Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Batterieklemme alt-neu
Verfasser Nachricht
supertramp Offline
Banned

Beiträge: 848
Registriert seit: Jul 2015
Bedankte sich: 26
162x gedankt in 137 Beiträgen
Beitrag #1
Batterieklemme alt-neu
Wer noch solche Batterieklemmen hat:
[Bild: twingo-10104252-YLz.jpg]

kann ganz leicht die moderne Version haben:
[Bild: twingo-10104435-dWA.jpg]

Durchführung:
Minuspol >>> die Ringöse soweit abtrennen, dass noch ein Rest übrig bleibt (s. Foto)
(Bolzenschneider geht am Besten )

Pluspol >>> Kabel abschrauben, blank putzen

Neue Batteriepolklemmen besorgen, günstig auch bei Renault.
Alles anschrauben.
Spannung mit Multimeter prüfen, einmal direkt an den Batteriepolen
UND am auch an Kabeln und den Klemmen, Spannung muss identisch sein !

Vorteil des Umbaus:

-es ist nun möglich, im Fehlerfall einen Spannungsfall an der Batterie zu messen
-leichter Umbau der Batterie im Notfall, da es keine Gewinde-Polschuhe mehr gibt,
die man mit Abzieher von den Polen entfernen muss !
-Kontakt dauerhaft verbessert
-Kurzschlussgefahr gebannt
10.10.2015 09:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation