Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Online-Verkauf meines Twingo RS
Verfasser Nachricht
gordini blue Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Der Online-Verkauf meines Twingo RS
Hallo,

ich möchte Euch mal meine Erfahrung beim Verkauf meines leicht getunten Twingo RS berichten. Denke, dass ist für den einen oder anderen hier interessant. Der Grund für den Wechsel, der mir schwer fällt, ist wie gesagt die anstehende Erweiterung meiner Familie. Smile

Sorgen bereitete mir, dass ich einige kleinere Veränderungen an dem Wagen vorgenommen hatte. Ich fragte mich, Was ist mein Auto noch wert?? Erhofft habe ich mir natürlich, dass sich die Änderungen bezahlt machen würden.

Zum Auto: Es ist ein Twingo der zweiten Generation, 1.6 RS Gordini, mit 74 KW (Erstzulassung 2011) mit rund 41.000 Kilometern, die Farbe ist blau. Als Verschönerung habe ich meinem treuen Gefährt Angeleyes verpasst, eine vernünftige Soundanlage (Subwoofer, Verstärker, etc.) sowie einen Sportauspuff (Novus). Ach ja, es waren noch schicke Alufelgen drauf. Vieles davon habe ich bei ebay ersteigert. Insgesamt habe ich insgesamt ich etwa 1.400 Euro zusätzlich reingesteckt.

Diesmal habe ich es über das Internet versucht, da ich mit dem Privatverkauf schlechte Erfahrungen machte. Bei meinem letzten Auto „belagerten“ mich dubiose Händler und riefen alle zehn Minuten an, ich denke Ihr kennt das? Um dem zu entgehen, habe ich diesmal eine Onlinebewertung vorgenommen. Mittlerweile gibt es ja einige Anbieter. Habe mich für gratisautobewertung.de entschieden, da ein Freund von mir damit gute Erfahrungen machte.

Geht ganz schnell, einfach die Fahrzeugangaben mit dem Handy eingeben und man bekommt den Autowert per Email zugeschickt. Bei mir waren es fast 6500 Euro. Habe mich gewundert, warum ich die Sonderausstattungen nicht angeben konnte, aber in der Mail steht extra drin, dass Sonderausstattungen nicht berücksichtigt werden (können). Man lernt eben nie aus. Das ist aber kein großes Problem, denn in der Mail ist ein Link, mit dem eine Wertermittlung in einer Filiale gebucht werden kann. Erst dachte ich, dass mir der erste Wert als Einschätzung genügt, aber da die Wertermittlung kostenlos ist, habe ich einen Termin vereinbart und bin vorbeigefahren.

Die Durchsicht hat ungefähr 30 Minuten gedauert und beinhaltete eine kleine Probefahrt. Ich habe den netten Herrn in der Filiale dann gefragt, ob die von mir vorgenommenen Veränderungen am Twingo den Wert beeinflussen. Er meinte, dass Tuning dann problematisch wird, wenn die Funktionalität des Autos eingeschränkt wird. Das gilt insbesondere für Klein- und Kleinstwagen wie den Twingo. Eine Soundanlage, die den Kofferraum einnimmt, ist also nicht verkausfördernd. Außerdem ist ein Auto einfacher zu verkaufen, wenn es dem Originaldesign möglichst nahe kommt. Konkret bedeutet das, dass meine Alus drauf bleiben konnten, genau wie die Angeleyes. Meine kleine Anlage werde ich ausbauen und separat bei Ebay verkaufen.

Da der nächste Termin ausfiel, hat der Mann in der Filiale noch ein wenig mit mir geplaudert und mir einige Beispiele genannt, die beim Verkauf von getunten Autos sehr schwierig sind. Beispielsweise sind Veränderungen an der Karosserie kaum einem Käufer zu vermitteln. Ebenso ist Motortuning nicht so gerne gesehen – schon gar nicht, wenn es illegal durchgeführt wird. Oft ist es besser, das Auto „zurückzubauen“, damit es wieder möglichst an das Original herankommt.
Da mein Auto gut gepflegt wurde und keine größeren Mängel aufwies, habe ich am Ende ein Kaufangebot in Höhe von etwas über 7000 Euro erhalten. Das Angebot ist eine Woche gültig. Bin noch am überlegen, ob ich es annehme. Die Bewertung wirkte auf mich kompetent und es ist ein guter Weg, seinen (getunten) Twingo schnell zu verkaufen.
15.03.2016 10:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dragomir Offline
Wieder-Twingojaner 666
*****

Beiträge: 2.494
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 68
309x gedankt in 248 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Der Online-Verkauf meines Twingo RS
Daß Tuning nicht unbedingt verkaufsfördernd ist, bzw. nicht mehr Geld bringt, ist doch wirklich nichts neues...

http://www.daniels-garage.de
15.03.2016 11:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.486
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
253x gedankt in 199 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Der Online-Verkauf meines Twingo RS
(15.03.2016 10:30)gordini blue schrieb:  Sorgen bereitete mir, dass ich einige kleinere Veränderungen an dem Wagen vorgenommen hatte. Erhofft habe ich mir natürlich, dass sich die Änderungen bezahlt machen würden.
TOTALER Denkfehler! Tuning kostet nicht nur Geld sondern ist auch Wertmindernd! Die Änderungen bekommst du NIEMALS bezahlt. Das ist ja das Problem.

Warum Wertmindernt? Ganz einfach weil die potentiellen Käufer immer weniger werden. Hat ein normaler RS vielleicht noch die Tochter des Rechtsanwaltes im Visier die gerne n flotten Flitzer will fällt das ganze schonmal weg wen irgendwelches "Prollzeugs" verbaut ist. Somit hat der Karren weniger Käufer und sinkt somit im Wert.
Desweiteren weis ja kein Mensch wie "Profihaft" das ganze verbaut wurde. Ist auch alles eingetragen? Woher soll das der potentielle Käufer wissen? Schreckt schonmal ab.
Dann gehts um die Qualität. Sei mir net bös, aber Novus würd ich sofort abflexen und in die Tonne Klopfen.

Wen ich ein Auto kaufe in da sooooviel Geld gesteckt wurde und das soooooviel Wert ist dann frag ich immer ob ich den Karren den für die Hälfgte kaufen kann und den ganzen Anlagen, Alufelgen Krempel nicht mitnehme...Die meisten wollen dann nicht. Warum den wen man in der Bucht soviel Geld für das Zeugs bekommt? Oftmals ist hier halt wie bei allem der Wunsch gaaaaaaanz fern der Realität.

Schau mal wieviele echte total getunte Kisten sich die Beide in den Bauch stehen....da sind Wertgutachten für eine 6 stellige Summe dabei und der Karren geht für 25.000€ nicht weg. Weil die breite Käuferschicht fehlt.

Ganz einfache Milchmädchen Rechnung. Tuning senkt den Wert des Wagens. Nichtnur bei Oldtimern.
15.03.2016 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dragomir Offline
Wieder-Twingojaner 666
*****

Beiträge: 2.494
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 68
309x gedankt in 248 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Der Online-Verkauf meines Twingo RS
Aus dem Grund werden meine Fzg. vorm Verkauf soweit es geht wieder zurück gebaut.
Durch den Verkauf der Teile kommt dann meist auch nochmal ein hübsches Sümmchen zusammen, wenn man's richtig anstellt.

http://www.daniels-garage.de
15.03.2016 16:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dennis1993 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.875
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 6
Bedankte sich: 33
176x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Der Online-Verkauf meines Twingo RS
Du bist auch der einzige mit nem RS mit 74kw der müsste eigentlich mehr wert sein weil so selten Smile

Ps. Nur so als tipp 74 kw= 101ps!?
15.03.2016 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dennis1993 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.875
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 6
Bedankte sich: 33
176x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Der Online-Verkauf meines Twingo RS
Du hast 98 kw
15.03.2016 17:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.754
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
368x gedankt in 255 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Der Online-Verkauf meines Twingo RS
Die genannten Veränderungen in Summe wären für mich schon ein Nogo gewesen das Fahrzeug zu kaufen. Hätte viel zu viel Geld gekostet den Wagen wieder ordentlich her zu richten.
15.03.2016 21:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingotrilogologe Offline
Kühlerfahrer
*****

Beiträge: 1.239
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 32
121x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Der Online-Verkauf meines Twingo RS
Warum sollte jemand einen Twingo RS mit 74 KW kaufen, abgesehen davon, dass das der einzige RS mit dieser Leistung weltweit wäre ...Give Me Beer Give Me Beer

Kein Twingo RS Bj.2009 mehr
jetzt
Audi S6 mit S8-Motor
5204 ccm Hubraum, V10
450 PS, 540 Nm bei 3.000 - 4000 U/min

265/35 9x19 Original Audi (Sommer)
235/45 8x18 Wheelworld WH12 (Winter)


https://www.spritmonitor.de/de/detailans...59265.html
16.03.2016 08:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
gordini blue Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Der Online-Verkauf meines Twingo RS
Ooooooh Embarassed 98 kW natürlich! Hier wird fleißig mitgelesen Smile

Ja, Ihr habt Recht. Tuning ist ab einem gewissen Maße alles andere als verkaufsfördernd. Da habe ich also noch Glück gehabt und wollte daher meine Erfahrungen mit Euch teilen.
16.03.2016 09:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo46 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 998
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
89x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Der Online-Verkauf meines Twingo RS
kenne twingo-rs serienmaessig NUR mit 133 ps / 1.6 litre...(zu mindest hier in frankreich...)

Twingo, CN0, Phase 2, Baujahr 2014, D4F 770, 75PS
23.03.2016 15:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation