Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Austausch Schalter für Rückwärtsfahr-Scheinwerfer - wie?
Verfasser Nachricht
AbsoluteBeginner Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Austausch Schalter für Rückwärtsfahr-Scheinwerfer - wie?
Bei meinem Twingo C06 Bj. 2004 scheint der Schalter für den Rückwärtsfahr-Scheinwerfer am Getriebe kaputt zu sein. Die Glühlampe ist nicht defekt. Die beiden Kontakte für die Lampe haben bei eingelegtem Rückwärtsgang keinen Strom. Also scheint es tatsächlich der Schalter bzw. irgendwelche Kontakte am Schalter zu sein.

Nun ist die Frage: wie baue ich den aus, um ihn zu reinigen? Geht das überhaupt so einfach? Man findet dazu ja leider recht wenig Info. Eine Info war aber, dass einem beim Ausbau Getriebeöl entgegen kommt. Das sollte ich natürlich vorher wissen, auch, um es danach wieder auffüllen zu können. Sitzt der Schalter überhaupt definitiv am Getriebe? Wir haben uns heute mal unters Auto gelegt und da scheint tatsächlich ein Schalter zu sein.

Hat sich jemand von euch schon mal an diesem Schalter gewagt und kann mir näheres sagen?

Vielen Dank und noch schöne Weihnachten!

Mein erstes eigenes Auto: Renault Twingo (C06) (Bj. 2004) 1149 cm³ 43 kW 58 PS
25.12.2016 22:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.373
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5268
5604x gedankt in 4644 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Austausch Schalter für Rückwärtsfahr-Scheinwerfer - wie?
Ziehe erstmal den Stecker ab und brücke die Kontakte.
Die Sicherung kommt wohl kaum in Frage, denn dann würdest du dich über nicht funktionierende Scheibenwischer beschweren.
Alle Manuals und Schaltpläne findest du in den Tipps.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.12.2016 23:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
724x gedankt in 582 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Austausch Schalter für Rückwärtsfahr-Scheinwerfer - wie?
reparieren kann ma da eher nix dran.

beim Ausbau kommt ne ganze Menge Getriebeöl raus, wenn man nicht einfach nen 2ten (neuen) Schalter bereithält um den alten rauszudrehen, dann weg und schnell den neuen rein und reindrehen ...

theoretisch kann man vorher das Getriebeöl ablassen.

man müßte eigentlich auch den Twingo auf der Fahretseite soweit anheben können daß kein Öl austritt ...

tschüss,

Harald_K
25.12.2016 23:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.264
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 37
532x gedankt in 456 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Austausch Schalter für Rückwärtsfahr-Scheinwerfer - wie?
Eigentlich nur raus, Daumen drauf, dann neuer rein,
Dichtungsring muss er haben.
26.12.2016 10:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Augen auf beim Austausch von Lichtmaschinen-Regler und -Kohlen Caramba 3 2.083 29.01.2015 18:48
Letzter Beitrag: 9eor9

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation