Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Antriebswelle kaputt ???
#1
Hallo ihr Twingofans,

ich hab mir heute morgen nen Twingo BJ 94 gekauft... bei der Probefahrt alles gut.
Das Auto hat seine Schönheitsfehler aber trotzdem gekauft, alles schön und gut zurück zum Händler Papiere machen , dann zur Versicherung, dann wollt ich gleich zum Tüv. Also bei der Versicherung weggefahren dann am Stop wieder weggefahren und dann passierte es ein lautes Krachen und Schruppen als om man das Rad unterm Auto liegen hätte , fahren ging auch nicht mehr. also stehn geblieben und Händler angerufen der kam auch u. meinte die Antriebswellen ( Kardanwelle ) sei kaputt ( Rausgesprungen wie auch immer ) , seid ihr der gleichen meinung ?

Jedenfalls sagte er er lässt den Twingo abschleppen und reparieren heute noch und er nimmts auf seine Kappe.
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Freu' dich, dass er es auf seine Kappe nimmt. Kardanwellen gibt es beim Twingo nicht. Das sind die Wellen, die vom Getriebe an die Hinterachse gehen. Sieht man zB gut bei LKWs. Der Twingo hat wie jedes Auto mit Frontantrieb 2 Antriebswellen rechts und inks zu den Vorderrädern, die schon mal verenden können.
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
also bei ebay find ich aber Kardanwellen u. als ich motorhaube offen hatte hab ich die auch gesehn
http://www.ebay.de/itm/Renault-Twingo-1-...1126810392
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Was steht in dem Angebot?
Kardanwelle?
Das sind die Antriebswellen vorne im Twingo.
Es sind Wellen mit homokinetischen Gelenken (da sind Kugeln drin), die auch Lenken und Einfedern ermöglichen. Kardanwellen haben meistens Kreuzgelenke.
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
in der anzeige stand nix , bei der probefahrt war auch alles gut also hab ich den kleinen gekauft bin 4km zur versicherung gefahren die versicherung abholen, wollte dann gleich zum tüv , tüv überschreiben u. dann an der kreuzung beim stop bin ich dann losgefahren u. es krachte vorne u. kam nicht mehr weg, hörte sich an als ob ich das Rad unterm auto hätte, gut hab dann den verkäufer angerufen der kam vorbei u. meinte antriebwelle ist raus, aber er würd heut noch repaieren u. auch bezahlen auch das abschleppen.

naja ich hoffs für ihn sonst flipp ich aus. hab schliesslich mein ganzes ersparnis da rein gesteckt, naja sidn nur 800€ aber wenn man nur die gespart hat ist es sehr viel geld u. grad wenn das auto jetzt schon kaputt ist nach 10 min.
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Antriebswelle rechts kein Problem.
Kommt beim C3G wohl öfters vor dass sich der Motor verschiebt, das muss unter allen Umständen vermieden werden.
Wenn es die linke Antriebswelle betrifft ist das Getriebe mit hinüber.

Je nach Richtung der Verschiebung schleift angeblich beim C3G schon eine der Riemenscheiben am Scheinwerfer.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Getribe mit hinüber ???????????
ach du sch***** Merkt man das dann auch sofort ? wenn ja müsste er das ja auch gleich merken oder ?
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Kein Stress!
Was ein schlimmer Schaden sein könnte, wird dadurch relativiert, dass Ersatzteile für den Twingo neu wenig und gebraucht fast nix kosten. Getriebe vielleicht 50-70€.
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
ja aber trotzdem hab das auto vor 3 stunden erst gekauft weil ich dringend eins gebraucht hab u. leider keins gebrauchen kann was jeden tag in werkstatt stehn muss... ist halt Mist jetzt da ich das auto grad erst gekauft hab u. nun schon probleme 10min nachdem ich unterschrieben hab
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Für einen Händler sind Twingoschäden kein sonderlich großes Problem. Ein 94er Twigo wird immer mal wieder die Freude der Reparatur bescheren, Hilfe findest du hier im Forum.
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
joa deswegen hab ich mich auch gleich hier angemeldet Very Happy
naja dann warte ich mal auf seinen Anruf hoff nur der kriegt das heut noch alles hin wie versprochen so dass ich das auto spätesdens heut abend wieder hab
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Weise ihn dennoch auf die Zentrierung hin.
Boardmitglied Pink Panther hat mal zwei Getriebe und 3 Antriebswellen zerstört bevor dem Mechaniker ein Licht aufgegangen ist.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
so bin gerade mit meinem Vater dahin gefahren u. der Twingo steht noch immer aufm Parkplatz -.- wird jetzt angeblich in ner Std abgeholt also abgeschleppt u. dann in die Werkstatt gebracht...
Naja bin ich mal gespannt ob das auch stimmt jedenfalls ruf ich ihn nachher nochmal an ob der Twingo den Weg in die Werkstatt endlich gefunden hat, wär ich nicht vorbei gefahren grad um nachzusehn u. den Verkäufer angerufen , wüsste ich von nix... naja jedenfalls hab ich iwie ein komisches gefühl dass der Twingo morgen auch noch aufm Parkplatz steht u., wenn dann knallts brauch schliesslich das Auto u. hab mein ganzes Ersparniss dafür ausgeben. Jedenfalls wenn ich das Auto heut abend net wieder hab will ich mein Geld zurück u. such mir ein anderes Auto.Was leider net ganz einfach ist bei uns in Luxemburg.
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
So jetzt hab "ich" wieder angerufen um nachzufragen. das Auto wurde jetzt erst abgeschleppt nun darf ich bis morgen warten, ziehmlich unseriös der Händler -.-
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
Hallo,
du solltest dem Händler schon ein wenig Zeit lassen, die Werkstätten springen ja nicht wen eine Reperatur kommt, auch wird er das Ersatzteil erst besorgen müssen, kann ja verstehen da du dein Auto möglichst schnell willst, aber ein wenig Geduld solltest du schon haben.

Grüße
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Antriebswelle zerlegen Spanni 19 14.728 30.05.2017, 15:23
Letzter Beitrag: bernief
  Antriebswelle happytwiggi 5 3.869 25.03.2015, 22:56
Letzter Beitrag: Tunerkiste
  Antriebswelle Kugellager Volker93 1 2.387 22.03.2015, 16:47
Letzter Beitrag: Harald_K
  twingo 2 antriebswelle? davidowtwingo 9 8.772 21.02.2012, 12:44
Letzter Beitrag: weber83
  Radlager / Antriebswelle Kholdstare 3 4.598 09.04.2010, 15:21
Letzter Beitrag: alphaknight
  Antriebswelle wechseln? Schmeck79 7 6.748 03.09.2009, 16:29
Letzter Beitrag: TwingoDevil

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste