Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klimaanlage desinfizieren es geht auch einfacher
Verfasser Nachricht
lelletz Offline
Senior Member
****

Beiträge: 389
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 237
109x gedankt in 74 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Klimaanlage desinfizieren es geht auch einfacher
Nachdem meine Klimaanlage beim Twingo I 16V erbärmlich zu stinken begann suchte ich nach Desinfektionsmöglichkeiten.

Amazon ist ja immer wieder eine herrliche Quelle, um an Nutzerinformationen zu kommen.
Diese Dinger für den Fußraum haben immer wieder übel abgeschnitten.
Die 250 ml Dose von Liqui Moly wegen des unglücklichen Sprühkopfs ebenfalls.
Auf der website von Liqui Moly fand ich dann einen 5 Liter Kanister und ein Sprühgerät.

Dieses Sprühgerät wollte ich durch eine Saugbecherpistole zum Versprühen von Hohlraumwachs ersetzen.

In der Anleitung von Renault steht mal solle einen Sprühschlauch von unten in den Ablaufschlauch der Klimaanlage stecken und die Dose vollständig einsprühen.
Leider klappte das mit meiner, doch relativ dicken, Hohlraumsonde nicht, da der Ablaufschlauch mehrfach gebogen ist, am Ende sogar um 90°

Dann entdeckte ich die Stelle, wo der Ablaufschlauch im Innenraum verschwindet.
Ein kleiner Stutzen, von dem im Übrigen der Schlauch bereits abgerutscht war!

Den konnte ich mit der Hand gerade so erreichen, meine Sprühsonde einstecken und ganz wunderbar sprühen!
Dazu muss, anders als im Werkstatthandbuch, noch nicht einmal der Wagen aufgebockt werden.

Der 5 Liter Kanister kostete incl. Steuer beim "TROST" 56 Euro.
Mit dieser Menge und dem jetzt ja sehr schnellen Verfahren kann man eben mal nebenbei die Anlage desinfizieren, wenn es bereits zu stinken beginnt.

Übrigens, der Zitrusgeruch ist alles andere als aufdringlich, ja beinahe kaum wahrzunehmen.

Viel Spaß beim sprühen...

Det

Spritmonitor.de

Posting gesendet mit meinem Wählscheibentelefon
03.06.2012 09:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lelletz Offline
Senior Member
****

Beiträge: 389
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 237
109x gedankt in 74 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Klimaanlage desinfizieren es geht auch einfacher
Hier mal ein Bild vom Schlauch
[Bild: twingo-04164811-Bb3.jpg]

Spritmonitor.de

Posting gesendet mit meinem Wählscheibentelefon
04.06.2012 17:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation