Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heckklappendrücker rausgesprungen [Gelöst]
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.796
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4848
5107x gedankt in 4218 Beiträgen
Beitrag #1
Heckklappendrücker rausgesprungen [Gelöst]
Bengel schrieb:hallo Broadcasttechniker sei gegrüßt,
ich find dazu kein passendes thema und weiß nich so recht in welchen thread ich da schreiben soll...
mir viel auf du bist hier der ansprechpartner/moderator für die technischen sachen
wie im betreff schon erwähnt, kam mir heut ma spontan der knopföffner aus der rhombe am heck meines 2006er twingo´s endgegen gehoppst, sammt der feder
hast du eine idee wie man die wieder reinbekommt oder wie die festzubekommen ist... am knopf selbst sehe ich keine bruchstellen, auch nich innen (mehr teile als feder und knopf kamen auch nich mit raus bzw hab ich drin was klappern gehört)
ist dir so ein prblem bekannt oder hast ne idee für mich
mfg bengel und schon ma danke im vorraus Wink

Du kriegst se jetzt erstmal von mir.
Ich bin NICHT derjenige den mal eben privat anspricht weil er ja sowieso soviel schreibt.
Bitte immer im Forum fragen.
Bei Dingen die nicht die halbe Welt was angehen, da kannst du mir ne PN schicken.

Zum Problem.
Ist bei meinem Kollegen auch passiert.
Wir haben den kompletten Griff ausgebaut, dazu zuerst die fies gedichtete Verkleidung ab.
Prinzipiell kann der aber für die Reparatur drin bleiben.
Den Knopf haben wir gesichert indem wir einen neuen Seegerring am Ende des Stößels angebracht haben.
Hält.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
02.05.2016 23:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Bengel
Bengel Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Dec 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
4x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Heckklappendrücker rausgesprungen
ok kool danke für die rasche antwort, jup nächstesmal direkt ins forum Wink

also ist es erstma nur nen pfennigartikel mit gefummel, das sollte machbar sein und Danke nochma Waving

...STELL DIR VOR, DAS BIST DU MIT DEIM TWINGO, hehehe Very Happy...
03.05.2016 00:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
prinzhh11 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Jun 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #3
ZZTwingo1 Heckklappenschloss kaputt
:cry:Hallo,
an meine Twingi ist mir vor 2 Tagen mein Plastikknopf zum Eindrücken abgesprungen und auf die Straße gefallen. Mein Auto hat den großen Renault Knopf- wie hoffentlich auf dem Bild zu sehen. Wird also nur über Zentralverriegelung geöffnet und geschlossen. Ohne Schlüssel....
Blond wie ich bin, hab ich ihn einfach wieder reingesteckt. Ging auch bis eben gut.
Jetzt lässt er sich plötzlich nicht mehr eindrücken mit der Folge, dass der Kofferraum nicht mehr aufgeht.Embarassed
Kann mir evtl jemand helfen?Confused:
Ich bin keine Schrauberin Sad, also vielleicht für blond erklären? Wär so dankbar!!Razz Möchte das alles wieder in Ordnung kommt, denn ich liiiiebe meine kleinen Schatz

Freu mich wirklich sehr über Hilfe!!!    
28.07.2016 12:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.796
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4848
5107x gedankt in 4218 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Heckklappenschloss kaputt
Siehe oben bzw. unten bei den Bildern.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.07.2016 17:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: prinzhh11
prinzhh11 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Jun 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Heckklappenschloss kaputt
Ich danke Dir!! Werd es morgen gleich mal ausprobieren. Allerdings geht es ja jetzt nicht auf und der Knopf sitzt fest. Muss ich wohl erstmal von innen ran oder?
28.07.2016 20:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.796
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4848
5107x gedankt in 4218 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Heckklappenschloss kaputt
Geht nur von innen.
Die Verkleidung langsam abziehen und schauen dass man sich nicht mit der Dichtmasse einsaut.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.07.2016 23:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: prinzhh11
prinzhh11 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Jun 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Heckklappenschloss kaputt
danke für den Hinweis.
Wird dann mal berichten, wie es ausgegangen ist Surprised)
So,
also am WE mal nachgesehen und tatsächlich das Problem beseitig.
Verkleidung innen abgenommen und schon kam mir ein kaputter Gummiring entgegen.
Neuen eingesetzt und alles funzt wieder.
@ Broadcasttechniker: es gehört anscheinend auch wirklich einer hin
       
hab auch noch 2 Fotos gemacht...Wink
29.07.2016 06:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.796
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4848
5107x gedankt in 4218 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Heckklappenschloss kaputt
Danke dafür.
Ich habe die Fotos mal nachbearbeitet

[Bild: twingo-01095210-5nF.jpg]

[Bild: twingo-01095228-jKA.jpg]

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.08.2016 08:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: prinzhh11
Supi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: May 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
Heckklappe Entriegelungsknopf abgebrochen
Da dies mein erster Beitrag ist, begrüße ich erst mal alle recht herzlich. Und nun meine Frage.

Ich habe einen Twingo C06, C06G, C06GOE Schrägheck, zweitürer. Nach der elektronischer Fernentriegelung mit dem Schlüssel, muss man noch den Plastikknopf an der Heckklappe reindrücken, um diese zu öffnen. Als ich dies tat, sprang mir der Plastikknopf samt darunter liegender Feder aus der Heckklappe herraus. Der Rautenförmige Plastikknopf kann auch nur in einer Stellung wieder eingebaut werden, da unter dem Plastikknopf zwei verschieden lange Stege sind. An der linken Seite des Plastikknopfes ist eine Ausbuchtung, die wahrscheinlich dazu gedacht ist, den Plastikknopf durch einen Hacken, der von links in den Plastikknopf greift, in der Heckklappe zu halten. Von irgendeinem Hacken oder so, ist jedoch nichts zu sehen. Frage: Wie wird der Plastikknopf in der Heckklappe gehalten, und warum ist dieser plötzlich aus der Heckklappe gefallen?

Vielen Dank, Supi
07.05.2018 09:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.796
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4848
5107x gedankt in 4218 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Heckklappe Entriegelungsknopf abgebrochen
x-mal gefragt und genauso oft beantwortet.
Der Gummiring der in die Rille vom Stift gehört ist abgesprungen.
Den findest du in der Heckklappe.
Kann erprobtermaßen durch einen Seegerring ersetzt werden.
Heckklappenverkleidung muss leider ab.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
07.05.2018 09:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Supi
Supi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: May 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Heckklappe Entriegelungsknopf abgebrochen
Ich habe zwei Tage mit allen Begriffen aus meinem Post hier nach einer Lösung gesucht, jedoch keine Treffer bekommen. Darum ein ganz besonderen Dank an Dich und möchte diese Frage alls gelöst markieren.
Vielen Dank. Supi
07.05.2018 12:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
bommelkopp Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #12
Knopf im Heckklappenschloß ist weg...
Hallo zusammen,

ich brauche mal Hilfe für des Töchterlein Twingo 1:
[Bild: twingo-05183203-jLG.jpg]


Urplötzlich sieht das Schloß am Heck so aus wie auf dem Foto.
Ich fürchte, daß da Knopf und Feder 'raus gebrochen sind.
Jetzt würde mich mal der Aufbau des Schloß' interessieren...
Hat jemand eine Schemazeichnung, oder kann mir sagen, was ich brauche um den Schaden zu tilgen?

Vielen Dank schon mal...

Bommel
05.12.2019 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.796
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4848
5107x gedankt in 4218 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Knopf im Heckklappenschloß ist weg...
Brauchst du nicht.
Du hast den Drücker und die Feder verloren, fällig wird ein neues Schloss, fies teuer.
Warum verloren?
Weikl der Kram nur von einem Gummiring gehalten wird der jetzt in der Klappe ist.
Nimm lieber einen Seegerring, das hält ewig.
Dafür muss dummerweise die Plastikverkleidung ab die mit viel fieser fädenziehender Dichtmasse eingepasst ist.
Ich war jetzt mal so frei und habe vier Themen verbunden.
Dadurch die vielen Widerholungen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.12.2019 18:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: bommelkopp
bommelkopp Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Heckklappendrücker rausgesprungen [Gelöst]
Danke.
Hast Du noch den Durchmesser des Rings??
05.12.2019 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.796
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4848
5107x gedankt in 4218 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Heckklappendrücker rausgesprungen [Gelöst]
Jein
Ich habe den Durchmesser des Stifts...
Stift 8,2mm
An der Nut 6,6mm
Nutbreite 2,5mm
Du brauchst blöderweise das Schloss
http://www.catcar.info/renault/?lang=en&...1ONTIyMDEx
Findest du auch billiger als hier https://www.der-ersatzteile-profi.de/art...s-a3580997
Ich würde es gebraucht kaufen und den Gummiring unbedingt ersetzen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.12.2019 22:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  GELÖST: Anhängerkupplung Bosal montieren asphaltblase 19 19.475 16.10.2019 18:25
Letzter Beitrag: Orange
  Frontscheibe reinigen! Problem gelöst. AJxxAJ 19 7.751 13.09.2016 14:49
Letzter Beitrag: mecRS

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation