Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
frontscheibe, windschutzsscheibe dicht?
Verfasser Nachricht
passivhaus Offline
:-X
****

Beiträge: 563
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 3
Bedankte sich: 1
144x gedankt in 105 Beiträgen
Beitrag #1
frontscheibe, windschutzsscheibe dicht?
hallo,
die dichtheit der frontscheibe kann man leicht prüfen durch "abdrücken" mit luft:
- druckausgleichsöffnungen am heck zukleben
- alle sonstigen öffnungen schliessen (seitenfenster event. auch zukleben) offensichtliche lücken in dichtungsgummis verstopfen
- lüftung auf voller stufe mit aussenluftbetrieb laufen lassen
- stark angeweichtes wasser aussen langsam über den gesamten scheibenrand laufen lassen oder mit blumensprüher auftragen
(wer was fürs auge haben will nimmt gleich seifenblasenlauge)
- blasenbildung zu beobachten: garantiert undicht
keine blasen: vielleicht trotzdem undicht weil luft an uneinsehbarer stelle entweicht (eher unwahrscheinlich)
oder leck zu klein für die mit der lüftung erreichbare druckdifferenz, oder auch schon zuviele rostlöcher sonstwo

halt der gleiche effekt wie beim fahrradschlauchflicken.

es kann sein, dass die scheibe nicht in jeder belastungslage der karosserie undicht ist;
deswegen kann es sinnvoll sein, mal wechselweise links/rechts auf eine rampe zu fahren.

nicht vergessen die druckausgleichsöffnungen wieder freizumachen.

lg - manfred
04.07.2013 10:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Windschutzscheibe, Frontscheibe erneuern passivhaus 6 17.337 02.06.2015 12:07
Letzter Beitrag: Chris - TFNRW

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation