Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
K&n luftfilterssystem
Verfasser Nachricht
Tobi Beginn Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
K&n luftfilterssystem
Guten Abend,

Hat jemand Erfahrung mit dem k&n performance Luftfilter Kit?

https://www.atb-tuning.de/shop/K-N-57i-P...-16807.htm

Gibt es ein Gutachten/ eine abe dazu und wenn ja könnte mir diese jemand zukommen lassen ?

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Beginn
29.01.2020 21:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #2
RE: K&n luftfilterssystem
Mach da mal direkt nen Haken dran.
Im Zusammenhang mit "Sportauspuff" sowieso, trägt keiner ein.
Bringt auch außer Krawall und Ärger nichts.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.01.2020 23:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.178
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 152
105x gedankt in 89 Beiträgen
Beitrag #3
RE: K&n luftfilterssystem
Man saugt die warme Luft aus dem Motor an.

Das mildert wahrscheinlich sogar noch die Leistung.

*Offtopic* kann man das Thema verschieben?
Passt nicht ganz zu Hifi

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
30.01.2020 06:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #4
RE: K&n luftfilterssystem
Auf die Rubrik hatte ich gar nicht geachtet.
Tatsächlich ist der Krach wahrscheinlich der ausschlaggebende Grund.
Ich verschieb's mal.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.01.2020 10:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Eleske
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.853
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 106
407x gedankt in 280 Beiträgen
Beitrag #5
RE: K&n luftfilterssystem
Zumal son geöltes K&N Ding mir eh nie in ein Auto kommen würde. Im Twingo bin ich immer Serie gefahren (zuletzt mit abmontierten ansaugschlauch. Im Fiesta hab ich non einen leicht modifizierten Serien Kasten mit Pipercross Matte. Selbst für die Stage 2 reicht das dort vollkommen aus.
30.01.2020 11:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.287
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 70
331x gedankt in 230 Beiträgen
Beitrag #6
RE: K&n luftfilterssystem
Das Geld würde ich mir auch sparen, zumal man den Krach auch billiger erzeugen kann.

Kaufst dir einen gebrauchten Deckel und schneidest den Rahmen weg der den Luftfilter hält und montierst dann eben nur den Rahmen.

https://www.ebay.de/itm/Renault-Twingo-I...2441657329

[Bild: twingo-30113452-9N3.jpg]



Saugt genauso viel warme Luft an, ist genauso laut und genauso nicht erlaubt....nur nicht genauso teuer....

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
30.01.2020 11:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.107
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 35
492x gedankt in 422 Beiträgen
Beitrag #7
RE: K&n luftfilterssystem
Und genauso doof.
Solche Vorschläge werden umgesetzt und richten teuren Schaden und Ärger an,
wie mit der Sturzverstellung. Also warum die Mühe ?
30.01.2020 12:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.287
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 70
331x gedankt in 230 Beiträgen
Beitrag #8
RE: K&n luftfilterssystem
Wo richtet das teuren Schaden an? 22 Euro zu 190 Euro....

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
30.01.2020 12:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.178
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 152
105x gedankt in 89 Beiträgen
Beitrag #9
RE: K&n luftfilterssystem
Ich fahre im 8V nur nen FK-Luftfiltereinsatz.

Reicht mMn vollkommen aus.

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
30.01.2020 12:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.287
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 70
331x gedankt in 230 Beiträgen
Beitrag #10
RE: K&n luftfilterssystem
Wenn´s ums Ausreichen geht, dann tut´s auch der unbearbeitete Serienluftfilterkasten mit Serienpapierfilter......

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
30.01.2020 14:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 1.065
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 43
123x gedankt in 99 Beiträgen
Beitrag #11
RE: K&n luftfilterssystem
Das ist keine gute Idee nur mit dem abgesäbelten Rahmen zu fahren , das war bei mir dermaßen laut .
Das dröhnen bei Vollgas war jenseits von gut und böse , für Showzwecke sicherlich brauchbar , aber zum rumfahren viel zu laut !
30.01.2020 17:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Fatum Offline
Member
***

Beiträge: 136
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #12
RE: K&n luftfilterssystem
Seriös geht nur der Raid, der ein Teilegutachten hat.
https://www.aze-tuning.de/raid-hp-sportl...rmula.html

Eintragung nach 19.3 ist also nötig (~60 Euro) + neue Fahrzeugpapiere (12 Euro).

Hatte den mal illegal auf einem 75-PSer darauf. Es musste noch ein HT-Rohr Richtung Drosselklappe zwischengefriemelt werden, weil es ohne bei niedrigen Drehzahlen ein tiefes Leistungsloch gab.
Damals (vor ~15 Jahren) war ich sehr zufrieden, weil er ab Tempo 40 im Dritten beim Beschleunigen lautstark einatmete.
Hatte den ausschließlich aus akustischen Gründen eingebaut. Die Leistung hat er nach meiner Erinnerung nicht gemindert.
Mit einem Peugeot 107 hatte es nicht richtig funktioniert. Der röchelte erst ab 60 und nur im Zweiten. Das war dann Bitte-haltet-mich-an-Fahrerei im Stadtverkehr.

Warmluft zieht er übrigens nur im Stand. Während der Fahrt dringt soviel Luft in den Motorraum, dass die Lufttemperatur dort der Außentemperatur entspricht.

Muss man aber wollen. Es röchelt ja nicht nur bei Bedarf, sondern immer. Damals hatte mich das nicht gestört. Heute empfinde ich einen serienmäßigen Twingo mit geschlossenem Rolldach bereits bei Tempo 120 als ziemliches Martyrium.
30.01.2020 21:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation