Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ladeströme / Ladedauer USB Gerät.
Verfasser Nachricht
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.281
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 319
1248x gedankt in 806 Beiträgen
Beitrag #1
Ladeströme / Ladedauer USB Gerät.
Hallo Forum. Ich habe ein recht ungewöhnliches Problem mit einem USB Ladegerät.
Um in der Steckdosenleiste etwas mehr Platz zu haben, haben ich vor kurzem einen 4fach USB Adapter gekauft.
>> DER DA <<
Dieser hat 4 USB Ports mit (angeblich) 2x 2,1A und 2x 1,0A Ladestrom und eine Gesamtleistung von 5V-3,1A
Lade ich mein Medion Lifetab (Tablet) über diesen Adapter an einer 2,1A Buchse braucht es erheblich länger, als
am originalen 2,0A Medion Ladestecker. (An den anderen Buchsen hängt kein Gerät) Am original Ladegerät
braucht das Tablet um die 8 Stunden, am Adapter 12.
Ich dachte erst, dass der Adapter einfach Schrott ist, aber nein...

Die App "Ampere" zeigt mir beim Laden am Tablet folgende Ladeströme:
Medion Ladegerät: 440mA - 740mA
4Fach Adapter: 1000mA - 2300mA !

Bei anderen Geräten (Handys, E-Zigaretten) habe ich keinen großen unterschied bemerkt.
Lügt die App, oder warum braucht dann der Adapter trotz des höheren Ladestromes erheblich länger zum
aufladen des Tablets?? Irgendwie verstehe ich das nicht... Shocked

Und nochwas:
Wenn ich das richtig sehe, verteilen sich bei Belegung von allen 4 Ports "nur" die 3,1A auf die Anschlüsse.
Die theoretisch vollen Ampere (6,2A) sind also nicht machbar. Richtig?

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

24.07.2016 11:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 27.313
Registriert seit: May 2007
Bewertung 124
Bedankte sich: 4998
5228x gedankt in 4320 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Ladeströme / Ladedauer USB Gerät.
Alle Angaben des Adapters werden schon mal gelogen sein. Das war bisher bei allen gekauften Adaptern so, und ich habe einige gekauft, allerdings immer günstige.
Die Ströme lasse ich mir nicht per APP anzeigen sondern entweder mit dem USB Charge Doctor
Ich benutze sowas http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&...or&_sop=15
Habe auch nur ca. 1,40€ bezahlt-
Bei blöden Netzteilen passt das Ding wegen der Orientierung schon nicht rein weil die USB buchse falsch herum eingebaut ist.
Auch nicht schlecht ist die Überwachung durch einen Energieverbrauchsmessgerät vor dem Lader.
Das hier ist besser, werde ich ich mir aber erst kaufen. http://www.ebay.de/itm/201533903239

Die meisten USB Lader knallen einfach 5,3Volt auf die Spannungsleitung.
Einige haben die Datenleitung kurzgeschlossen oder Widerstände dran http://forum.mosfetkiller.de/viewtopic.php?f=3&t=18416
Oder hier http://www.android-hilfe.de/thema/ladege...st-4950428

Es soll sogar Geräte geben die sich mit dem Lader über Protokoll verständigen um noch höhere Ströme zu ziehen bzw. höhere Spannungen liefern zu lassen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
24.07.2016 12:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation