Das Twingoforum...
Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Tuning (/forum-54.html)
+--- Forum: Leuchten - Tuning (/forum-53.html)
+--- Thema: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer (/thread-17601.html)

Seiten: 1 2 3


Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - Andy1012 - 11.05.2011 02:36

Hallo,

und zwar hätte ich ne wichtige frage könnte einer bitte der die Daylines im T2 drin hat ma die scheinwerfer hinten fotografieren? WEil bei mir die LWR nicht geht und ich wahrscheinlich den Stecker nich angeschlossen habe nur weiß ich auch nich wo überhaupt der Motor hinkommt bzw wo er überhaupt ist? Wäre euch sehr sehr dankbar Wink (hab nämlich demnächst Tüv)

Mfg Andy1012


RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - Loobby - 11.05.2011 18:14

Bin mir selber nicht 100% sicher und hab auch jetzt im Moment keine Zeit nachzugucken aber ich glaube die Regulierung sitzt wie mackiert im Bild und muss ebenfalls wie mackiert im Bild vom Original zum Dayline umgebaut werden.

[attachment=6099]

[attachment=6100]


Hoffe ich konnte dir helfen Wink

Gruß
Patrick


RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - Andy1012 - 12.05.2011 00:03

Vielendank Wink hab aba was anderes entdeckt bei den Orginalen Wink durch das bild Smile dieser Große Stecker gehört in den stellmotor eingesteckt Wink das wo da makiert ist ist der Blinker ^^


RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - Loobby - 12.05.2011 17:58

Ah ok wie gesagt war mich nicht sicher hab die Twingo 2 Scheinwerfer bis jetzt noch nie ausbauen müssen werde mir aber jetzt am Samstag ebenfalls die Dayline's einbauen.

Gruß
Patrick


RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - Chris_2 - 15.05.2011 17:51

Mal ganz davon ab, das ich die Daylines nicht mehr verbauen würde, hier nur ein kleiner Hinweis, das bei den Daylines die Stellmotoren dann falsch herum funktionieren. Das heißt, statt auf Stufe 0 müssen die Daylines auf Stufe 4 eingestellt werden. Vielleicht spart euch die Info ein paar Minuten Arbeit.


RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - Loobby - 15.05.2011 17:58

Glücklicherweise kamen die Scheinwerfer Samstag doch nicht und ich hab sie dirket abbestellt da ich jetzt schon von vielen gehört habe das die tottaler Müll sein sollen in Punkto Verarbeitung und Ausleuchtung.

Gruß
Patrick


RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - Twingodomi - 09.08.2012 20:48

Haste richtig gemacht das du sie abbestellt hast hast nur ärger damigt bis alles passt


RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - TwingoRacer92 - 23.11.2013 18:36

Weis nich was ihr habt ich fahre seit 1woche mit daylines uns lcht is besser als original und auch beim einbau alles top


RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - Twingogangster83 - 23.11.2013 19:02

(23.11.2013 18:36)TwingoRacer92 schrieb:  Weis nich was ihr habt ich fahre seit 1woche mit daylines uns lcht is besser als original und auch beim einbau alles top

Du bist der erste der sagt dass die Dayline besser sind.....ich fand sie katastrophal.....gerad im Winter wenn es richtig dunkel ist ist das Lichtbild der Linse echt ne Katastrophe. Ergo flogen die wieder raus ....bei Landstraße im Winter kreuzgefährlich.


RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - T1000 - 24.11.2013 02:31

Howdy,

bei mir sind die daylines jetzt auch schon ne lange Zeit drin ohne Wassereinbruch oder Dampf o.ä.. Die Ausleuchtung war bis gestern auch bei mir echt murks aber noch fahrbar. Kannte es von den daylines aus meinem stilo auch schon. Habe sie damals nach dem Einbau bei atu einstellen lassen. Es kam zwar viel Licht raus, dieses strahlte allerdings nur paar Meter vors auto. Ich habe mir schon länger gedacht, dass man vermutlich die scheinies "nur" ein bisschen höher einstellen muss. Da ich mit aber nicht sicher war wo die Einstellung dafür war hab ich es nicht gemacht und fuhr erstmal sehr lange so rum.
Bis mir gestern nach 1,5 Jahre eine der Osram nightbreaker plus durchgebrannt ist. Als ich dann die neuen Philips extremevision eingebaut habe, sah ich, dass die einstellschrauben sehr gut zugänglich sind. Nachdem ich meinen Gordi dann ca 1,5m vor eine wand gestellt habe, schaltete ich das abblendlicht an und klebte ein stück klebeband direkt unter die oberkante des lichtkegels. Habe mir dann nen 8er Schlüssel geschnappt und den scheini so eingestellt, dass die oberkante vom lichtkegel ca 2,5-3 cm höher steht...siehe da, ein neues Fahrerlebnis! ICH KANN WAS SEHEN und das sogar echt gut. Auf den ersten km habe ich darauf geachtet, ob die Reaktionen der anderen Fahrer darauf hinweisen, dass ich jemanden blende, das war aber nicht der Fall. Sollte ich merken dass ich doch blende, poste ich es noch und werde sie wieder runterschrauben...ansonsten probiert es ruhig auch mal ausWink


RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - Patrick-RS - 24.11.2013 08:42

Fahre die Scheinwerfer seit 4-5 Monaten , Bin voll zufrieden Smile
Habe allerdings auch eine xenon hdi Set drin mit rund 5000 Kelvin
Die Ausleuchtung ist wirklich nicht die beste aber durch das Licht machbar.

Aber im Punkt dichtigkeit und passgenauigkeit kann ich mich echt nicht beschweren.


RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - xM0nsterx - 25.11.2013 23:17

Ich habe die jetzt auch gut 2 Monate drin ..und habe auch keine Probleme mit Außer ..wenn man im Nebel fährt und das Fernlicht einschaltet ...ich sag mal lass es aus und fahrt mit Abblendlicht weiter da seht ihr mehr ^^ ..habe aber auch ständig dampf drin aber stört mich schon garnicht mehr ..^^ Und ich musste mein Licht auch auf 3 stellen das es nicht dauernt im Dunkeln andere Verkehrsteilnehmer blendet ..obwohl es auf 4 in der Werkstatt genau eingstellt war. Aber alles im Allen machen sie gut licht und man sie ausreichend. Wink


RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - Loobby - 27.11.2013 15:11

(25.11.2013 23:17)xM0nsterx schrieb:  ..obwohl es auf 4 in der Werkstatt genau eingstellt war.

Das Abblendlicht wird aber bei Einstellung 0 richtig justiert nicht bei 4 Wink .


RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - Twingogangster83 - 27.11.2013 15:23

(27.11.2013 15:11)Loobby schrieb:  
(25.11.2013 23:17)xM0nsterx schrieb:  ..obwohl es auf 4 in der Werkstatt genau eingstellt war.

Das Abblendlicht wird aber bei Einstellung 0 richtig justiert nicht bei 4 Wink .

Bei den Dayline ist die Verstellung andersrum wie bei den Serien-Scheinis


RE: Hilfe ZWecks Dayline Scheinwerfer - Phil1988 - 27.11.2013 17:48

Meine Daylines kamen hier an und die Dichtungen waren offen und Schrauben eingerissen. Very Happy

Aber mir wurde von Reichhard versichert, dass das ne Ausnahme war. Wink