Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer
Verfasser Nachricht
xM0nsterx Offline
Member
***

Beiträge: 140
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #31
RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer
@T1000: Ja extra gemacht. Very Happy Mein die Leuchtweite mit den Osram Nightbraker war bei mir auch gut weit.
Aber da ich jetzt ein Xenon Kit mit 6000K drin habe ist das Licht wieder besser Very Happy

[Bild: twingo-14185058-JtY.jpg]

Während der Fahrt gemacht.
[Bild: twingo-14185148-fn6.jpg]

[Bild: 2gtnrq9.jpg]
14.09.2014 17:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.850
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5781
6103x gedankt in 5066 Beiträgen
Beitrag #32
RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer
Die Dinger sind Scheiße, und sage dir auch warum:
Die Helligkeitsverteilung stimmt nicht.
Das Nahfeld ist viel zu hell und blendet, in der Ferne kommt nichts an.
Auch bei einem Projektionssystem braucht man eine lichtfressende Blende.
Ein gutes System projiziert schon mit der Primäroptik ein begrenztes Rechteck mit zur Kante ansteigendem Helligkeitsverlauf.
Das geht nicht mit einem einfachen Ellipsoid, dafür braucht man auch schon einen Freiflächenreflektor.
Die Blende schneidet das Helligkeitspaket scharf ab und die "Schneide" der Blende wird im Horizont auf die Straße abgebildet.
Letzteres beherrschen auch die schlechteren Systeme.
Das mit der Primäroptik kannst du ja mal googeln, ich finde da nichts.
Wahrscheinlich behält Hella und Bosch das für sich damit es keiner aus China nachmacht.

Zum Xenon Kit brauche ich ja nichts zu sagen, illegal.
Aber warum zum Teufel 6000K?
Damit sieht man bei schlechtem Wetter nichts und lockt die Bullen an.
Viel Spaß bei der nächsten Kontrolle.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
14.09.2014 19:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Darth Vader
xM0nsterx Offline
Member
***

Beiträge: 140
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #33
RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer
@Broadcasttechniker: Ja ich weiß es ist Illegal habe auch lange Überlegt ob ich es einbaue. Lockt die Bullen an, eher weniger, also hatte in der Zeit wo ich es drin hatte kein Stress mit. Bei Schlechtem Wetter oder sogar Nebel hat man wirklich kaum nichts gesehen da stimme ich dir zu. Habe sie auch wieder ausgebaut da auf der Beifahrerseite es angefangen hat zu flackern und das hat echt genervt. Da her habe ich jetzt wieder ganz Handelsübliche Phillips Birnen drin. Smile

[Bild: 2gtnrq9.jpg]
30.10.2014 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Dayline beim Twingo 2/2 CARRI86 4 3.478 20.12.2013 18:52
Letzter Beitrag: Jenss
  Welche Leuchtmittel für Dayline Scheinwerfer Sabsy1983 13 10.805 30.08.2013 15:58
Letzter Beitrag: Twingogangster83
ZTwingo2 Dayline Scheinwerfer Mitch94 9 6.373 28.12.2012 17:25
Letzter Beitrag: 666records
ZTwingo2 Dayline scheinwerfer Twingodomi 5 4.460 09.08.2012 19:31
Letzter Beitrag: Twingodomi
  LED Tagfahrlicht(NSW) + Dayline Scheinwerfer portoforever 21 23.354 07.08.2012 20:29
Letzter Beitrag: Twingodomi
  NEUES VON MIR DAYLINE@TWINGO ^^ Alyscha1985 2 4.741 15.02.2012 15:47
Letzter Beitrag: Elepos
ZTwingo2 Twingo N Dayline Scheinwerfer justieren? Cappo80 1 3.580 09.03.2011 19:38
Letzter Beitrag: Cappo80

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation