.
Es MUSS unbedingt der Code dieses Dekoders bekannt sein, denn nach der ersten Eingabe übernimmt das Motorsteuergerät diesen und zukünftig muss der neue Code eingegeben werden. Wenn ein funktionierender Schlüssel dabei ist, um so besser.
Wenn du dein Auto behalten möchtest, kauf das Teil aus Frankreich.

Das Ding heißt Wegfahrsperre und es tut leider was es soll.
Weitere Tricks gibt es nicht.

Und mal so am Rand.
Warum musstest du Sicherungen "durchwechseln"?
Schreibe mal 10 Sätze zu deinem Auto die dir so einfallen.
Wenn es 20 werden, um so besser.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.03.2020 20:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: TwingoJulio
TwingoJulio Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Okay, einmal ganz von vorne. Kurz zu meiner Gesamtsituation, dann zu meinem Auto.

Ich lebe zur Zeit in Schweden, wo ein Twingo I eine echte Seltenheit ist. Ich habe mein Auto hier, weil ich letzten Sommer damit eine Tour durch Norwegen gemacht habe. Ich war über Weihnachten für ca. 3 Wochen in Deutschland, mein Auto blieb währenddessen in Schweden (Göteborg).

Hier fängt die Odyssee des Twingos an, mit einem gewissen Anteil Selbstverschulden natürlich.

Als ich zurück in Schweden war, habe ich feststellen müssen, dass mein Auto wohl irgendwo undicht ist und Regenwasser in die Fahrerkabine und Kofferraum gelaufen ist. Nicht nur das.. auch Schimmel hat sich auf den Polstern gebildet. Da mein Twingo Liberty über ein Schiebedach verfügt, lag die Vermutung nahe, dass das Dach undicht geworden ist. Dach und Heckklappe habe ich anschließend mit großen Plastikplanen abgeklebt, Wasser aus der Reserveradmulde geschöpft und Raumentfeuchter platziert um die Restfeuchte aufzunehmen. Den Schimmel habe ich mit Essigessenz beseitigt und anschließend ein Anti-Schimmel Spray genutzt um das Armaturenbrett abzuwischen.

Erstes Problem beseitigt. Einige sollten folgen.

Als ich das nächste Mal zu meinem Auto ging (1 Woche später), um herumzufahren und durch Heizung das Auto zu trocknen, war die Batterie entladen. Glücklicher Weise hat mir ein Freund Starthilfe gegeben. Anfangs ließ sich die ZV nicht betätigen doch schlussendlich konnte ich die WFS durch meinen Schlüssel entsperren, den Motor starten und fahren. Die Elektronik spielte verrückt. Tachoanzeige funktionierte zunächst nicht und Blinker blinkten unregelmäßig. Erste Vermutung: Die Elektronikteile/Sicherungen sind feucht geworden.

Nach einiger Fahrzeit haben sich die Probleme gelegt und auch in der folgenden Woche konnte ich mein Auto problemlos entriegeln und fahren. Lediglich der Warnsummer tönte bei offener Türe auf, obwohl das Licht ausgeschaltet war. Daher habe ich die Sicherungen überprüft. Alle Sicherungen waren intakt und nach ein und ausstecken war auch das unangebrachte Warnsummen verschwunden.
Anschließend habe ich mein Auto normal per Schlüssel ZV abgeschlossen.

In der nächsten Woche (letzte Woche) konnte ich mein Auto auf einmal nicht mehr per Plip aufschließen. Ich dachte zunächst, dass durch das herausholen der ZV Sicherung (die mit den Türsymbolen) mein Schlüssel nicht mehr registriert wurde. Seit letzter Woche habe ich also den Notfallcode benutzt, allerdings ließ sich mein Schlüssel nicht anlernen und jetzt ist auch die Eingabe des Notfallcodes nicht mehr möglich (nach 4 Mal Anwendung). Die Batterie für 1 Minute abzuklemmen und nach Anklemmen für 15 Minuten zu warten hat nicht geholfen und den Code kann ich nach wie vor nicht eingeben.

Motor startete für wenige Sekunden, ZV Knopf am Spiegel funktioniert, Schlüsselbatterie ist ok. Schlüssel sendet auch ein Signal (habe den Schlüssel in meinen Kamera gehalten und konnte ein IR Licht sehen). Die Sicherung habe ich auch ausgestauscht um zu sehen ob es daran liegen könnte. Decoder sieht oberflächlich betrachtet unbeschädigt aus. Feuchtigkeit ist auch kein Problem mehr in der Fahrerkabine.


Das ist alles relevante was mir zu meinem Auto einfällt. Das von dir angesprochene Ersatzteil ist natürlich eine Option, aber wenn ich das richtig verstanden habe, dann muss ich für die Installation desselben ja auch den Notfallcode eingeben können...

Vielen Dank

Julian
22.03.2020 21:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.334
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4707
4985x gedankt in 4117 Beiträgen
Beitrag #9
RE: WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Ja, aber dann mit dem funktionierenden neuen Dekoder der dann auch der Empfänger für die Funkfernbedienung ist.
Dein alter Dekoder spinnt in jedem Fall.
Mich stört allerdings dass du so viele elektrische Fehler hast/hattest.
Dass das Auto aufeinmal undicht geworden ist wundert mich ebenfalls.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.03.2020 00:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 2.016
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 13
Bedankte sich: 155
431x gedankt in 361 Beiträgen
Beitrag #10
RE: WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Ich hab da so ne Vermutung --> Rost, is ja ein 99er Bj. Das wird vielleicht Spritzwasser sein, das du schon länger mit dir herumfährst/gefahren bist.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 100 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 142 Tkm gelaufen.
23.03.2020 05:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoJulio Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Vermutlich ist der Wagen nicht von jetzt auf gleich undicht geworden, aber dadurch, dass ich ihn bis Weihnachten regelmäßig gefahren bin, ist es nicht aufgefallen. Wahrscheinlich ist die Feuchte durch Heizung und Lüften gut rausgegangen. Die Elektrikprobleme haben mir auch Sorgen gemacht, war aber recht zuversichtlich, dass nun alle Probleme beseitigt waren.

Was für mich jetzt die Frage aufwirft: Was wenn ich den neuen Decoder kaufe, das Problem aber woanders liegt?

Ich werde an meinem nächsten "freien" Tag, also vermutlich dieses Wochenende, mit frischen Schlüsselbatterien (auch wenn die alte ja in Ordnung sein sollte) und neuem Optimismus zu meinem Twingo fahren und es auf ein neues versuchen. Bei der Gelegenheit würde ich gerne Fotos von Vorder- und Rückseite des Decoders machen und hier posten, vielleicht hast du Zeit draufzuschauen und erkennst einen offensichtlichen Schaden. Frage hierzu: Ich nehme an, ich kann den Decoder ohne Konsequenzen (abgesehen von 15 min warten bis Codeeingabe) abstecken, fotografieren, und wieder anstecken?

Zwischen meiner erfolgreichen Notfallcodeeingabe gestern und dem anschließenden "Streik" lagen nur 3 - 4 Stunden und da ist es für mich schwer nachvollziehbar, wieso der Decoder plötzlich den Geist aufgeben soll. Kann natürlich auch nur Pech und schlechtes Timing gewesen sein. Irgendwann kommt nunmal der Zeitpunkt wo etwas seinen Geist aufgibt.


Vielen Dank für eure Hilfe, ich melde mich dann spätestens am Wochenende wieder..
23.03.2020 13:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.334
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4707
4985x gedankt in 4117 Beiträgen
Beitrag #12
RE: WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Zeige Bilder, hiermit hochladen http://pics.twingotuningforum.de/
Dekoder ausbauen http://www.twingotuningforum.de/thread-6230.html
Auch wenn das gehäuse mit Glasschiebedach größer ist, Vorgehensweise gleich.
Wenn du genug Zeit hast, alles gut.
Sonst würde ich mich um ein Motorsteuergerät ohne WFS oder den Funkdekoder kümmern.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.03.2020 13:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoJulio Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Hallo, einen schönen Samstag wünsche ich!

Ich war heute bei meinem Twingo und habe es erneut versucht (Batterie abgeklemmt + warten, Decoder abgesteckt + warten, Schlüsselbatterie getauscht). Leider ohne Erfolg. Ich habe Bilder des Decoders beigefügt. Oxidierte Lötstellen oder Grünspan ist auf der Unterseite der Platine deutlich erkennbar. Davon abgesehen sieht es - denke ich - gut aus. Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit die Platine zu reinigen oder zu erneuern?


[Bild: twingo-28182020-6ze.jpg]

[Bild: twingo-28182131-bFk.jpg] [Bild: twingo-28182146-r1Q.jpg]


[Bild: twingo-28182206-NOo.jpg]

[Bild: twingo-28182222-JxD.jpg] [Bild: twingo-28182237-nlA.jpg]


Viele Grüße

Julian
28.03.2020 18:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.334
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4707
4985x gedankt in 4117 Beiträgen
Beitrag #14
RE: WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Mache den Aufkleber runter und putze das gründlich, z.B. mit einer Nagelbürste.
Wenn das nichts bringt brauchst du nen neuen Dekoder oder ein Motorsteuergerät ohne Wegfahrsperre.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.03.2020 18:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoJulio Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #15
RE: WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben
Danke, werde ich ausprobieren!

Davon abgesehen, durch die Feuchtigkeit ist ein Schraubenschlüssel, den ich vor 2 Monaten im Auto gelassen habe bereits ziemlich verrostet. Weil ich anfangs generell Elektrikprobleme hatte, habe ich die Befürchtung, dass früher oder später auch noch andere elektrische Bauteile versagen und da ich durch die Feuchtigkeit auch Rostprobleme im Innenraum bekommen habe (siehe Bild) sehe ich im Moment wenig Hoffnung für mein Auto. Eigentlich kommt für mich nur noch das komplette Abschalten der WFS durch Fremddecoder in Frage, damit ich den Wagen wenigstens noch bewegen kann. Hast du einen Kontakt / Adresse wo ich mir einen Fremddekoder kaufen oder leihen kann?

Rost unter dem Amaturenbrett

[Bild: twingo-28184827-rT3.jpg]
28.03.2020 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Notfallcode berechnen TwingoIngo2015 1.152 131.127 30.03.2020 18:59
Letzter Beitrag: Zimmer
  Notfallcode tabo 5 174 25.03.2020 16:04
Letzter Beitrag: handyfranky
ZZTwingo1 Notfallcode ohne Schlüsselcode Neka 6 242 21.03.2020 14:40
Letzter Beitrag: Neka
  Notfallcode berechnen Sassa 170 23.404 16.03.2020 15:20
Letzter Beitrag: Chikooo
  Notfallcode wegfahrsperre M P 3 308 19.01.2020 19:02
Letzter Beitrag: M P
  Notfallcode berechnen AndreMG 10 368 14.01.2020 07:11
Letzter Beitrag: handyfranky
  Twingo lässt sich nicht mehr abschließen / öffnen Tom76829 21 1.956 25.11.2019 18:10
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Klimaanlage lässt sich nicht mehr einschalten Boris 6 660 06.08.2019 05:56
Letzter Beitrag: panman

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation