Umfrage: Hilfreich?
Ja
Nein
[Zeige Ergebnisse]
Hinweis: Dies ist eine öffentliche Umfrage. Andere Benutzer können sehen, was du gewählt hast.
Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schlosssatz wechsel ABA EBA - Zünd.-Tür.-Kofferraumschloss
Verfasser Nachricht
bella Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Schlosssatz wechsel ABA EBA - Zünd.-Tür.-Kofferraumschloss
Hallo alle zusammen, ich schreibe jetzt mal hier eine (in meinen Augen) vernünftige Anleitung wie man die Schlosssatzbeim Twingo (meiner C06) wechselt.
Bewegt haben mich dazu die blöden Schlößer an meinem Twingo sowie Leidensgenossen die wenn Sie das Problem gelöst haben keine Antwort geben oder die alten ihre Erfahrungen für sich behalten bzw die Beschreibungen die ich gefunden habe etwas ungenau waren.

Dauer der ganzen Sache mit Internetrecherche und Fingerbrechen und das an einer Strasse mit regem Verkehr ca. eine Stunde.

Fangen wir mit dem Zündschloss an:

Als erstes müsst ihr die untere Verkleidung unter dem Lenkrad abmachen. Das sind Schrauben Torx T20 1 Schraube an der dadrüber und ein Clip unten rechts.
Jetzt die Verkleidung ab und ihr habt die Stecker vom Zündschloß vor euch und die obere Verkleidung ist beweglich das ihr daran Arbeiten könnt, die muss nicht zwingender Weise ab.
Den Großen Schwarzen und Grauen Stecker abziehen!    
Oben auf dem Schloß ist auch noch mal eine Torx T20 Schraube. die muss auch los. Und jetzt kommt das Kniffelige.

Das Schloß muss in Ausbauposition     : Der Zündschlüssel muss auf den Strich zwischen A und M     , jetzt von unten die Arretiernasen     mit einem kleinen Schraubendreher beiseite Schieben     bis die ganz oben sind und das Schloss rausziehen das die Nasen auf dem Führungsrohr sich verankern. Die Kabel hinter der Verkleidung unter Zug am Schloß entlangführen und das Ganze ist geschafft.
Einbau umgekehrte Reihenfolge!

Die Türschlösser,(Fahrer und Beifahrer gleich) das was am schlimmsten im Internet beschrieben ist und das auch noch ohne Bilder!!

Als erstes muss die Verkleidung ab: Dazu mit dem T20 Torx die Bedieneinheit vom Fensterheber lösen     ( für Kurbel : Sorry ist aus nem anderen Board

Mit einem T25 Torx     die Türinnenbetätigung lösen. Jetzt mit einem beherzigtem Griff und Ruck     die Verkleidung oben lösen und dann nach und nach abziehen. Sind nur Clips und die Dichtungsmasse (was Renault sich da gedacht hat Rolling Eyes )
Muss nicht ganz ab aber so das ihr Richtung Türpin von Innen greifen könnt.
Am Schloss ist eine kleine Alu schiene die sich wie ein C     anfühlt kann auch aus Plastik sein. Das in Richtung Fahrrichtung abziehen und das Schloß ist lose     . Jetzt kann man es von Aussen langsam raus ziehen und Sieht das es noch an einer Stange hängt. Die aushängen und schon fertig.
Einbau umgekehrte Reihenfolge.

Die Kofferraumklappe

Ich habe es folgendermaßen gemacht. Mit nem Großen Schlitzschraubendreher hinter die Verkleidung und etwas dran gezogen. An den Ecken sind es wieder Clips und die Dichtungsmasse

Das Schloss ist da frei zu sehen. Die Sicherung des Schloßes ist wie ein Geduldsspiel man muss an dem Ring zum Metal hin drehen bis es mit den Löchern über die Nase passt.
Jetzt die beiden Plastiksicherungen für die Verriegelung bei Seite Drehen das die Stange entnommen werden kann und dann mit einem Schraubendreher die Gewindestange aus der Metalsicherung drücken. Jetzt das Schloß raus nehmen und der Einbau ist auch in umgekehrter Reihenfolge.

Ich hoffe ich konnte damit ein Wenig helfen und ihr versteht was ich meine. Bei Fragen einfach losschießen.
21.03.2012 17:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.074
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4642
4893x gedankt in 4042 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Schlosssatz wechsel ABA EBA - Zünd.-Tür.-Kofferraumschloss
Sehr schön.
Aber noch zwei Bitten: hoste die Bilder wenn irgendmöglich im Forum selbst.
Sonst muss ich das wieder machen und das kostet meine Zeit.
Ich habe bisher erst Lenkradschloss und Tankschloss gewechselt.
Letzteres vermisse ich hier.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
21.03.2012 17:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
bella Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Schlosssatz wechsel ABA EBA - Zünd.-Tür.-Kofferraumschloss
Naja Tankschloss war simpel:
Schlüssel rein, drehen Deckel raus, neuer rein Schlüssel rum und fertig.
Ich hab mir den Tankdeckel gerade angeschaut und der sieht nicht so aus als wenn da das reine Schloß wechselbar ist. Hat so zumindest für mich den Anschein.

mit den Bildern Schau ich gleich!
21.03.2012 17:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.074
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4642
4893x gedankt in 4042 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Schlosssatz wechsel ABA EBA - Zünd.-Tür.-Kofferraumschloss
Doch, das geht und ich musste das machen.
An dem hier, Zylinder lag lose bei. http://www.twingotuningforum.de/neongrun...12342.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
21.03.2012 18:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation