Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welcher Luftfilter
Verfasser Nachricht
hti Offline
Member
***

Beiträge: 82
Registriert seit: Jan 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 28
6x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #1
Welcher Luftfilter
Gestern beim Teilehandel habe ich eine Luftfilter gekauft, zu Hause ausgepackt, um ihn einzubauen, zu groß:
https://www.autoersatzteile.de/322959-mahle-original

im Netz recherchiert und den auch gefunden
https://www.autoersatzteile.de/2680706-mahle-original
für mich der richtige (jetzt weiß ich es)

wie kann man die per Schlüsselnummern unterscheiden?

Es gibt die eckigen:
die Kurzen
1) 180mm, 185mm, 186mm, 188mm,

die Langen
2) 356mm, 361mm

die Runden:
3) 107/180mm,
108/178 mm
usw

Auch die Ölfiter variieren zwischen Blech und Papier.
Bei mir ist es Blech.
Da gibt es Höhe 67,7mm, 65mm, 61mm, 60mm 58,5mm

Gibt es eine Liste der Motoren?
Kann man über Fahrgestellnummern eindeutige Ergebnisse bekommen?

wie kann man aus 3004/129, März/2003 das herauslesen?
Gar nicht?
Muß man wissen?

Danke und Gruss
hti
24.02.2019 12:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4414
4605x gedankt in 3788 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Welcher Luftfilter
Es ist schwer, ich weiß.
Du musst nicht alles lesen was ich schreibe, aber ich sage es immer wieder:
Schieb dir deine Schlüsselnummern irgendwohin.
So ungefähr einmal im Monat, also solltest du mal drüber stolpern*
Speziell die Verbrauchs und Verschleißteile kann man nicht nach deutschen Schlüsselnummern kaufen.
Immer diese Nummern benutzen http://www.catcar.info/renault/?lang=en
Das funktioniert, allerdings musst du über den richtigen Typ in die Tabelle einsteigen, wirst aber manchmal doch noch nach der Fabriknummer gefragt.
Die steht NICHT in den Papieren sondern auf deiner ovalen Plakette.

Bei den Blechfiltern ist die Filterhöhe recht egal, die originalen sind sehr klein.
Die längeren passen aber auch. Bei den Papierfiltern gibt es imho nur eine Größe.
Blech und Papier sind untereinander nicht auswechselbar.

Ich rate dir unabhängig davon ALLE wichtigen Themen in den Tipps mal zu überfliegen.
Dann weißt du wo du die wichtigen Infos findest.
Das sind 7 Themen, also echt überschaubar.


*
http://www.twingotuningforum.de/thread-4...pid8778050
http://www.twingotuningforum.de/thread-4...pid8775510
http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8774500
http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8772880
http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8769218
http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8765818
http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8767137

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
24.02.2019 12:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
hti Offline
Member
***

Beiträge: 82
Registriert seit: Jan 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 28
6x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Welcher Luftfilter
(24.02.2019 12:19)Broadcasttechniker schrieb:  Es ist schwer, ich weiß. Du musst nicht alles lesen was ich schreibe, aber ich sage es immer wieder:
Verstehe ich nicht, ich lese alles, was ich als Antwort bekomme.
Kann sein, dass ich manches nicht verstehe und auch die Suche ist nur bedingt eine Hilfe.
Dass ein Luftfilter eine Stolperfalle sein kann, kannte ich bisher nicht.
Dafür hätte ich noch nicht einmal die Suche bemüht.
Obwohl ich den Thread mit dem Filterwechsel gelesen habe, hätte ich nur aus den Bildern (vor Facelift/ nach Facelift) ersehen müssen, dass die Filter unterschiedlich lang sind.
Ich finde, dass ist eine vertretbare Unaufmerksamkeit.
Und dass die Schlüsselnummer nur Tendenzen sind, lese ich hier das erste Mal. Man kann ja nicht alles in Frage stellen
(24.02.2019 12:19)Broadcasttechniker schrieb:  Immer diese Nummern benutzen http://www.catcar.info/renault/?lang=en
Perfekt, vielen Dank!
(24.02.2019 12:19)Broadcasttechniker schrieb:  ... wirst aber manchmal doch noch nach der Fabriknummer gefragt.
Die steht NICHT in den Papieren sondern auf deiner ovalen Plakette.
Die ovale Plakette, die rechteckig ist?
[Bild: twingo-24123625-JWH.jpg]

Kannst Du die anderen Ziffern erläutern?
Oder gibt es eine Legende dazu?

Auf der anderen Plakette da drunter, steht die Fahrgestellnummer und "e2*98/14*0071"
Weißt Du, was das bedeutet?
(24.02.2019 12:19)Broadcasttechniker schrieb:  Bei den Blechfiltern ist die Filterhöhe recht egal, die originalen sind sehr klein.
Die längeren passen aber auch. Bei den Papierfiltern gibt es imho nur eine Größe.
Blech und Papier sind untereinander nicht auswechselbar.
Danke schön!
http://www.catcar.info/renault/?lang=en&...EzQw%3D%3D
wirft zwar zwei Nummern aus, die aber immer zu dem richtigen Filter führen.
P E R F E K T !
Danke, schönen Sonntag!

Gruss
hti
24.02.2019 13:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4414
4605x gedankt in 3788 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Welcher Luftfilter
Die Plakette war früher oval.
Jetzt ist sie noch oval umrandet, schau mal hin.
Wie man die Plakette liest findest du auch hier im Forum.
Die e Nummer ist die europäische Betriebserlaubnis deines Twingos.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
24.02.2019 13:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 487
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 81
61x gedankt in 57 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Welcher Luftfilter
Also ich empfehle bei filtern sowieso nur Mann...hatte auch schon billigere aber da sind speziell bei luftfiltern die gummi ränder viel zu hart und passen nicht richtig....speziell beim twingo 2 ist das ein rotz bei dem runden luftfilter. Schau mal hier https://catalog.mann-filter.com/EU/ger

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
24.02.2019 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
****

Beiträge: 608
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 116
91x gedankt in 69 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Welcher Luftfilter
Um Ulli zu ergänzen: auch mal das Benutzerhandbuch zum Fahrzeug lesen (oder auf Englisch: read the fucking manual!)
Aus gegebenem Anlass hier die entsprechende Seite auf Englisch (hab leider nur das grad zur Hand):

[Bild: twingo-25120723-uAy.jpg]
25.02.2019 12:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: hti
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 D4F: Luftfilter tauschen vestax 12 26.085 13.01.2018 16:44
Letzter Beitrag: OHC TUNER
ZTwingo2 Luftfilter Wechsel Twingo 2 Twingele 9 9.352 23.04.2015 10:38
Letzter Beitrag: Twingele

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation