Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Radbolzen überdreht?
#1
Hallo,

nach erfolgreichem Radlagerwechsel wollte ich nun meine Felgen wieder anschrauben, mit Drehmoment 100nm, alles klappte bis auf ein Radbolzen....fest....fester, locker...Evil or Very MadEvil or Very Mad

Was das fürn mist? habe dann ein anderen Radbolzen genommen, das gleich Spiel...Crying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sad

Und nun? Execution


VG
Björn
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Nabe tauschen.
Das heißt das neue Radlager ist verloren, denn wenns raus ist ists auch hin.
Abgerissene Bolzen beim Lösen, das kenne ich.
Vernudeltes Muttergewinde ist mir bei Radschrauben noch nicht untergekommen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Also Hinterachse oder? Hm is der Bolzen überdreht oder in der Trommel das Gewinde?
Einfachste ist ne gute Gebrauchte oder neue Trommel kaufen.

Sind doch hinten an der Trommel fest oder?
[Bild: twingo-06210637-edt.jpg]
Fehlendes Tuning wird durch Charme ersetzt!
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
(03.09.2012, 20:29)Doc.Goldfinger schrieb: Also Hinterachse oder? Hm is der Bolzen überdreht oder in der Trommel das Gewinde?
Einfachste ist ne gute Gebrauchte oder neue Trommel kaufen.

Sind doch hinten an der Trommel fest oder?



ne, ist vorne, super...ich dachte man kann das Gewinde nachschneiden und einen grösseren entsprechenden Radbolzen verwenden?

Naja, ein neues Radlager habe ich ja noch....und noch Urlaub..toll. Mad
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Ja vorne sieht die Sache natürlich anders aus.
Ja man kann es nachschneiden aber das is nich mehr TÜV´ig!
Ich rate dir davon ab, weil jeder Radbolzen hat seine eigene Form um die Felge zu befestigen. Ich glaube kaum das dann n passenden Bolzen findest.

Mach es neu ist besser als rumzufriemeln und besser als wenn was passiert.
[Bild: twingo-06210637-edt.jpg]
Fehlendes Tuning wird durch Charme ersetzt!
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
(03.09.2012, 20:50)Doc.Goldfinger schrieb: Ja vorne sieht die Sache natürlich anders aus.
Ja man kann es nachschneiden aber das is nich mehr TÜV´ig!
Ich rate dir davon ab, weil jeder Radbolzen hat seine eigene Form um die Felge zu befestigen. Ich glaube kaum das dann n passenden Bolzen findest.

Mach es neu ist besser als rumzufriemeln und besser als wenn was passiert.

ergo, neue Rafnarbe und alles von vorne..Crying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sad ?
Naja ausgebaut habe ich das inzwischen im Rekordtempo, ca 15 min.

Aber das Radlager raus und wieder rein, dauert seine Zeit.

VG
BJörn
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Hallo zusammen,


es ist vollbracht, beide Radlager erfolgreich gewechselt und auf der Fahrerseite die Radnarbe getauscht. Wat ist das eine Ruhe beim fahren.

9:30Uhr angefangen und um 15:00 Uhr fertig, war aber ein gemütliches schrauben.


VG
BJÖRN
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
(04.09.2012, 18:15)hilli schrieb: Hallo zusammen,


es ist vollbracht, beide Radlager erfolgreich gewechselt und auf der Fahrerseite die Radnarbe getauscht. Wat ist das eine Ruhe beim fahren.

9:30Uhr angefangen und um 15:00 Uhr fertig, war aber ein gemütliches schrauben.


VG
BJÖRN

Glückwunsch und eine ruhige Knitterfrei fahrt wünsche ich dir.
[Bild: twingo-06210637-edt.jpg]
Fehlendes Tuning wird durch Charme ersetzt!
Zitieren
Es bedanken sich: Franky77
#9
Respekt und Glückwunsch! Angenehme Fahrt Wünsche ichSmile
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gewinde für Radbolzen kaputt. Ewing 2 3.137 14.08.2013, 04:59
Letzter Beitrag: mkay1985

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste