Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bräuchte eine Preisempfehlung für meinen kleinen 1.2 16V
Verfasser Nachricht
ALee Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Bräuchte eine Preisempfehlung für meinen kleinen 1.2 16V
Hi Leute,

wie auch im Betreff erwähnt muss ich leider meinen kleinen grünen Twingo verkaufen, da ich ein Automatik Fahrzeug benötige. Das Fahrzeug ist seit 2015 in meinem Besitz und mir fällt es nicht leicht den Wagen weiter zu verkaufen, da der Wagen im guten Zustand ist. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir ein realistischen Preis, für den ich den Twingo verkaufen könnte, nennen könntet.

Hier erstmal die Daten des Twingo

Baujahr ist 2002 in der Green Fee Ausführung mit 1.2 16V Motor HU bis 09/2019

km Stand ist derzeit bei 256.000 km und wird noch weitergefahren.

Das Fahrzeug hat folgende Ausstattung:

elektrische Fensterheber
elektrische Seitenspiegel
Servolenkung
Zentralverriegelung
Panorama - Glasdach

Bereits beim Kauf enthalten waren eine Vogtland Tieferlegung und 1 Satz (4x) ELIA Saphir 7Jx14 ET25 und ein Satz Winterreifen auf Stahlfelgen in Standartgröße.

Von mir spendiert bekam das Fahrzeug:
Schwarze Scheinwerfer
Schwarze Blinker
BRODIT Handy - Halterung
1 Satz (5x) BCW Powertech Felgen in 7Jx14 ET25, die ich professionell schwarz matt pulverbeschichten ließ. (Schwer in Berlin einen vernünftigen zu finden) (Seeeeehr selten)
1 Satz (5x) CMS C9 Felgen in 5,5Jx14 ET36, auch in schwarz matt mit neuer Winterbereifung


Gekauft habe ich das Fahrzeug im Mai 2015 bei ca 209.000 km und musste gleich Motorlager und Radlager wechseln (Zahnriemen war bei 187.000 km gewechselt)
Danach musste ich nur Verschleißteile wechseln und Service durchführen lassen.

Bei 245.000 km habe ich das Getriebeöl wechseln lassen, da ich nach der Laufleistung das dem Twingo gönnen wollte.

Beim letzten Service bei 255.000 km habe ich Zahnriemen und Wasserpumpe vorsorglich schon wechseln lassen.

Zu erwähnen wäre noch, dass ich im Zuge eines Bagatellschadens den schwarzen Teil der Heckstoßstange, die Frontstoßstange und wegen der Streuseloptik Die Motorhaube habe lackieren lassen. Die Frontstoßstange wurde von ohne Nebelscheinwerfer durch welche mit Nebelscheinwerfer ersetzt. Den Heckscheibenwischer musste ich wegen eines "freundlichen" Nachbarn wechseln und hinten links hat der Wagen noch einen nicht sofort sichtbaren Streifschaden, was als unbedenklich eingestuft wurde (natürlich habe ich das überprüfen lassen).
Seit kurzem tropft das Panorama-Glasdach beim Trocknen in der Waschstraße, aber ansonsten ist kein Wassereintritt da.

Technisch steht der Twingo sehr gut da und optisch eigentlich auch.

Aktuelle Bilder des Fahrzeug werde ich noch reinsetzen, aber ich setze erstmal die etwas älteren rein. Ich hatte mir preislich mit Allem was aufgezählt wurde schon eine 4-stellige Zahl vorgestellt

Danke im Voraus für das Interesse an meinem Anliegen

MfG

Ali
22.07.2018 14:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ALee Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Bräuchte eine Preisempfehlung für meinen kleinen 1.2 16V
[Bild: twingo-22155340-nb2.jpg]
[Bild: twingo-22155514-qIc.jpg]
[Bild: twingo-22155617-9tL.jpg]
[Bild: twingo-22155707-3ex.jpg]
[Bild: twingo-22155807-nIS.jpg]

Im letzten Bild steht der Twingo auf den Winterreifen
22.07.2018 14:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kleopatra Offline
Heide-Twingos
****

Beiträge: 528
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 107
109x gedankt in 98 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Bräuchte eine Preisempfehlung für meinen kleinen 1.2 16V
Hallöchen,

also denke nicht das da mehr wie 800€ bei rum kommen werden. Ausser man findet einen doofen. Zudem ist das Fahrzeug halt auch 16 Jahre alt und hat schon sehr viel gelaufen. Gut für'n Twingo sind die km kein Problem bei entsprechender Pflege aber die hohe Laufleistung kann schon abschreckent auf viele wirken.

Zum anderen ist der 16v vor BJ 2004 sehr problematisch was sie Elektronik angeht.

Tuining ist nicht wertsteigert, da musst du schon einen finden der sagt boah geil genau das will ich haben. Da ist es ehr ratsam den kleinen auf den Winterreifen zu verkaufen und die Felgen separat zu verkaufen.


Kleiner Tipp am Rande, nur Fotos von aussen kommen auch nicht gut an, solltest auch Fotos vom Innenraum einstellen und den Innenraum vorher auch sauber machen, falls er es nicht sein sollte.


Liebe Grüße Sabrina

22.07.2018 16:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: ALee
Blue16V Offline
Member
***

Beiträge: 140
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 1
Bedankte sich: 39
28x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Bräuchte eine Preisempfehlung für meinen kleinen 1.2 16V
Ich halte auch 800€ für optimistisch. Ich habe 2016 für meinen 2001'er mit 76 Tsd km 300€ bezahlt. Allerdings ist meiner optisch nicht wirklich eine Augenweide aber das war ja von mir so gewollt. Ich brauche kein schönes, sondern ein zuverlässiges , altes Auto. Nur als Denkansatz: warum sollte man einen 16 Jahre alten Kleinwagen mit 260 Tsd km kaufen, wenn man damit noch regelmäßig fahren möchte? Der Wagen könnte eine gute Basis für ein Tuning-Projekt sein, sprich stärkerer Motor, dann würde es für den Käufer Sinn machen aber mehr wie 600€ wird er dann sicher nicht für ausgeben wollen, da ja auch noch der Motor und der Umbau finanziert werden wollen. So einen Liebhaber zu finden, dürfte schwer fallen. Erwarte nicht zuviel, sondern versuche ihn lieber in gute Hände zu geben. Da hast Du wenigstens mental was davon. Wink

Spritmonitor.de
22.07.2018 16:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: ALee
dragomir Offline
Wieder-Twingojaner 666
*****

Beiträge: 2.450
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 62
303x gedankt in 244 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Bräuchte eine Preisempfehlung für meinen kleinen 1.2 16V
Yep, wie Kleo sagt ist es das sinnvollste, den Kleinen so weit als möglich auf original zurück zu rüsten und die Teile extra zu verkaufen.
Ansonsten ist der Berliner Raum leider der, in dem die Gebrauchtwagenpreise um Keller sind.

http://www.daniels-garage.de
22.07.2018 18:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: ALee
ALee Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Bräuchte eine Preisempfehlung für meinen kleinen 1.2 16V
(22.07.2018 16:56)Blue16V schrieb:  Nur als Denkansatz: warum sollte man einen 16 Jahre alten Kleinwagen mit 260 Tsd km kaufen, wenn man damit noch regelmäßig fahren möchte?

Wie bereits erwähnt wird der Wagen noch täglich genutzt nur wird ein Automatikfahrzeug benötigt, da nicht mehr hauptsächlich ich das Fahrzeug fahre.
22.07.2018 18:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Pardid02 Offline
Didier
***

Beiträge: 150
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
38x gedankt in 25 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Bräuchte eine Preisempfehlung für meinen kleinen 1.2 16V
Ich würde 600 dafür geben, Vieleicht ist die Idee Die Teile einzel zu verkaufen ein kleiner Trost
22.07.2018 19:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation