Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blinkerproblem
Verfasser Nachricht
Panorama Offline
Member
***

Beiträge: 58
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Blinkerproblem
moinmoin

das Thema "Blinkerproblem" ist nicht neu.
Am nächsten dran war dieser Thread:
http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8706497

Aber mit einem wesentlichen(?) Unterschied:
Die Blinkerleuchten sind in der Funktion nicht betroffen.
Es ist nur die Kontrollanzeige im Fahrzeug, die beim Rechtsabbiegen
in fast allen Fällen nichts anzeigt.
Außerdem hört man auch kein "Tickern".
Beim Linksabbiegen ist alles fast normal:
d.h. die Anzeige ist nicht so gleichmäßig rhytmisch wie man es erwartet.
Es gibt Aussetzer.
Zum Ausfall der Rechtsabbiegenanzeige:
Es gibt wenige Fälle, in denen es auch angezeigt wird.
Möglicherweise, wenn unmittelbar vorher Linksgeblinkt wurde.
Das kann ich aber nicht genau sagen, es lässt sich nicht provozieren.
Als Praxis im Strassenverkehr natürlich sowieso nicht brauchbar.

Danke für Tipps
aber ich denke, es wird sowieso auf einen Wechsel des "Blinkerrelais" rauslaufen.
28.10.2015 11:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.854
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5783
6105x gedankt in 5068 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Blinkerproblem
Für Autos ohne UCH
Das Blinkrelais macht keinen Unterschied zwischen rechts/links/warn.
In Frage kommt der Blinkschalter oder aber der Warnblinkschalter.
Betätige den ein paar mal.

Bei Autos ohne UCH kommt das Lichtpiepsen aus dem Tacho und nicht aus den Fußraum.
Bitte Profil ergänzen http://www.twingotuningforum.de/thread-13464.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.10.2015 12:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Panorama Offline
Member
***

Beiträge: 58
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Blinkerproblem
(28.10.2015 12:38)Broadcasttechniker schrieb:  Für Autos ohne UCH
Das Blinkrelais macht keinen Unterschied zwischen rechts/links/warn.
In Frage kommt der Blinkschalter oder aber der Warnblinkschalter.
Betätige den ein paar mal.

Bei Autos ohne UCH kommt das Lichtpiepsen aus dem Tacho und nicht aus den Fußraum.
Bitte Profil ergänzen http://www.twingotuningforum.de/thread-13464.html

1. was ist UCH, habe mich im WWW dusselig gesucht,
wird in vielen Postings benutzt, aber nirgendwo mal erklärt
Konnte nur rauslesen, dass es ein Steuergerät ist.
Was bedeutet UCH im Klartext?

2. Hätte gerne gewusst, warum entgegen aller bisher gelesener Erklärungen,
die Leuchten außen am Auto nicht betroffen sind.
Habe gerade ein paarmal mit Warnschalter und Richtungsschalter gespielt.
Geht-geht_nicht-geht... keine Logik feststellbar
Allerdings waren im Gegensatz zu meinem Eingangsposting beide Richtungen betroffen.
Aber nur die Kontrollanzeige im Cockpit, nicht die Blikleuchten selber.
Auch war das Relais-Klicken in allen Fällen zu hören,
was während der Fahrt nicht so ist.

3. Daten im Profil (machichmachichmachich) schiebt man immer vor sich her,
weil man sich nicht Ruhe und Zeit nimmt
die unleserlich vergilbten Fahrzeigpapiere auszulesen.
Habe trotzdem eben die Profilseite aufgerufen,
dann aber nicht den Klick fürs Editieren der Seite gefunden.

Typ des Twingos ist C06 vom 31.05.01
Hubraum 1149cm³; 55kW / 5500 Drehzahl
28.10.2015 17:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
supertramp Offline
Banned

Beiträge: 846
Registriert seit: Jul 2015
Bedankte sich: 26
168x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Blinkerproblem
zu 1.
Das Auto kommt aus Frankreich, also heißt
UCH - unite de controle habitacle-
Englisch heißt es: passenger compartment control unit ,
also ein Steuergerät im Fahrzeuginnenraum.
UCH schreibt sich halt am einfachsten.
28.10.2015 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.854
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5783
6105x gedankt in 5068 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Blinkerproblem
@Panorama
Jetzt mal ne einfache Frage: Warum schreibst du nen Roman und sagst uns nicht wo es bei dir piept?
Solltest du nämlich doch schon ne UCH haben was bei Motorisierung mit D4F (deiner) durchaus möglich ist, muss ganz anders gesucht werden.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.10.2015 18:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
supertramp Offline
Banned

Beiträge: 846
Registriert seit: Jul 2015
Bedankte sich: 26
168x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Blinkerproblem
oder es sieht so aus ??:
http://www.twingotuningforum.de/thread-1...pid8562969

kalte Lötstelle im Blinkrelais, als erste Kontrolle !
28.10.2015 18:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Panorama Offline
Member
***

Beiträge: 58
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Blinkerproblem
(28.10.2015 18:19)Broadcasttechniker schrieb:  @Panorama
Jetzt mal ne einfache Frage: Warum schreibst du nen Roman und sagst uns nicht wo es bei dir piept?
Solltest du nämlich doch schon ne UCH haben was bei Motorisierung mit D4F (deiner) durchaus möglich ist, muss ganz anders gesucht werden.

Was heißt da "Roman"? ich habe nur Deine Fragen beantwortet.
Wie wichtig die Beantwortung nach UCH ist wurde ja nicht erwähnt.
Woher das piep kommt (ich nehme an Du meinst das "Relaisklicken?)
kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen.
Ich glaube aber nicht, dass es vom Tacho kommt.

(28.10.2015 18:57)supertramp schrieb:  oder es sieht so aus ?:
http://www.twingotuningforum.de/thread-1...pid8562969

kalte Lötstelle im Blinkrelais, als erste Kontrolle !

ich werde auch mal versuchen Fotos zu machen.
28.10.2015 21:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.403
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 735
1018x gedankt in 781 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Blinkerproblem
"Bei Autos ohne UCH kommt das Lichtpiepsen aus dem Tacho und nicht aus den Fußraum."
das wurde nach meinem lesen nicht beantwortet. Wink


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
28.10.2015 22:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Panorama Offline
Member
***

Beiträge: 58
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Blinkerproblem
(28.10.2015 22:03)rohoel schrieb:  "Bei Autos ohne UCH kommt das Lichtpiepsen aus dem Tacho und nicht aus den Fußraum."
das wurde nach meinem lesen nicht beantwortet. Wink


mfg rohoel.

muss man Dein Problem erkennen können?
Ich verstehe Dein Zitat nicht, da es nicht mein Text ist.
Selbst wenn ich mich da verschrieben haben sollte
eine Suche zeigt mir nix an.
29.10.2015 09:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.854
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5783
6105x gedankt in 5068 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Blinkerproblem
Lieber Panaorama.
Rohoel hat kein Problem und ich auch nicht.
Aber du, und du hättest gerne Hilfe.
Du musst nicht devot sein um Hilfe zu bekommen, aber pampig muss jetzt nicht sein.
Schau in die Schaltpläne, die gibt es in den Tipps sticky, und hilf dir selbst.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.10.2015 13:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rohoel
Panorama Offline
Member
***

Beiträge: 58
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Blinkerproblem
(29.10.2015 13:10)Broadcasttechniker schrieb:  Lieber Panaorama.
Rohoel hat kein Problem und ich auch nicht.
Aber du, und du hättest gerne Hilfe.
Du musst nicht devot sein um Hilfe zu bekommen, aber pampig muss jetzt nicht sein.
Schau in die Schaltpläne, die gibt es in den Tipps sticky, und hilf dir selbst.

sorry, aber ich werde da mit einem Text zitiert, den ich so nicht verfasst habe.
Da werde ich doch wohl mal nachfragen dürfen.
Könnte ja sein, dass mir etwas entgeht, da ich was falsch verstehe.

P.S.: ich habe meinen Text oben mal ergänzt,
da er sonst wohl falsch verstanden wird.
Ich sehe nichts devotes in meinen Texten.
Wo wird das denn so gedeutet?
31.10.2015 11:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.403
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 735
1018x gedankt in 781 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Blinkerproblem
(31.10.2015 11:29)Panorama schrieb:  sorry, aber ich werde da mit einem Text zitiert, den ich so nicht verfasst habe.

lies doch bitte erstmal, dann erkennst du schnell, daß es nichtmal ein zitat von dir war, welches ich in gänsefüsschen packte, weil du das bis heute noch nicht beantwortet hast!!

DU würfelst hier alles durcheinander.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
31.10.2015 14:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
supertramp Offline
Banned

Beiträge: 846
Registriert seit: Jul 2015
Bedankte sich: 26
168x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Blinkerproblem
Wie gehts voran, wo hängts ?
31.10.2015 19:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Panorama Offline
Member
***

Beiträge: 58
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Blinkerproblem
(31.10.2015 19:30)supertramp schrieb:  Wie gehts voran, wo hängts ?

na gut, dann wiederhole ich den Inhalt meiner ersten Frage nocheinmal.
Die Kontrollleuchten für das Blinklicht funktionieren nur sporadisch.
Die Blinklichter zeigen keine Aussetzer.

Danke für alle Hilfeversuche.

ich habe inzwischen herausgelesen, wo das "Blinkrelais" zu finden ist
und werde das austauschen.
01.11.2015 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo46 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 994
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
89x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Blinkerproblem
wenn (fast??) alles funktioniert, dann kann's nur am schalter liegenConfused:Confused:Confused:
01.11.2015 15:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  LED Rückleuchten (Blinkerproblem) McBull 6 4.719 09.05.2012 15:09
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Klarglasfrontleuchten Blinkerproblem haggard 6 2.914 18.09.2009 14:48
Letzter Beitrag: haggard

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation