Das Twingoforum...
kann plötzlich nicht mehr schalten... - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Motor (/forum-55.html)
+--- Thema: kann plötzlich nicht mehr schalten... (/thread-42482.html)



kann plötzlich nicht mehr schalten... - prinzhh11 - 31.01.2021 12:28

Hallo zusammen,
mein kleiner Twingo I C06 macht mir aktuell mal wieder Sorgen. Im Dezember bin ich gerade liegen geblieben.. Thermostat, Wasserpumpe und Zahnriemen... wobei letzteres natürlich nur die Folge der kaputten Wasserpumpe war, obwohl diese 5 Jahre zuvor getauscht wurde...
Vorgestern zum Feierabend den Wagen abgestellt und am nächsten Morgen beim Ausparken ging plötzlich nichts mehr im Sinne von schalten... lediglich der 5. Gang. Kupplung wurde vor 20.000 km und 2 Jahren gemacht... erster Check ergibt, dass nichts Auffälliges zu sehen ist... Schaltgestänge etc sieht normal aus. Jemand eine Idee, was das sein könnte? oder kann es nur das Getriebe sein?
Freue mich über Lösungsansätze Smile


RE: kann plötzlich nicht mehr schalten... - Broadcasttechniker - 31.01.2021 15:15

Ist bekannt.
Frage: Ist der fünfte noch da wo er vorher war?
Wenn nein, Schaltgestänge einstellen, einfach.
Wenn ja musst du Getriebeöl ablassen, den Deckel für den 5. Gang abnehmen und die verrutschte Schaltstange
HERAUSZIEHEN.
Nicht durch Dummheit eindrücken.

NIE, nie und niemals!
versuchen im 5. anzufahren, so von wegen zur Werkstatt.
Klar?

Ganzen Thread lesen, bitte https://www.twingotuningforum.de/thread-33475-post-8706891.html#pid8706891

Hier Kupplung zerstört https://www.twingotuningforum.de/thread-19693.html

https://www.twingotuningforum.de/thread-6669.html
Am häufigsten, und nicht gerade selten, tritt der Fehler nach Versand des Getriebes auf.


RE: kann plötzlich nicht mehr schalten... - prinzhh11 - 31.01.2021 16:09

Ich danke dir für deine Info!! Leider hört es sich für mich zu kompliziert an...ich werde ihn wohl für Bastler inserieren - meinen süssen Kleinen mit Faltdach, der mir so am Herzen liegt....


RE: kann plötzlich nicht mehr schalten... - Broadcasttechniker - 31.01.2021 16:28

Ich würde da nicht so schnell aufgeben.
Ein 2006er, also Phase4, ist an sich schon ein prima Auto.
Wenn es sonst keinen Reparaturstau gibt würde ich das reparieren lassen.
Ein Könner macht das in 2-3 Stunden inklusive Getriebeölwechsel.
Allerdings soll man unter keinen Umständen versuchen mit Motorkraft zur Werkstatt zu fahren.
Abschleppen (lassen).
Bis auf das Getriebeöl und eventuell eine Dichtung braucht es kein Material.