Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rückfahrlicht LED
Verfasser Nachricht
miffi Offline
ungelernte Fachkraft
**

Beiträge: 19
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Rückfahrlicht LED
Hallo zusammen,

habe letztens bei einem Freund -allerdings an irgendeinem Citroen- LED-Rückfahrlichter gesehen. Allerdings waren es die Original Leuchten von Citroen.

Da das Rückfahrlicht vom Twingo an sich ja sowieso ne ziemliche Funzel ist, wollte ich mal fragen, ob jemand so etwas schonmal versucht hat, gebaut hat... was auch immer. Würde mich über Ratschläge und vielleicht sogar Bilder freuen!

Grüße,


Miffi
20.05.2015 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.518
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 346
1413x gedankt in 906 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Rückfahrlicht LED
Nichts einfacher als das.
Glühlampe raus und LED mit der selben Fassung rein.
Die LED´s gibt es in der Bucht, bei Amazon usw...

Beim alten Twingo 1 funktioniert das noch, ohne das Widerstände mit rein müssen.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

20.05.2015 19:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.403
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 735
1018x gedankt in 781 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Rückfahrlicht LED
auf e-prüfzeichen achten. Wink


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
20.05.2015 21:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Rückfahrlicht LED
Die LED Ersatzbirnen können sehr heiß werden und das Lot kann schmelzen. Fast immer sind sie ohne Prüfzeichen, also verboten. Was legal geht, ist eine komplett andere LED Leuchte.
21.05.2015 15:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
derSturm Offline
Car-Hifi infiziert
***

Beiträge: 156
Registriert seit: May 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 24
52x gedankt in 25 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Rückfahrlicht LED
Ja das mickrige Rückfahrlicht nervt mich auch schon ewig und ich wollte da schon immer mal versuchen, das gegen was Helleres auszutauschen. Also wenn du da was Gescheites findest, sag gerne hier mal Bescheid.

Wegen der Legalität mach ich mir eher weniger Sorgen, sie leuchtet ja nicht dauerhaft, und so hell, dass es direkt jemanden blenden könnte wirds wohl eh nicht werden.
22.05.2015 09:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 820
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 677
186x gedankt in 143 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Rückfahrlicht LED
(22.05.2015 09:01)derSturm schrieb:  Wegen der Legalität mach ich mir eher weniger Sorgen, sie leuchtet ja nicht dauerhaft, und so hell, dass es direkt jemanden blenden könnte wirds wohl eh nicht werden.


Was es trotzdem nicht legal macht.egal wie man es sich auch schönargumentiert.

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
22.05.2015 09:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.851
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5781
6103x gedankt in 5066 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Rückfahrlicht LED
Das muss jeder mit sich selbst abmachen, die Hintergründe zur Legalität sind ja hinlänglich bekannt.
Wenn ich es denn brauchen würde* würde ich auch nachrüsten, aber definitiv nicht 6500 Kelvin, eher 3200K bis höchstens 4000K um nicht ganz so aufzufallen.

* in den letzten 40 Jahren einmal vorgekommen, nachts alleine ankuppeln, da habe ich mit der Bremse beleuchtet

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.05.2015 09:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.518
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 346
1413x gedankt in 906 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Rückfahrlicht LED
Die Rücklichtbirne ist bei mir eine 12V 21W.
Normal sollte das für einen Rückfahrscheinwerfer ausreichen. Das Problem ist dabei eher der Reflektor, der das
Licht nicht genug bündelt. Deshalb wirst du auch mit einer LED nicht wesentlich mehr rausholen können.
Zur Legalität: Wenn du eine ungeprüfte LED einbaust, ist das natürlich nicht Legal. Ich selbst sehe das hier aber
nicht so kritisch, wie bei zb Blinker, Bremsleuchten, oder Scheinwerfern.

In §52a StVZO steht nix darüber wie stark der Rückfahrscheinwerfer sein darf. Die Teile an sich (Lampe+Scheinwerfer)
sollten natürlich geprüft sein und es darf nicht blenden. Also: Entweder einer hellere Birne, oder LED versuchen.
Oder du schraubst dir 1-2 Rückfahrscheinwerfer an die Stoßstange. Da gibt es mittlerweile
recht kleine und ansehnliche mit LED für wenig Geld. Dann hast du jedenfalls genug Licht.

Eine Osram Birne für 3 € wird länger halten, als eine Noname für 80Ct. Bei der LED an sich verhält es sich genau so

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

23.05.2015 06:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingz Offline
Member
***

Beiträge: 134
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
20x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Rückfahrlicht LED
(23.05.2015 06:43)ogniwT schrieb:  Oder du schraubst dir 1-2 Rückfahrscheinwerfer an die Stoßstange.

Dann leuchten ja 3 Lampen insgesamt, das wird nicht legitim sein.
Aber krass , sich so viel Gedanken um ein Licht zu machen,
was nur wenige Sekunden beim Rückwärtsgang leuchtet.
Gibt doch bestimmt Wichtigeres. Rolling Eyes
23.05.2015 09:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.518
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 346
1413x gedankt in 906 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Rückfahrlicht LED
(23.05.2015 09:34)Twingz schrieb:  
(23.05.2015 06:43)ogniwT schrieb:  Oder du schraubst dir 1-2 Rückfahrscheinwerfer an die Stoßstange.

Dann leuchten ja 3 Lampen insgesamt, das wird nicht legitim sein.

Es sei denn man schaltet sein Hirn ein und.... ach egal....
Mit etwas selber überlegen sollte man auch von alleine drauf kommen und sich nicht
alles haarklein vorkauen lassen.

Was gibt es denn für dich wichtigeres?

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

23.05.2015 14:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
miffi Offline
ungelernte Fachkraft
**

Beiträge: 19
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Rückfahrlicht LED
Moin zusammen,

war ne zeitlang Internetlos... Blow Brains Out

Okay also eine LED Birne mit selber Fassung und am besten mit E-Prüfzeichen. Wollte mir nichts zusätzlich ans Auto packen... Is ja kein LKW. Laughing

Über die Legalität lässt sich immer streiten bei solchen Themen darüber sollte sich aber jeder selber im klaren sein. Danke Broadcasttechniker.

@9eor9 Hab noch nie komplette LED Leuchten für den Twingo gesehen...

Hab was gesucht und "etwas" gefunden.
Arrow http://www.amazon.de/CARCHET%C2%AE-Super...er+led+12V

Vielleicht kann jemand mit mehr Ahnung davon auch nochmal eine raus suchen OSmile

Grüße
29.05.2015 09:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Rückfahrlicht LED
Ausprobieren, auch ob sie sauber in die Leuchte passen. Ob sie heller sind als eine 21W Birne, ist nicht sicher. Im Dauerbetrieb sind diese Vielfachled-Birnen nicht sonderlich toll. Ich hatte damit schon viele Ausfälle. Wie bereits erwähnt, werden sie heißer als ihnen gut tut.

Wenn du unbedingt viel Licht willst, würde ich mir eine Halogenbirne besorgen oder bauen.
29.05.2015 09:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.851
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5781
6103x gedankt in 5066 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Rückfahrlicht LED
Miffi, das Thema haben wir hier immer wieder.
3 und 5mm LED Versionen taugen genausowenig wie Superflux.
Die Dinger aus deinem Link taugen nichts.
Bei den SMD Versionen wird es besser, wenn CREE drin ist kannst du glücklich werden.
Ist aber auch nicht ganz billig.
Schau dir mal den gesamten Thread an, kam mir schon so bekannt vor http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8708857
Die Dinger von Snoper taugen nichts, der Vorschlag von AJxxAJ ist schon besser (COB) aber noch nicht optimal.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.05.2015 09:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: miffi
miffi Offline
ungelernte Fachkraft
**

Beiträge: 19
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Rückfahrlicht LED
Okay danke euch! Ich denke ich werde dann einfach den Thread weiterverfolgen. Smile

Mal schauen ob was draus wird!

Grüße,
29.05.2015 13:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
666records Offline
Audiophilist
*****

Beiträge: 3.063
Registriert seit: May 2008
Bewertung 5
Bedankte sich: 130
345x gedankt in 260 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Rückfahrlicht LED
es wird sicher irgenwann auch LED Alternativen geben. Bei der Kennzeichenbeleuchtung klappt das ja mittlerwile schon mit LED und E-Prüfzeichen Wink
z.B. für Twingo 2 -> http://amzn.to/1L7IeAN

Gruß
Tobi

Mein Silberpfeil GT =)

Am Öl kanns nicht liegen...war ja keins drin Cool
14.06.2015 12:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 LED Rückfahrlicht AJxxAJ 22 18.691 10.09.2016 16:34
Letzter Beitrag: AJxxAJ

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation