Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo I PH 3: Marderabwehr durch Drahtkonstruktion unter Motor?
#1
Moin,

nun hat's meinen Twingo auch erwischt - ein Marder hat im Motorraum gewütet und zum Glück nur den Schlauch von der vorderen Scheibenwischanlage abgefressen und den Luftansaugschlauch zum Luftfilter abgerissen. Also nix wildes.

Außer einer Motorwäsche hilft da wohl nicht viel, wie ich dank Suchfunktion hier im Forum rausgefunden hab (außer die sehr teuren Spannungsplatten mit Strom). Würde ich aber ungern machen lassen, da ich Schiss hab, dass dann nachher in der Elektronik der Wurm ist.

Da die Viecher aber sicherlich wiederkommen, meine Frage:

Kann man mit z.B. Hasendraht den Motorraum "abriegeln", sprich alle Öffnungen von unten damit schließen? Mein Twingo hat den 1,2L Motor und ist von 2004, er hat also schon diese Art "Unterfahrschutz" aus Plastik, was mein alter Phase 2 noch nicht hatte. D.h. es wäre nicht mehr so viel Fläche, die man mit dem Draht versehen müsste. Grube zum Schrauben wäre vorhanden und Werkzeug sowieso.

Hat sowas schon mal Jemand gemacht oder ist meine Idee nicht umsetzbar? Wink

Grüße!
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Hallo, ich bzw meine Frau hat auch schon 3 mal in 2 Monaten die Erfahrung mit durchgebissenen Wasserschläuchen gemacht, das Vieh stand total auf ihren A3... Very Happy

Ich weiß nicht ob es Zufall war, aber wir haben uns eine Dose mit Marderabwehrmittel drin besorgt, die ist extra fürs Auto und wird mit Klebepad und Klebeband im Motorraum positioniert. Seit dem ist nichts mehr gewesen, er kam nie wieder...Kann geholfen haben oder Zufall gewesen sein das weiß ich nicht, aber eins weiß ich das Zeug stinkt am Anfang total widerlich, daa würde ich als Marder auch nicht dran wollen... Shocked

Weiß leider den Namen nicht mehr aber ich guck nachher mal im Auto und schreibe dir ne PN wenn du willst...
LG Jürgen



Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Warum PN?
Wollen wir alle wissen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: Twingothomsen , 9eor9
#4
Komplett dicht machen mit Draht wird sehr schwierig. Gerade der Bereich Fahrwerksaufhängung
und Antriebswellen ist schwer es 100%ig dicht zu bekommen, da sich hier was bewegt/federt.
Alles weitere dazu habe ich >>hier<< schon mal geschrieben.
-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Danke für die Antworten. War heute mal in der Werkstatt meines Vertrauens. Die kennen das schon und meinten, dass sie erst mal den Motor reinigen wollen, und dann gabs auch die Hausmittel-Tipps mit Hundehaaren, Klo-Stein, Hunde-Urin usw.

@Boba Dallas: Das wäre cool, wenn du das mal nachguckst und uns dann den Namen verrätst Wink

Das Problem ist, dass der Twingo meist an der Uni steht (d.h. im Revier eines Maders), aber ab und zu brauche ich ihn mal und parke dann bei meiner Studentenbude. Das mit den Metallplatten wäre auch ne Idee, aber leider zu teuer für mich als Student -.-

Bin nur echt froh, dass das Vieh nur den Wasserschlauch gefressen hat, und nicht an der Elektronik oder den Achsmanschetten war.
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Ok dann keine PN..Wink

Wie gesagt bei meiner Frau hat es Super gewirkt (oder der Marder hatte einfach keine Lust mehr ein 4tes mal vorbei zu schauen Wink )

Hab's heute leider vergessen, ich guck morgen nach und poste den Namen.. Smile
LG Jürgen



Zitieren
Es bedanken sich: df_twingo
#7
Mein Mechaniker sagte mir mal das ein Marder im Auto nicht schlimm ist,denn erst wenn ein zweiter hinzukommt und das Revier beansprucht gibt es Schaden!?!?!?

Kann es bis heut nicht beurteilen hatte nur meine Mutter das Problem.
Alles rund um das Metall und den Metallbau!!

Meine DIVA Embarassed
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Jaja, meistens bekommt man es ja nicht mit wenn nur ein Marder im Auto war, sondern erst wenn der zweite kommt und rumwütet... Bin echt nur froh, dass er die teuren Teile (Antriebswelle, Elektronik) nicht angenagt hat.
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Hallo hat ein wenig gedauert, der Aufkleber mit dem Namen war ab und ich musste die Rechnung suchen.

Der Laden nennt sich Mardermittel-Shop, wenn man das in Google eingibt findet man die Seite ( weiß nicht ob man hier Links posten kann)

Also aus meine Erfahrung hat das gut geholfen, kann natürlich auch nur Zufall gewesen sein. P.S: Nicht wundern, das Zeug stinkt am Anfang abartig. Very Happy Shocked
LG Jürgen



Zitieren
Es bedanken sich: df_twingo
#10
(18.03.2014, 14:36)Boba Dallas schrieb: ( weiß nicht ob man hier Links posten kann)

Man kann. Wink
http://www.mardermittel.de/shop/

Genau diese Bürsten für Dachrinne & Co habe ich auch bei mir am Haus.
Allerdings zu einem viel günstigeren Preis, von einem anderen Shop.
-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

Zitieren
Es bedanken sich: 9eor9 , df_twingo


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Twingo 1,2 16V Glaspanoramadach durch Dachziegel defekt und bitte um Hilfe !!! Schimmel67 6 8.319 25.03.2019, 12:05
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste