Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zylinderkopfdichtung
Verfasser Nachricht
Andreas21 Offline
Member
***

Beiträge: 123
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
4x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
Zylinderkopfdichtung
Hallo

Nach langer Zeit brauche ich Mal einen Ratschlag,die Dichtung hat ja logischer Weise 2 Seiten die eine Frau ,die andere mit diesem roten dichtmittel.nun meine Frage welche gehört nach oben beim Einbau die die mit dem Dichtmittel nach obend zeigend oder nach unten Frage weil bekannter drauf pocht das die mit denn Dichtmittel auf den Motor rauf muss

Bitte helft mir,aber zerreizt mich nicht gleich
Gruß Romeo 2311
08.07.2019 16:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.173
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4445
4656x gedankt in 3834 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Zylinderkopfdichtung
Frage1: Steht da nirgendwo top, haut oder oben?
Frage2: Vorne hinten kann man nicht vertauschen, alleine schon wegen der Ölbohrung. Kann man denn rechts links vertauschen?
Schau mal hier http://www.twingotuningforum.de/thread-4223.html
Sind die Wasserkanäle wirklich symmetrisch?
Beim C-Motor ist alles symmetrisch, deswegen ist die Dichtung beschriftet.
Beim D4F sind die Wasserkanäle nicht symmetrisch.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.07.2019 17:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.173
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4445
4656x gedankt in 3834 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Zylinderkopfdichtung
Was mich aber interessiert, du hattest die Dichtung vor zwei Jahren mal getauscht, oder?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.07.2019 18:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.704
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 29
408x gedankt in 345 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Zylinderkopfdichtung
Die Kühlkanäle sind nur frei, wenn das rote Dichtmittel oben ist.
Die Schrauben müssen neu sein und am Kopf und Gewinde geölt sein.
Die ganze Prozedur des Anziehens kann hier im Forum runtergeladen werden.
08.07.2019 19:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Andreas21 Offline
Member
***

Beiträge: 123
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
4x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Zylinderkopfdichtung
Danke
Cooldriver genau das wollte ich wissen?
09.07.2019 04:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.173
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4445
4656x gedankt in 3834 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Zylinderkopfdichtung
Ist gut dass der cooldriver das aus dem Kopf weiß, aber ist es wirklich so schwer zu sehen ob die Kopfdichtung die Kühlkanäle abdeckt oder frei lässt?
Außerdem wäre es nett wenn du mal sagst was an der Dichtung vor zwei Jahren kaputt war und warum die Dichtung schon wieder gemacht wird.
Ist die Dichtung absolut unbedruckt?
Hat sie Kerben auf der Rückseite?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.07.2019 07:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 793
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
47x gedankt in 41 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Zylinderkopfdichtung
Hab da mal bisschen gegraben:

http://www.twingotuningforum.de/thread-30455.html

Wäre das im Falle eines wiederholten Loches zwischen Zylinder 2 und 3 eine Alternative?


EDIT:

Wäre auf jedenfall günstiger als die hier:
http://reichhard-motorsport.com/catalog/...cts_id=742

Spritmonitor.de
09.07.2019 09:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Andreas21 Offline
Member
***

Beiträge: 123
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
4x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Zylinderkopfdichtung
Die Antwort ist ganz einfach ,weil mir damals einer einer erzählt hatte das das (bedruckte )nach unten muss ist sie undicht und bläst Öl raus
09.07.2019 11:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.173
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4445
4656x gedankt in 3834 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Zylinderkopfdichtung
Ich hoffe du hast dir diesesmal ne andere geholt.
Das Undichtwerden hat unabhängig von der Montagerichtung auch etwas damit zu tun dass die Dichtung im Bereich des Ölkanals nicht ölbeständig war.
Im Bereich des Ölkanals muss die Dichtung zwingend oben und unten Elastomer drauf haben.
Es gibt Dichtungen die in diesem Bereich einen O-Ring eingeklemmt haben.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.07.2019 11:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Andreas21 Offline
Member
***

Beiträge: 123
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
4x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Zylinderkopfdichtung
Möchte mich bei allen für die Hilfe Bedanken
09.07.2019 16:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.704
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 29
408x gedankt in 345 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Zylinderkopfdichtung
Nicht dafür, frage lieber noch, wenn was unklar.
09.07.2019 17:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Andreas21 Offline
Member
***

Beiträge: 123
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
4x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Zylinderkopfdichtung
Hallo
Wollte Mal bescheidt sagen hat alles geklappt und er schnurrt wieder,was mich nur gewundert hatte die Kanäle für das kühlwaseerr waren fast alle zu wohl Schlamm ,hab alles wieder schön gereinigt
Gruss Andreas
14.07.2019 09:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Zylinderkopfdichtung lange fahrt Gast15 14 9.309 10.07.2012 15:58
Letzter Beitrag: Lahja
ZZTwingo1 twingo qualmt stark weiß aussen auspuff trotz neuer zylinderkopfdichtung.. twingogirl87 7 5.872 03.12.2011 21:18
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Zylinderkopfdichtung kaputt ?? wally1970 7 3.120 08.04.2009 16:20
Letzter Beitrag: Duisburger@Twingo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation